Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ethos Gold Corp., Ethos

Ethos beginnt mit den Bohrungen auf dem Kupfer-Gold-Porphyr-Projekt Perk-Rocky

02.06.2021 - 13:08:24

Ethos beginnt mit den Bohrungen auf dem Kupfer-Gold-Porphyr-Projekt Perk-Rocky. Vancouver, British Columbia - 2. Juni 2021, Ethos Gold Corp. (?Ethos? oder das ?Unternehmen?) (TSXV: ECC; OTCQB: ETHOF; Frankfurt: 1ET) gibt den Beginn des ersten Bohrprogramms des Unternehmens auf dem Kupfer-Gold-Porphyr-Projekt Perk-Rocky

(?Ethos? oder das ?Unternehmen?) (TSXV: ECC; OTCQB: ETHOF; Frankfurt: 1ET) gibt den Beginn des ersten Bohrprogramms des Unternehmens auf dem Kupfer-Gold-Porphyr-Projekt Perk-Rocky (?Perk-Rocky?) 200 km westlich von Williams Lake in British Columbia bekannt.

 

Eckdaten des Kupfer-Gold-Porphyr-Projekts Perk-Rocky

 

-        Perk-Rocky (100 % Earn-In) ist ein gro?es Kupfer-Gold-Porphyr-Ziel in British Columbia innerhalb eines gro?en Kupferlagerst?tten-Trends, einschlie?lich Highland Valley (Teck), New Afton (New Gold Inc.), Yalakom (Barrick) und New Prosperity (Taseko Mines Ltd.).

 

-        Eines der wenigen verbliebenen stra?enzug?nglichen metallreichen magmatisch-hydrothermalen Systeme in British Columbia, das noch nie mittels Bohrungen ?berpr?ft wurde.

 

-        Das Projekt weist eine ausgedehnte Kupfer-Gold-Mineralisierung auf einer Fl?che von 8 km x 5 km mit Hinweisen auf mehrere Porphyrzentren auf dem Konzessionsgebiet auf.

 

 

-        Eine weitverbreitete teleskopische Niedrig- bis Hochtemperatur-Alteration deutet darauf hin, dass m?glicherweise ?berpr?gte mineralisierte Systeme vorkommen. Ein in einem h?heren Bereich erhaltenes Mineralisierungsmilieu, das durch lokal fortgeschrittene Vertonung und mehr als 50 Cu-Vorkommen an der Oberfl?che unterst?tzt wird, legt nahe, dass die h?chstgradigen Positionen innerhalb zonaler Porphyre erhalten sein k?nnen (Abbildung 1).

 

-        Das erste Bohrprogramm konzentriert sich mit 3-4 Bohrl?chern (Gesamtl?nge von ca. 2.000 m) auf drei Ziele.

 

Alex Heath, CFA., President und CEO, erkl?rte: ?Perk-Rocky ist eines der besten nicht abgebohrten Kupfer-Gold-Porphyr-Ziele in BC. Unser technisches Team hat mehrere potenzielle Porphyrzentren identifiziert, die die anf?nglichen Ziele dieser ersten Bohrkampagne sein werden. Wir sind begeistert, mit den Bohrungen zu beginnen und Perk-Rocky voranzubringen.?

 

Dr. Alan Wainwright, technischer Berater von Ethos, f?gte hinzu: ?Porphyr-Lagerst?tten treten h?ufig in Clustern auf, und wir haben die Gesteine ??mit robusten Feld- und Analysekampagnen bewertet, um die vorrangigen Zielgebiete zu ermitteln. Wir freuen uns auf die Bohrungen zur ?berpr?fung der Porphyr-Kupferzentren, die den ausgedehnten Alterations-Fu?abdruck in Perk-Rocky verursachen.?

 

Abbildung 1. Kupfer/Gold in Gestein/Hangschutt und Zielgebieten auf dem Projekt Perk-Rocky.

 

Bohrprogramm auf Perk-Rocky

 

Ethos ist vollst?ndig finanziert, um diese erste Bohrkampagne durchzuf?hren, die voraussichtlich aus drei bis vier Bohrl?chern mit einer Gesamtl?nge von ca. 2.000 m bestehen wird. In diesem Bohrprogramm werden drei vorrangige Ziele (Abbildung 1) ?berpr?ft, die neben einer g?nstigen Aster-Bild-/SWIR-Analyse, Chlorit-Chemie, Lineament-Dichteanalyse und Alterations-/Gangkartierung auch ?bereinstimmende geochemische und geophysikalische Anomalien aufweisen.

