Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

EnWave Corporation, EnWave

EnWave gibt konsolidierten viertelj?hrlichen positiven Nettogewinn bekannt und berichtet konsolidierte Zwischenergebnisse f?r das dritte Quartal2021

27.08.2021 - 15:27:06

EnWave gibt konsolidierten viertelj?hrlichen positiven Nettogewinn bekannt und berichtet konsolidierte Zwischenergebnisse f?r das dritte Quartal2021. Vancouver, B.C., 27. August 2021EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (?EnWave?, oder das ?Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/enwave-corp/) gibt heute einen positiven konsolidierten Quartalsreingewinn und

27. August 2021

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (?EnWave?, oder das ?Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/enwave-corp/) gibt heute einen positiven konsolidierten Quartalsreingewinn und die konsolidierten Zwischenergebnisse des Unternehmens f?r das dritte Quartal zum 30. Juni 2021 bekannt.

 

Konsolidierte finanzielle Leistung:

(Tausend $)

Drei Monate mit Ende 30. Juni,

 

Neun Monate mit Ende 30. Juni,

 

2021

2020

?nderung

%

 

2021

2020

?nderung

%

 

 

 

 

 

 

 

 

Umsatzerl?se

7.351

5.998

23 %

 

19.570

22.099

(11 %)

Direkte Kosten

4.737

4.441

7 %

 

14.780

15.483

(5 %)

 Bruttomarge

2.614

1.557

68 %

 

4.790

6.616

(28 %)

 

 

 

 

 

 

 

 

Betriebliche Aufwendungen

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeines und Verwaltung

1.035

1.197

(14 %)

 

3.375

4.513

(25 %)

Vertrieb und Marketing

831

1.449

(43 %)

 

3.656

5.188

(30 %)

Forschung und Entwicklung

391

396

(1 %)

 

1.423

1.412

1 %

 

2.257

3.042

(26 %)

 

8.454

11.113

(24 %)

Nettogewinn (Verlust)

670

(1.166)

157 %

 

(2.987)

(4.442)

33 %

Bereinigtes EBITDA(*)

937

(1.034)

(191 %)

 

(1.942)

(3.239)

(40 %)

Gewinn (Verlust je Aktie ? unverw?ssert und verw?ssert

$0,00

$ (0,01)

 

 

$(0,03)

$(0,04)

 

 

* Das bereinigte EBITDA ist eine Non-IFRS-Kennzahl. Siehe die nachstehenden Angaben und die Angaben in der MD&A des Unternehmens zu Nicht-IFRS-Finanzkennzahlen.

 

Die konsolidierten Zwischenabschl?sse und MD&As von EnWave sind auf SEDAR unter www.sedar.com auf der Website des Unternehmens www.enwave.net verf?gbar.

 

Wichtige Finanzkennzahlen f?r Q3 (ausgedr?ckt in Tausend):

 

-          Das Unternehmen meldete einen konsolidierten Nettogewinn von 670 USD f?r das dritte Quartal 2021, verglichen mit einem Nettoverlust von 1.166 USD f?r das dritte Quartal 2020, was einer Steigerung der Rentabilit?t von 1.836 USD entspricht. Der positive Nettogewinn im Quartal markiert einen wichtigen Meilenstein f?r EnWave bei der Kommerzialisierung der REV?-Technologie in der Lebensmittel-, Cannabis- und Pharmaindustrie. Dies ist das profitabelste Quartal in der Geschichte des Unternehmens.

 

-          Ausgewiesener konsolidierter Umsatz f?r das dritte Quartal 2021 von 7.351 USD gegen?ber 5.998 USD f?r das dritte Quartal 2020, eine Steigerung um 1.353 USD oder 23 %.

 

  • Der Umsatz von EnWave im dritten Quartal 2021 betrug 3.560 USD gegen?ber 1.609 USD im dritten Quartal 2020, was einem Anstieg von 1.951 USD oder 121 % entspricht. EnWave hat den Verkauf von Radiant Energy Vacuum (?REVTM?)-Maschinen f?r neue Lizenznehmer weiter gesteigert und wiederholt Maschinenbestellungen von bestehenden Lizenznehmern generiert.

