Endeavour Silver Corp., Endeavour

Endeavour Silver beendet das Jahr erfolgreich; die Jahresproduktion f?r das Gesch?ftsjahr 2021 ?bertrifft das obere Ende der Prognosen

11.01.2022 - 17:45:45

Endeavour Silver beendet das Jahr erfolgreich; die Jahresproduktion f?r das Gesch?ftsjahr 2021 ?bertrifft das obere Ende der Prognosen. KK Draft 1 - NR VANCOUVER, British Columbia, 11. Januar 2022 - Endeavour Silver Corp. (?Endeavour? oder das ?Unternehmen?) (NYSE: EXK; TSX: EDR) meldet f?r das Gesamtjahr 2021 eine Produktion von 4.870.787 Unzen Silber und 42.262 Unzen

2022 - Endeavour Silver Corp. (?Endeavour? oder das ?Unternehmen?) (NYSE: EXK; TSX: EDR) meldet f?r das Gesamtjahr 2021 eine Produktion von 4.870.787 Unzen Silber und 42.262 Unzen Gold, was einer Silber?quivalent1-(?Ag?q?)-Produktion von 8,3 Millionen Unzen entspricht. Die Produktion im vierten Quartal betrug 1.443.564 Unzen Silber und 9.446 Unzen Gold, was einer Silber?quivalentproduktion von 2,2 Millionen Unzen Ag?q entspricht.

 

Die Jahresproduktion 2021 des Unternehmens ?bertraf den oberen Bereich der Prognose von 7,7 bis 8,0 Millionen Unzen Ag?q (die im Oktober nach oben korrigiert wurde), was auf die anhaltend starke Leistung bei Guanacevi mit h?heren Gehalten und aufbereiteten Tonnagen zur?ckzuf?hren ist. Die j?hrliche Silberproduktion ?bertraf die Prognose um 3 %, w?hrend die Goldproduktion dem oberen Bereich der Prognose entsprach.

 

?Die konstante Leistung bei Bolanitos sowie der Rekordm?hlendurchsatz, der Gehalt und die Produktion bei Guanacevi haben unsere konsolidierte Produktion f?r 2021 ?ber das obere Ende unserer erh?hten Prognose hinaus angehoben?, sagte Dan Dickson, Chief Executive Officer von Endeavour. ?Das vergangene Jahr war ein gro?artiges Jahr dank der hervorragenden Leistungen unseres gesamten Teams, und wir befinden uns in einer starken Position f?r das Jahr 2022.?

 

H?hepunkte des vierten Quartals und des Gesch?ftsjahres 2021

 

-          Produktionsprognose ?bertroffen: Die konsolidierte Produktion blieb stark, da die Silber- und Goldproduktion in jeder Mine die revidierte Prognose f?r 2021 erreichte oder ?berstieg sowie den Plan ?bertraf.

-          Guanacevi ?bertrifft weiterhin die Erwartungen: Die Silber- und Goldgehalte lagen weiterhin deutlich ?ber dem Plan und der Durchsatz n?herte sich der Anlagenkapazit?t.

-          Die Leistung von Bolanitos blieb konstant: Die Silbergehalte und der Anlagendurchsatz ?bertrafen den Plan, w?hrend die Goldgehalte leicht unter dem Plan lagen.

-          Metallverk?ufe und Lagerbest?nde: Das Unternehmen verkaufte 1.413.699 Unzen Silber und 8.715 Unzen Gold, hielt 1.028.340 Unzen Silber und 1.044 Unzen Gold in Barrenbest?nden sowie 54.270 Unzen Silber und 2.630 Unzen Gold in Konzentratbest?nden am Jahresende. Das Management ist weiterhin optimistisch, was die Edelmetallpreise betrifft, und hielt einen Teil der Metallverk?ufe im vierten Quartal zur?ck, was mit den Best?nden vom 30. September 2021 ?bereinstimmt.

-          Ermutigende Brownfields-Explorationsergebnisse aus Guanacevi und Bolanitos: Die Bohrungen durchteuften weiterhin hochgradige Gold-Silber-Mineralisierungen im Erzgang Santa Cruz bei Guanacevi und mehrere mineralisierte Strukturen in der N?he der aktuellen Abbaugebiete bei Bolanitos.

-          Positive Greenfields-Explorationsergebnisse aus dem Projekt Parral: Bohrungen mit Gesamtl?nge von ?ber 14.000 Metern zielten auf mehrere Gebiete entlang des Erzganges La Colorada ab. Die Bohrungen lieferten ermutigenden Ergebnissen zur Erweiterung der Mineralressourcensch?tzung.

-          Das Projekt Terronera wird weiter vorangetrieben: Der technische Bericht f?r das Projekt Terronera, der in ?bereinstimmung mit National Instrument 43-101 verfasst wurde, ist am 25. Oktober 2021 auf SEDAR und EDGAR ver?ffentlicht worden. Die Arbeiten an der abschlie?enden Detailplanung, den ersten Erdarbeiten, kritischen Vertr?gen und der Beschaffung von Ger?ten mit langen Lieferzeiten wurden fortgesetzt. Die Finanzierung und die endg?ltigen Genehmigungsverfahren schreiten voran, jedoch hat der aktuelle Anstieg der COVID-19-F?lle, der durch die Omikron-Variante verursacht wurde, den erwarteten Zeitrahmen verl?ngert. Das Unternehmen beabsichtigt, in den kommenden Monaten eine formelle Bauentscheidung zu treffen, die vom Abschluss eines Finanzierungspakets und dem Erhalt zus?tzlicher ge?nderter Genehmigungen abh?ngig ist.