 

?bersicht ?ber Perk-Rocky

 

Ethos erwirbt eine 100%ige Beteiligung an Perk-Rocky, ein Kupfer-Gold-Porphyr-Ziel im s?dlichen Zentral-British Columbia, das sich gr??tenteils in vulkanoklastischen Gesteinen der oberen Trias befindet, die dem Stikine Terrane zugeordnet werden. Im Jahr 2020 f?hrte das Unternehmen ein Kartierungs- und Probenentnahmeprogramm durch, das ein gro?es, teleskopisches porphyrisches Cu-Au-Mineralisierungssystem auf einer Grundfl?che von 8 km x 5 km best?tigte (Abbildung 1, Abbildung 2). Eine ausgedehnte Kupfer-Gold-Mineralisierung f?llt mit geophysikalischen Signaturen zusammen, die auf mehrere Porphyrzentren innerhalb eines riesigen Alterationshofs hinweisen. Weitere Analysen und eine gr?ndliche Neuinterpretation der im Jahr 2019 von Ethos durchgef?hrten VTEM-Erkundung trugen zur Identifizierung robuster Bohrziele bei. Ferner deuten das Vorkommen reaktiver mafischer bis intermedi?rer Wirtsgesteine, Porphyrintrusionen, eine ausgedehnte Kupfermineralisierung an der Oberfl?che mit intensiver Alteration und die lokale Entwicklung von G?ngen des Stockwork-Typs darauf hin, dass ein gro?es, starkes Cu-Au-Porphyrsystem im Zentrum von Perk-Rocky vorkommen k?nnte.

 

Das Engagement mit indigenen Nationen wurde fortgesetzt, das unmittelbar nach Abschluss des Optionsabkommens im Jahr 2019 begann.

 

 

Abbildung 2a: Blick nach Osten auf eine ausgedehnte Ton-Serizit-Alteration der oxidierten Wirtsgesteine in Perk-Rocky.

 

 

 

Abbildung 2b: Blick nach Norden ?ber das Briton-Gebiet auf intensive Farbanomalien, die das Projektgebiet Perk-Rocky charakterisieren.

 

Qualifizierter Sachverst?ndiger

 

Der technische Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Jo Price, P.Geo., M.Sc., VP Exploration von Ethos, in seiner Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverst?ndiger (Qualified Person) im Sinne von National Instrument 43-101 (?NI 43-101?) gepr?ft und genehmigt.

 

?ber Ethos Gold Corp.

 

Ethos Gold, ein Unternehmen der Discovery Group, hat ein Portfolio von Projekten in Bezirksgr??e in British Columbia, Ontario, Quebec und Neufundland mit gro?em Entdeckungspotenzial aufgebaut. Das Unternehmen verf?gt ?ber ein solides technisches Team unter der Leitung von Dr. Rob Carpenter, ehemals CEO von Kaminak Gold Corporation, der das Kaminak-Team von der erstmaligen B?rsennotierung im Jahr 2005 bis zur Akquisition und Entdeckung des mehrere Millionen Unzen umfassenden Goldprojekts Coffee leitete. Bei Ethos hat er ein erfahrenes technisches Beratungsteam mit langj?hriger Erfolgsgeschichte bei Entdeckungen zusammengestellt. Dazu geh?ren Dr. Robert Brozdowski, P.Geo., Dan MacNeil, M.Sc., P.Geo., Dr. Alan Wainwright, P. Geo und Dr. Quinton Hennigh, ein Wirtschaftsgeologe mit 25 Jahren Explorationserfahrung, der zuvor bei Homestake Mining Company, Newcrest Mining und Newmont Mining Corp. t?tig war. Ethos treibt seine neun Projekte in ganz Kanada unter der Leitung des Vice President of Exploration Jo Price, P.Geo., MBA, voran. Die Arbeitsprogramme werden in diesen Sommer mit speziellen Teams f?r jedes Projekt beginnen.

 

Ethos arbeitet proaktiv mit Inhabern indigener Rechte zusammen und versucht, Beziehungen und Vereinbarungen zu entwickeln, die f?r beide Seiten von Vorteil sind. Die Community-Relations-Arbeiten des Unternehmens werden von Michelle Tanguay geleitet, die ?ber 25 Jahre Erfahrung in dem Engagement von indigenen Gemeinden und Stakeholdern sowie in der Gestaltung und Verwaltung von Umweltprogrammen verf?gt.