 

  • Der Umsatz von NutraDried im dritten Quartal 2021 betrug 3.791 USD gegen?ber 4.389 USD im dritten Quartal 2020, was einem R?ckgang von 598 USD oder 14 % entspricht. Die Ums?tze von NutraDried waren niedriger als im Vorjahr, da im dritten Quartal 2021 keine Lieferungen an Costco erfolgten. Dies wurde teilweise durch neue Verk?ufe in die Massen- und Co-Produktionskan?le ausgeglichen. NutraDried arbeitet aktiv daran, Vertriebsm?glichkeiten im Costco-?kosystem zur?ckzugewinnen.

 

-          Die Bruttomarge f?r das dritte Quartal 2021 betrug 36 %, verglichen mit 26 % f?r das dritte Quartal 2020. Die Margen von NutraDried wurden durch ?nderungen im Vertriebsmix und neue Verk?ufe in Kan?le mit h?heren Margen sowie eine Reduzierung der indirekten Herstellungskosten gest?rkt. Die Bruttomarge von EnWave wurde durch zwei gro?e Maschinenauftr?ge positiv beeinflusst, bei denen zuvor gefertigte Maschinen neu eingesetzt wurden, um wesentlich h?here Margen zu erzielen.

 

-          Das bereinigte EBITDA(*), eine Nicht-IFRS-Finanzkennzahl, f?r das dritte Quartal 2021 betrug 937 USD, verglichen mit einem Verlust von 1.034 USD f?r das dritte Quartal 2020 und einem Verlust von 1.968 USD f?r das zweite Quartal 2021. Der Anstieg des bereinigten EBITDA(*) spiegelt das kontinuierliche Wachstum und die Verbesserung von EnWaves Maschinenverkauf und Royalty-Lizenzierung sowie erhebliche Fortschritte bei NutraDried nach Abschluss einer umfassenden Restrukturierung und Kostensenkung im zweiten Quartal 2021 wider.

 

-          Die Vertriebs- und Verwaltungskosten (einschlie?lich F&E-Aufwendungen) f?r das dritte Quartal 2021 betrugen zusammen 2.257 USD im Vergleich zu 3.042 USD f?r das dritte Quartal 2020, was einer Reduzierung um 785 USD entspricht. Die VVG-Kosten waren ebenfalls um 724 US-Dollar niedriger als im zweiten Quartal 2021, und die Reduzierung der VVG-Ausgaben war gr??tenteils auf die Umstrukturierungs- und Kostenkontrollma?nahmen zur?ckzuf?hren, die bei NutraDried Ende des zweiten Quartals 2021 umgesetzt wurden.

 

-          Im dritten Quartal 2021 wurde von den Betriebsaktivit?ten ein Barmittelbestand von 780 USD erwirtschaftet und das Unternehmen verf?gte zum 30. Juni 2021 ?ber einen Barbestand von 15.381 USD, ein Anstieg der Barmittel um 669 USD gegen?ber dem Bestand von 14.712 USD zum 30. September 2020. Die Bilanz bleibt stark mit ausreichender Liquidit?t und operativer Hebelwirkung, um zuk?nftiges Wachstum beim weltweiten Einsatz der REVTM-Technologie zu nutzen.

 

Wesentliche Unternehmenserfolge im dritten Quartal 2021 und bis heute:

 

-          Unterzeichnung eines kommerziellen geb?hrenpflichtigen Lizenzabkommens mit AvoLov, LLC (Firmenname ?BranchOut?) und Verkauf einer 60-kW-REVTM-Gro?maschine, um die Produktion einer Linie von Avocado- und Fruchtprodukten, ?better-for-you? (besser f?r Sie), auszubauen.

 

-          Unterzeichnung eines kommerziellen geb?hrenpflichtigen Lizenzabkommens mit der Europe Snacks Group, einem europ?ischen Marktf?hrer in der Herstellung von herzhaften Snacks, und Verkauf einer 10-kW-REVTM-Maschine an Europe Snacks, um mit der kommerziellen Produktion von REV?-getrockneten Snackprodukten zu beginnen.

 

-          Bildung einer globalen strategischen Partnerschaft mit der Dole Worldwide Food & Beverages Group f?r den Einsatz der REV?-Technologie zur Herstellung innovativer Ern?hrungsl?sungen. Dole kaufte eine 10-kW-REV?-Maschine f?r den internen Gebrauch, um intensive Markterprobungen durchzuf?hren. Die strategische Partnerschaft mit Dole wird die REV?-Technologie von EnWave nutzen, um seinem globalen Kundenstamm unter seiner branchenf?hrenden Marke bessere Snack-Optionen anzubieten.