-          Verkauf der El Cubo-Assets: Das Unternehmen verkaufte seine El Cubo-Assets in Guanajuato, Mexiko, an Guanajuato Silver Co (ehemals Vangold Mining Corp) f?r 15 Millionen USD plus bedingte Zahlungen von bis zu 3 Millionen USD im Rahmen einer Transaktion, die am 9. April 2021 abgeschlossen wurde.

-          Einstellung des Betriebs bei El Compas: Das Management hat den Betrieb bei El Compas Mitte August eingestellt und pr?ft derzeit seine Alternativen f?r die Anlage.

-          Erwerb von Bruner, einem Explorationsprojekt im fortgeschrittenen Stadium: Diese Akquisition, die ideal innerhalb des nach Nordwest verlaufenden Mineralg?rtels Walker Lane in Nevada liegt, wurde am 1. September 2021 abgeschlossen.

 

Viertes Quartal 2021 - Minenbetriebe

 

Die konsolidierte Silberproduktion stieg im vierten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 29 % auf 1.443.564 Unzen, was in erster Linie auf eine 31%ige Steigerung der Silberproduktion in der Mine Guanacevi und eine 42%ige Steigerung der Silberproduktion in der Mine Bolanitos zur?ckzuf?hren ist, die durch die Einstellung des Betriebs in der Mine El Compas ausgeglichen wurde. Die Goldproduktion ging um 25 % auf 9.446 Unzen zur?ck, was auf einen R?ckgang der Goldproduktion in der Mine Bolanitos um 19 % und die Einstellung des Betriebs in der Mine El Compas zur?ckzuf?hren ist, was durch einen Anstieg der Goldproduktion um 21 % in der Mine Guanacevi ausgeglichen wurde.

 

Die Durchsatzmenge in Guanacevi im 4. Quartal 2021 entsprach der des 4. Quartals 2020, die Silber- und Goldgehalte waren jedoch jeweils deutlich h?her. Die Durchsatzmenge in Guanacevi ?bertraf den Plan und der Abbau des neuen, h?hergradigen Erzk?rpers El Curso hat zu deutlich verbesserten Gehalten und einer h?heren Flexibilit?t des Minenplans gef?hrt. Dar?ber hinaus wurde die Minenproduktion weiterhin durch Lieferungen lokaler Fremderze erg?nzt, die 14 % des viertelj?hrlichen Durchsatzes ausmachten und zu den h?heren Erzgehalten beitrugen.

 

Die Durchsatzmenge in Bolanitos im vierten Quartal 2021 entsprach der des vierten Quartals 2020, wobei die Silbergehalte zunahmen und die Goldgehalte sanken. Die Silberproduktion stieg um 42 %, w?hrend die Goldproduktion in der Mine Bolanitos um 19 % zur?ckging.

 

Wichtigste Produktionsergebnisse f?r die drei Monate und das Jahr bis zum 31. Dezember 2021

 

Drei Monate mit Ende 31. Dezember

Wichtigste Ergebnsse

Jahre mit Ende 31. Dezember

2021

2020

% ?nderung

 

2021

2020

% ?nderung

213.492

237.389

(10

%)

Durchsatz (Tonnen)

887.424

757.160

17

%

1.443.564

1.117.289

29

%

Produzierte Unzen Silber

4.870.787

3.513.767

39

%

9.446

12.586

(25

%)

Produzierte Unzen Gold

42.262

37.139

14

%

1.432.578

1.108.848

29

%

Produzierte abbauw?rdige Unzen Silber

4.826.681

3.482.094

39

%

9.261

12.314

(25

%)

Produzierte abbauw?rdige Unzen Gold

41.438

36.392

14

%

2.199.244

2.124.169

4

%

Produzierte Unzen Silber?quivalent1

8.251.747

6.484.887

27

%

1.413.699

1.419.037

(0

%)

Verkaufte Unzen Silber

3.856.883

3.460.638

11

%

8.715

13.850

(37

%)

Verkaufte Unzen Gold

39.113

35.519

10

%

 

Viertes Quartal 2021 - Produktion nach Mine

 

Produktion

Produzierte

Tonnen

Gehalt

Gehalt

Gewinnung

Gewinnung

Silber

Gold

nach Mine

Tonnen

pro Tag

Ag g/t*

Au g/t*

Ag %

Au %

Unzen

Unzen

Guanacev?

108.334

1.178

417

1,21

89,6

%

92,2

%

1.301.941

3.885

Bola?itos

105.158

1.143

48

1,83

87,0

%

88,9

%

141.258

5.502

Insgesamt

213.492

2.372

235

1,52

89,4

%

90,8

%

1.443.564

9.446

*g/t = Gramm pro Tonne

 

Gesch?ftsjahr 2021 - Produktion nach Mine

 

Produktion

Produzierte

Tonnen

Gehalt

Gehalt

Gewinnung

Gewinnung

Silber

Gold

nach Mine

Tonnen

pro Tag

@ irw-press.com