Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

EnWave Corporation, EnWave

EnWave unterzeichnet Materialtransfervereinbarung mit AstraZeneca zur Erprobung der Radiant Energy Vacuum-Technologie f?r die pharmazeutische Dehydration

09.07.2021 - 19:39:32

EnWave unterzeichnet Materialtransfervereinbarung mit AstraZeneca zur Erprobung der Radiant Energy Vacuum-Technologie f?r die pharmazeutische Dehydration.  Vancouver, British Columbia. 9. Juli 2021. EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (?EnWave?, oder das ?Unternehmen? - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/enwave-corp/) gibt die Unterzeichnung einer

9. Juli 2021. EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (?EnWave?, oder das ?Unternehmen? - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/enwave-corp/) gibt die Unterzeichnung einer Materialtransfervereinbarung (?MTA?, Material Transfer Agreement) mit MedImmune Limited, einer Tochtergesellschaft von AstraZeneca AB (LSE/STO/Nasdaq: AZN) (?AZ?) bekannt, um die Testversuche mit der Radiant Energy Vacuum (?REV?)-Technologie von EnWave zur Dehydratisierung fl?ssiger monoklonaler Antik?rperformulierungen zu erleichtern. AZ wird gesch?tzte Materialien an EnWaves Testeinrichtung in Vancouver, Kanada, senden, um erste Konzeptnachweisstudien (Proof-of-Concept Trials) durchzuf?hren. Im Erfolgsfall beabsichtigen die beiden Unternehmen, eine robustere Vereinbarung auszuhandeln, die weitere Forschungs- und Entwicklungsaktivit?ten erm?glichen wird.

 

?ber AstraZeneca AB

AstraZeneca (LSE/STO/Nasdaq: AZN) ist ein globales, wissenschaftsgeleitetes biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln in den Bereichen Onkologie und Biopharmazeutika, einschlie?lich Herz-Kreislauf, Nieren- und Stoffwechsel sowie Atemungssystem und Immunologie konzentriert. AstraZeneca mit Sitz in Cambridge, Gro?britannien, ist in ?ber 100 L?ndern t?tig und ihre innovativen Medikamente werden von Millionen von Patienten weltweit verwendet.

 

Weitere Informationen ?ber AstraZeneca finden Sie unter www.astrazeneca.com.

 

?ber EnWave

EnWave Corporation, ein fortschrittliches Technologieunternehmen mit Sitz in Vancouver, hat Radiant Energy Vacuum (?REV??) entwickelt ? eine gesch?tzte innovative Methode zur pr?zisen Dehydration organischer Materialien. EnWave hat weitere zum Patent angemeldete Methoden f?r die einheitliche Trocknung und Dekontaminierung von Cannabis unter Einsatz der REV?-Technologie entwickelt, mit denen sich die Zeit von der Ernte bis zum verkaufsfertigen Cannabisprodukt verk?rzt.

 

Die kommerzielle Machbarkeit der REV?-Technologie wurde nachgewiesen und w?chst in zahlreichen Marktsegmenten der Lebensmittel- und Pharmabranche einschlie?lich legalen Cannabis sehr rasch. Die Strategie von EnWave besteht darin, geb?hrenpflichtige kommerzielle Lizenzen f?r die Nutzung der REV?-Technologie an Branchen f?hrende Unternehmen in mehreren Segmenten zu vergeben. Das Unternehmen hat bis dato ?ber 40 geb?hrenpflichtige Lizenzen in 20 L?ndern weltweit vergeben. Zus?tzlich zu diesen Lizenzen gr?ndete EnWave auch eine Gesellschaft mit beschr?nkter Haftung (Limited Liability Company), NutraDried Food Company LLP, um naturreine K?se-Snack-Produkte in den USA unter dem Markennamen Moon Cheese? herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

 

EnWave hat REV? als neuen Dehydrationsstandard in der Lebensmittel- und Biomaterialbranche eingef?hrt: schneller und billiger als die Gefriertrocknung mit h?herer Produktqualit?t als bei Luft- oder Spr?htrocknung. EnWave bietet zurzeit zwei kommerzielle REV?-Plattformen an:

 

  1. nutraREV? ist ein trommelbasiertes System, das organische Materialien schnell und kosteng?nstig dehydratisiert, w?hrend es gleichzeitig ein hohes Ma? an N?hrstoff, Geschmack, Textur und Farbe beibeh?lt;

 

  1. quantaREV?, ein schalenbasiertes System zur kontinuierlichen Niedertemperaturtrocknung gro?er Produktmengen.

 

Weitere Informationen ?ber EnWave finden Sie unter www.enwave.net.

 

EnWave Corporation

Mr. Brent Charleton, CFA

President und CEO

 

F?r weitere Informationen:

Brent Charleton, CFA, President und CEO

Tel.: +1 (778) 378-9616

E-Mail: bcharleton@enwave.net

 

Dan Henriques, CPA, CA, CFO

Tel.: +1 (604) 835-5212

E-Mail: dhenriques@enwave.net

 

F?r Medienanfragen:

E-Mail: media@enwave.net

 

In Europa

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

 

 

Safe Harbour f?r zukunftsgerichtete Aussagen (Forward Looking Information Statements): Diese Pressemitteilung kann entsprechende zukunftsgerichtete Informationen enthalten, basierend auf Erwartungen der Gesch?ftsleitung bzw. deren Sch?tzungen und Projektionen. Alle Aussagen, die Erwartungen oder Projektionen betreffen bzgl. der Zukunft inklusive Aussagen ?ber die Strategie des Unternehmens f?r Wachstum, Produktentwicklung, Marktposition, erwartete Ausgaben und Synergien nach dem Abschluss sind ?Forward-Looking Statements?. Alle Drittparteireferenzen, auf die sich diese Pressemitteilung bezieht, haben keine Garantie auf Richtigkeit. Alle Drittparteireferenzen zu Marktinformationen in dieser Pressemitteilung geben keine Garantie auf Richtigkeit, da das Unternehmen keine Untersuchung des Ursprungs durchgef?hrt hat. Diese Aussagen sind keine Garantie f?r zuk?nftige Leistungen und beinhalten eine Anzahl an Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl das Unternehmen Versuche unternommen hat, wichtige Faktoren zu bestimmen, die aktuelle Ergebnisse stark beeinflussen k?nnen, kann es andere Einflussfaktoren geben, die nicht erwartet, angenommen oder beabsichtigt waren. Es gibt keine Sicherheit, dass solche Aussagen richtig sind, da aktuelle und zuk?nftige Ergebnisse von den gemachten Aussagen stark abweichen k?nnen. Folglich sollte der Leser diese ?forward-looking Statements? nicht als Bezugsgr??e verwenden.

 

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulation Services Provider (wie bestimmt in den Regeln der TSX Venture Exchange) akzeptieren irgendeine Verantwortlichkeit hinsichtlich der Richtigkeit und Vollst?ndigkeit dieser Pressemitteilung.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

@ irw-press.com