Celsius Resources Ltd., Celsius

Erste Mineralressource gemä? JORC für Kobaltprojekt Opuwo HÖHEPUNKTE - 1.

16.04.2018 - 14:28:13

Celsius Resources Limited: Erste Mineralressource gemäß JORC für Kobaltprojekt OPUWO

JORC für Kobaltprojekt Opuwo

 

HÖHEPUNKTE

 

-            1. angezeigte und abgeleitete Mineralressource von 112,4 Mio. t mit 0,11 % Co, 0,41 % Cu und 0,43 % Zn bei einem Cutoff-Gehalt von 0,06 % Co

-            123.640 t an enthaltenem Co übertreffen Erwartungen des Unternehmens und dessen zuvor gemeldetes Explorationsziel

-            Mineralisierte Zonen, die die Ressource umfassen, sind in alle Richtungen offen und weisen beträchtliches Erweiterungspotenzial mittels weiterer Bohrungen auf

-            Die Mineralressource wird die Grundlage der Rahmenuntersuchung des Projekts Opuwo darstellen, bei dem wichtige Arbeitsprogramme gut vorangehen und eine Lieferung für Ende des 2. Quartals 2018 erwartet wird

 

Celsius Resources Limited (?Celsius? oder das ?Unternehmen?) freut sich, beim zu 95 Prozent unternehmenseigenen Kobaltprojekt Opuwo (das ?Projekt?) in Namibia eine erste Mineralressource gemäß JORC bekannt zu geben.

 

Die Mineralressourcenschätzung umfasst 112,4 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,11 Prozent Kobalt, 0,41 Prozent Kupfer und 0,43 Prozent Zink unter Anwendung eines Cutoff-Gehalts von 0,06 Prozent (bzw. 600 Teilen pro Million) Kobalt. Die Mineralressourcenschätzung umfasst 123.640 Tonnen Kobalt und besteht aus

 

-            72,0 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,11 Prozent Kobalt, 0,42 Prozent Kupfer und 0,41 Prozent Zink in der angezeigten Kategorie sowie

-            40,5 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,12 Prozent Kobalt, 0,41 Prozent Kupfer und 0,46 Prozent Zink in der abgeleiteten Kategorie.

 

Die Ressource wurde außerdem nach Erztyp unterteilt (siehe Tabelle 1). Über 95 Prozent der Mineralressource bestehen aus frischem Sulfiderz, was ein wichtiges Merkmal des Projekts Opuwo darstellt.

 

Brendan Borg, Managing Director von Celsius, sagte:

 

?Die erste Mineralressource gemäß JORC für das Projekt Opuwo übertrifft die Erwartungen des Unternehmens bei Weitem. Dies ist ein wichtiger Meilenstein, der bei Opuwo eine potenzielle zukünftige Kobaltquelle von globaler Bedeutung definiert hat. Die Ergebnisse der externen Ressourcenmodellierung und -schätzung bestätigen die beständige und expansive Beschaffenheit des Projekts. Wir sind zuversichtlich, dass weitere Bohrungen, die bereits im Gange sind, zukünftige Hochstufungen der ersten Mineralressource ermöglichen werden. Die Mineralressource wird unsere Rahmenuntersuchung des Projekts unterstützen, bei dem wichtige Arbeitsprogramme durchgeführt werden.?

 

Die Mineralressourcenschätzung umfasst eine Zone von etwa zehn Kilometern, wobei die Mineralisierung nach wie vor in alle Richtungen offen ist. Die Mineralisation und die Beständigkeit des Gehalts wurden bereits auf einer Streichenlänge von über 15 Kilometern bestätigt, wobei ein vielversprechender Streichen von insgesamt 100 Kilometern identifiziert wurde. Die Mineralressource weist Interpretationen zufolge beträchtliches Erweiterungspotenzial mittels weiterer Bohrungen auf.

 

Die Ressourcenmodellierung und -schätzung wurden vom unabhängigen Beratungsunternehmen DMT Kai Batla durchgeführt.

 

Tabelle 1:  Angezeigte und abgeleitete Ressourcen gemäß JORC

Kategorie

Erztyp

Kobalt

Cutoff-Gehalt

Tonnage

Kobalt

Kupfer

Zink

Enthaltenes Kobalt

 

 

(ppm)

(Mt)

(%)

(%)

(%)

(t)

Angezeigt

 

Oxid

600

3,8

0,10

0,39

0,36

3.800

Übergang ? Sulfid

600

1,6

0,10

0,42

0,38

       1.600

Frisch ? Sulfid

600

66,5

0,11

0,42

0,41

     73.150

ANGEZEIGT GESAMT

600

72,0

0,11

0,42

0,41

     79.200

Abgeleitet

Frisch ? Sulfid

600

40,5

0,12

0,41

0,46

    48.600

GESAMT

600

112,4

0,11

0,41

0,43

   123.640

* Beachten Sie, dass in dieser Tabelle geringfügige Rundungsfehler enthalten sind.

 

In Tabelle 2 und Abbildung 1 sind die Veränderungen des Gehalts und der Tonnage der Lagerstätte bei unterschiedlichen Cutoff-Gehalten dargestellt.

 

Tabelle 2:  Angezeigte und abgeleitete Mineralressourcen gemäß JORC bei unterschiedlichen Kobalt-Cutoff-Gehalten

Kobalt

Cutoff-Gehalt

Tonnage

Kobalt

Kupfer

Zink

Enthaltenes Kobalt

(ppm)

(Mt)

(%)

(%)

(%)

(t)

0

294,4

0,06

0,24

0,33

176.640

200

238,7

0,07

0,28

0,37

167.090

400

146,7

0,10

0,37

0,41

146.700

600

112,4

0,11

0,41

0,43

123.640

800

87,9

0,12

0,44

0,44

105.480

1000

66,4

0,14

0,46

0,45

   92.960

1200

44,7

0,15

0,49

0,46

   67.050

1400

24,6

0,16

0,50

0,47

   39.360

1600

9,6

0,19

0,46

0,45

   18.240

1800

5,5

0,20

0,45

0,42

   11.000

2000

3,1

0,21

0,45

0,34

     6.510

 

 

Abbildung 1:  Tonnagenkurve des Mineralressourcengehalts beim Kobaltprojekt Opuwo

 

In den Abbildungen 2 bis 10 sind unterschiedliche Plan-, Schräg- und Querschnittsansichten der modellierten Mineralressource dargestellt.

 

Abbildung 2:  Erweiterung des Blockmodells der Mineralressource bei Opuwo ? Planansicht

 

 

Abbildung 3:  Blockmodell der Mineralressource bei Opuwo ? Ressourcenklassifizierung

@ irw-press.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!