Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Eloro Resources Ltd., Eloro

Eloro Resources leistet Optionszahlung f?r das Polymetallgrundst?ck Iska Iska

05.10.2021 - 16:23:33

Eloro Resources leistet Optionszahlung f?r das Polymetallgrundst?ck Iska Iska.  Toronto, Kanada, 5. Oktober 2021 - Eloro Resources Ltd. (TSX-V: ELO; OTCQX: ELRRF; FSE: P2QM) ("Eloro" oder das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass im Zuge des abgeschlossenen Optionsabkommens 3 Millionen US-Dollar f?r

Resources Ltd. (TSX-V: ELO; OTCQX: ELRRF; FSE: P2QM) ("Eloro" oder das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass im Zuge des abgeschlossenen Optionsabkommens 3 Millionen US-Dollar f?r Grundst?cksoptionen bezahlt wurden, durch die Eloro eine 99%ige Beteiligung am Silber-Zinn-Polymetallprojekt Iska Iska im Department Potosi im S?den Boliviens erwirbt. Das Abkommen gew?hrt Eloro die Option, eine 99%ige Beteiligung an Iska Iska gegen eine Gegenleistung zu erwerben, die sich aus Komponenten zusammensetzt: Zum einen aus der Begebung von 500.000 Eloro-Stammaktien, von denen 250.000 bereits emittiert wurden und die restlichen 250.000 bis zum 6. Januar 2022 emittiert werden sollen, zum anderen aus der Zahlung von 10 Millionen US-Dollar, von denen 3 Millionen US-Dollar bereits bezahlt wurden und die restlichen 7 Millionen US-Dollar bis zum 6. Januar 2024 f?llig sind.

 

Bis dato hat das Unternehmen 31.500 Meter in 61 Bohrl?chern gebohrt, einschlie?lich drei in Arbeit, um wichtige Zielgebiete bei Iska Iska zu erproben. Derzeit sind drei Diamantbohrger?te bei Iska Iska im Einsatz, zwei Oberfl?chenbohrger?te und ein Untertagebohrger?t. Die f?r 2021 geplanten Bohrungen belaufen sich auf 51.000 Meter mit dem Ziel, bis zum ersten Quartal 2022 eine erste abgeleitete Mineralressource gem?? National Instrument (NI) 43-101 zu beschreiben. Dar?ber hinaus wird derzeit eine induzierte Polarisations-/Resistivit?tsuntersuchung (IP/Res) im Bohrloch durchgef?hrt, um die Bohrziele weiter zu definieren und die Ressourcendefinitionsbohrungen zu unterst?tzen. Vorl?ufige metallurgische Tests sind ebenfalls im Gange. Ein aktualisierter technischer Bericht gem?? NI 43-101 wird derzeit vom unabh?ngigen Berater Micon International Ltd. erstellt.

 

"Wir sind mit den Fortschritten und Explorationsbem?hungen bei Iska Iska ?u?erst zufrieden und sind sehr dankbar f?r die Partnerschaft und die bisherigen Beitr?ge des Titelinhabers, Empresa Minera Villegas S.R.L.", sagte Thomas Larsen, CEO von Eloro. "Aufgrund der bisherigen positiven Ergebnisse unserer Bohrkampagne werden in K?rze erste technische Studien zur Festlegung potenzieller wirtschaftlicher Parameter f?r die Definition von Mineralressourcen beginnen, wobei ein Standortbesuch durch ein f?hrendes peruanisches Ingenieurb?ro bereits abgeschlossen wurde. Detailliertere metallurgische Studien sind ebenfalls geplant."

 

 

?ber Eloro Resources Ltd.

Eloro ist ein Explorations- und Minenerschlie?ungsunternehmen mit einem Portfolio von Gold- und Basismetallgrundst?cken in Bolivien, Peru und Quebec. Eloro hat eine Option auf den Erwerb einer 99%igen Beteiligung am ?u?erst aussichtsreichen Grundst?ck Iska Iska, das als polymetallischer Epithermal-Porphyr-Komplex klassifiziert werden kann, einem bedeutenden Mineralvorkommenstyp im Departement Potosi im S?den Boliviens. Eloro gab einen technischen Bericht gem?? NI 43-101 ?ber Iska Iska in Auftrag, der von Micon International Limited fertiggestellt wurde und auf der Website von Eloro sowie in den Unterlagen auf SEDAR verf?gbar ist. Iska Iska ist ein stra?enzugelassenes, lizenzgeb?hrenfreies Grundst?ck. Eloro besitzt auch eine 82%ige Beteiligung am Gold-/Silberprojekt La Victoria, das sich im n?rdlich-zentralen Mineralg?rtel von Peru befindet, etwa 50 km s?dlich der Goldmine Lagunas Norte von Barrick und der Goldmine La Arena von Pan American Silver. La Victoria besteht aus acht Bergbaukonzessionen und acht Bergbau-Claims, die sich ?ber eine Fl?che von etwa 89 Quadratkilometern erstrecken. La Victoria verf?gt ?ber eine gute Infrastruktur mit Stra?en-, Wasser- und Stromanschluss und liegt auf einer H?he von 3.150 m bis 4.400 m ?ber dem Meeresspiegel.

 

F?r weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Thomas G. Larsen, Chairman und CEO, oder Jorge Estepa, Vice-President, unter +1 (416) 868-9168.

 

Die Informationen in dieser Pressemitteilung k?nnen zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, dr?cken zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung die Pl?ne, Sch?tzungen, Prognosen, Projektionen, Erwartungen oder ?berzeugungen des Unternehmens in Bezug auf zuk?nftige Ereignisse oder Ergebnisse aus und werden auf der Grundlage der dem Unternehmen derzeit zur Verf?gung stehenden Informationen als angemessen erachtet. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen. Tats?chliche Ergebnisse und zuk?nftige Ereignisse k?nnen erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen.

 

Weder die TSXV noch ihr Regulierungsdienstleister (gem?? der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSXV) ?bernehmen die Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

@ irw-press.com