 

-          Fertigstellung und Auslieferung einer gro?en 100-kW-REV?-Maschine f?r Patatas Fritas Torres f?r die lizenzpflichtige kommerzielle Produktion von gesunden K?sesnacks in Spanien.

 

-          Erweiterung der Lizenzierung der EnWave-Technologie f?r die schnelle Dehydratisierung und Verarbeitung von Cannabis durch eine geb?hrenpflichtige kommerzielle Lizenz mit Cannaponics PTY Limited (Australien) und Medical Kiwi Limited (Neuseeland). Beide Lizenznehmer reichten Bestellungen f?r 10-kW-GMP-REV?-Maschinen ein, die noch in diesem Jahr geliefert werden sollen.

 

-          Installation der 10-kW-Maschine f?r die US-Armee in der Einrichtung der Bridgford Foods Corporation, um die fortschrittliche Entwicklung von Nahkampf-Sturmverpflegung f?r Feldtests einzuleiten.

 

-          Unterzeichnung eines kommerziellen geb?hrenpflichtigen Lizenzabkommens mit einem f?hrenden kolumbianischen Molkereiunternehmen und Verkauf einer 10-kW-Maschine zur Installation in Kolumbien, um erste kommerzielle Markterprobungen durchzuf?hren. Wenn die Marktversuche erfolgreich sind, ben?tigt das kolumbianische Molkereiunternehmen zus?tzliche REV?-Maschinen, um eine bedeutsame kommerzielle Produktion zu erm?glichen.

 

-          Abschluss einer strategischen Vertriebs- und Kooperationsvereinbarung mit Elea, einem weltweit f?hrenden Anbieter von Pulsed Electric Field (?PEF?)-Technologie. EnWave und Elea beabsichtigen, die Vorteile der Verwendung von PEF und REV? bei der Verarbeitung von Premium-Lebensmittelprodukten zu demonstrieren, und werden zusammenarbeiten, um die Vorteile der Kombination dieser Technologien zu f?rdern.

 

-          Durchf?hrung umfangreicher Cannabis-Trocknungsversuche mittels dem unternehmenseigenen Terpene Max?-Schnelltrocknungsprotokoll und Erhebung empirischer Daten, die sowohl die Qualit?ts- als auch die Verarbeitungsvorteile der Technologie von EnWave in der Cannabisindustrie belegen. Ergebnisse aus kontrollierten Studien zeigen, dass mit Terpene Max? getrocknete Cannabisbl?ten im Durchschnitt 10-20 % mehr Terpene als raum- oder gestellgetrocknete Bl?ten enthalten und in vielen F?llen einen h?heren THC-Gehalt als die Kontrollproben enthalten.

 

-          Einstellung von Herrn Brad Lahrman als neuen Chief Executive Officer bei NutraDried und Abschluss der Umstrukturierung des Gesch?ftsbereichs NutraDried. Als Ergebnis der Umstrukturierung ist NutraDried jetzt besser positioniert, um das Wachstum im Produktvertrieb von Moon Cheese? zu beschleunigen, und hat viele M?glichkeiten zur Massen- und Co-Fertigung best?tigt, um die installierte REV?-Kapazit?t innerhalb des Werks zu nutzen.

 

-          Ernennung von Alliance Sales and Marketing zum neuen Lebensmittelh?ndler-Makler bei NutraDried. Das Management erwartet, dass Alliance ein treibender Faktor bei der Gewinnung neuer Kunden und dem Vertrieb von Moon Cheese? im Gesch?ftsjahr 2022 sein wird.

 

-          Weiterentwicklung neuer Produktentwicklungsprojekte bei NutraDried und St?rkung des Wettbewerbsvorteils von NutraDried als Kategorieinnovator im Bereich der rein nat?rlichen K?sesnacks, einer schnell wachsenden Kategorie. NutraDried plant, im Rahmen ihres Gesch?ftsplans f?r das Gesch?ftsjahr 2022 aufregende neue Produktinnovationen auf den Markt zu bringen.

 

@ irw-press.com