 

Nach Abschluss der am 12. Mai 2021 angek?ndigten Privatplatzierung verf?gt Ethos ?ber ein Betriebskapital von ca. 12 Mio. CAD und ist gut finanziert, um seine Projekte voranzutreiben.

 

Ethos Gold Corp.

 

gez. ?Alex Heath?

Alex Heath, CFA, President und CEO

 

Suite 1430 - 800 West Pender Street

Vancouver, BC V6C 2V6

 

Zus?tzliche Informationen ?ber Ethos Gold Corp. oder diese Pressemeldung erhalten Sie auf unserer Website unter www.ethosgold.com oder ?ber Alex Heath unter der Rufnummer 604-354-2491 oder per E-Mail an alexh@ethosgold.com.

 

Ethos Gold Corp. ist ein stolzes Mitglied der Discovery Group. N?here Informationen erhalten Sie unter www.discoverygroup.ca.

 

Vorsorgliche Hinweise bez?glich zukunftsgerichteter Aussagen:

 

Diese Pressemitteilung enth?lt bestimmte ?zukunftsgerichtete Aussagen? im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze, einschlie?lich, jedoch nicht beschr?nkt auf Aussagen bez?glich der Pl?ne des Unternehmens in Bezug auf die Projekte des Unternehmens und deren Zeitpl?ne, der Vorz?ge der Projekte des Unternehmens, der Ziele, Pl?ne und Strategien des Unternehmens und anderer Projektgelegenheiten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass solche Aussagen vern?nftig sind, kann es keine Gew?hr daf?r geben, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen; sie sind im Allgemeinen, aber nicht immer, durch die W?rter ?erwartet?, ?plant?, ?antizipiert?, ?glaubt?, ?beabsichtigt?, ?sch?tzt?, ?prognostiziert?, ?zielt ab?, ?potenziell?, ?Ziel?, ?Zielsetzung?, ?Strategie?, ?aussichtsreich? und ?hnliche Ausdr?cke oder durch Aussagen gekennzeichnet, wonach Ereignisse oder Bedingungen eintreten ?werden?, ?w?rden?, ?k?nnten?, ?k?nnen?, ?d?rften? oder ?sollten?, bzw. sind solche Aussagen, die sich naturgem?? auf zuk?nftige Ereignisse beziehen. Das Unternehmen weist darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen auf den ?berzeugungen, Sch?tzungen und Meinungen der Unternehmensleitung zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen basieren und eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen. Folglich kann nicht zugesichert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen werden, und die tats?chlichen Ergebnisse und zuk?nftigen Ereignisse k?nnen wesentlich von den in solchen Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Mit Ausnahme des durch die geltenden Wertpapiergesetze und die Richtlinien der TSX Venture Exchange vorgeschriebenen Umfangs ?bernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die ?berzeugungen, Sch?tzungen oder Meinungen der Unternehmensleitung oder andere Faktoren ?ndern sollten. Zu den Faktoren, die dazu f?hren k?nnen, dass die zuk?nftigen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen vorausgesagt wurden, geh?ren das Unfallrisiko und andere Risiken im Zusammenhang mit Mineralexplorationst?tigkeiten; das Risiko, dass das Unternehmen auf unvorhergesehene geologische Faktoren trifft; oder die M?glichkeit, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, Genehmigungen und andere beh?rdliche oder staatliche Freigaben zu erhalten, die zur Durchf?hrung der Explorationspl?ne des Unternehmens erforderlich sind; Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie sowie das Risiko politischer Ungewissheiten und regulatorischer oder rechtlicher ?nderungen in den Rechtsgebieten, in denen das Unternehmen t?tig ist, die die Gesch?fte und Aussichten des Unternehmens beeintr?chtigen k?nnen. Der Leser wird dringend gebeten, die Berichte des Unternehmens zu lesen, die ?ber das System for Electronic Document Analysis and Retrieval (SEDAR) der Canadian Securities Administrators unter www.sedar.com ?ffentlich zug?nglich sind. Sie enthalten eine vollst?ndigere Beschreibung solcher Risikofaktoren und ihrer potenziellen Auswirkungen.

 

Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als ?Regulation Services Provider? bezeichnet) ?bernehmen Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

@ irw-press.com