Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Discovery Silver Corp., Discovery

Discovery durchschneidet 165 g / t AgEq auf 128 m und 110 g / t AgEq auf 110 m im s?dlichen Korridor der Cordero-Bohrung

21.04.2021 - 10:09:33

Discovery durchschneidet 165 g/t AgEq auf 128 m und 110 g/t AgEq auf 110 m im s?dlichen Korridor der Cordero-Bohrung.  20. April 2021, Toronto, Ontario - Discovery Silver Corp. (TSX-V: DSV, OTCQX: DSVSF) ("Discovery" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/discovery-metals-corp/ ?) freut sich, die Ergebnisse von

- https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/discovery-metals-corp/ ?) freut sich, die Ergebnisse von 13 Diamantbohrl?chern bekannt zu geben, die auf eine tonnenschwere Mineralisierung bei seinem Vorzeige-Silberprojekt Cordero ("Cordero" oder "das Projekt") im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua abzielen. Die Bohrl?cher sind Teil eines Phase-1-Bohrprogramms, das bis Ende dieses Monats abgeschlossen werden soll. Die Ergebnisse dieses Programms werden in eine neue Ressourcensch?tzung und eine ?berarbeitete PEA in der zweiten Jahresh?lfte einflie?en. Auf die Phase-1-Bohrungen werden unmittelbar die Definitions- und Erweiterungsbohrungen der Phase 2 folgen.

 

Zu den Highlight-Abschnitten geh?ren:

 

-          128,2 m mit durchschnittlich 165 g/t AgEq1 aus 312,4 m (65 g/t Ag, 0,05 g/t Au, 1,2 % Pb und 1,3 % Zn), einschlie?lich 26,1 m mit durchschnittlich 263 g/t AgEq1 (109 g/t Ag, 0,06 g/t Au, 2,0 % Pb, 1,9 % Zn) in Loch C20-405

-          110,0 m mit durchschnittlich 110 g/t AgEq1 aus 137,1 m (37 g/t Ag, 0,04 g/t Au, 0,8 % Pb und 1,0 % Zn) und 51,8 m mit durchschnittlich 184 g/t AgEq1 (65 g/t Ag, 0,05 g/t Au, 1,6 % Pb, 1,4 % Zn) in Loch C21-414

-          27,4 m mit durchschnittlich 279 g/t AgEq1 aus 382,0 m (78 g/t Ag, 0,08 g/t Au, 1,3 % Pb und 3,6 % Zn) in Loch C20-407

 

Taj Singh, President und CEO, erkl?rte: "Unser Phase-1-Bohrprogramm, das Ende dieses Monats abgeschlossen wird, wird die Grundlage f?r unser bevorstehendes Ressourcen-Update und die PEA bilden, die f?r die zweite Jahresh?lfte geplant sind. Die bisherigen Bohrergebnisse, einschlie?lich der heute pr?sentierten, haben alle Erwartungen ?bertroffen und zeigen das Ausma?, die Kontinuit?t und die hochgradige Natur des mineralisierten Systems bei Cordero. Wir freuen uns darauf, diesen Schwung in unser Phase-2-Bohrprogramm mitzunehmen, wobei die Bohrungen ohne Unterbrechung fortgesetzt werden und sich auf die Abgrenzung der hochgradigen Adern und die Definition der Reserven und die Erweiterung der Ressourcen mit gro?en Tonnagen konzentrieren werden. ?

 

BOHRERGEBNISSE:

Die Bohrl?cher aus dieser Ver?ffentlichung bilden eine weitere hochgradige, massive Tonnagekontinuit?t im S?dkorridor innerhalb von nach Nordosten verlaufenden Dom?nen. Diese Dom?nen wurden ?ber eine Streichl?nge von etwa 1,4 km definiert und sind in nord?stlicher Richtung offen; sie wurden bis in eine Tiefe von 500 m gebohrt und sind darunter weiterhin offen. Hochgradige Mineralisierungszonen werden in der Regel von mittel- und niedriggradigen Mineralisierungen flankiert, was auf die Skalierbarkeit des mineralisierten Systems bei Cordero hinweist. Die Mineralisierung besteht typischerweise aus Bleiglanz, Sphalerit und Pyrit in Streuungen, Adern und Stockworks, die vorwiegend in Brekzien, Rhyodazit und Abschnitten mit Ersatzmineralisierung in kalkhaltigen Sedimenten vorkommen.

 

Die Standorte der Bohrl?cher sind in Abbildung 1 dargestellt (siehe Links unten) und die detaillierten Bohr-Highlights der 13 Bohrl?cher in dieser Pressemitteilung sind in der Tabelle unten zu finden.

 

Bohrung ID

Von

(m)

Bis

(m)

Breite (m)

Ag

(g/t)

Au

(g/t)

Pb

(%)

Zn

(%)

AgEq1 (g/t)

C20-393

149.6

187.6

38.1

33

0.03

0.6

1.5

117

 

 

 

 

 

 

 

 

 

C20-398

244.0

261.0

17.1

12

0.15

0.5

0.9

79

und

327.4

349.5

22.1

23

0.04

0.6

0.8

80

 

 

 

 

 

 

 

 

 

C20-399

201.1

236.1

35.0

13

0.04

0.2

1.0

64

 

 

 

 

 

 

 

 

 

C20-400

39.2

76.5

37.4

77

0.10

0.3

0.1

99

und

108.3

137.9

29.7

25

0.01

0.2

1.5

94

und

162.0

172.5

10.5

44

0.10

0.4

2.2

155

 

 

 

 

 

 

 

 

 

C20-403

127.6

157.0

29.4

15

0.02

0.3

0.8

59

und

360.1

398.8

38.7

55

0.07

0.6

1.3

137

und

430.5

454.5

24.0

32

0.23

0.2

0.7

87

 

 

 

 

 

 

 

 

 

C20-405

312.4

440.5

128.2

@ irw-press.com