Core One Labs Inc., Wissenschaftler

Die Wissenschaftler von Core One Labs erreichen Durchbruch beim ersten Schritt in der Herstellung von DMT in API-Qualit?t

03.09.2022 - 01:56:37

Die Wissenschaftler von Core One Labs erreichen Durchbruch beim ersten Schritt in der Herstellung von DMT in API-Qualit?t. Zweiter bahnbrechender technologischer Fortschritt Vancouver, British Columbia, Kanada - 2. September 2022 - Core One Labs Inc. (CSE: COOL), (OTC: CLABF), (FWB: LD6, WKN: A3CSSU) (das ?Unternehmen? oder ?Core One?) freut sich bekannt zu geben,

- 2. September 2022 - Core One Labs Inc. (CSE: COOL), (OTC: CLABF), (FWB: LD6, WKN: A3CSSU) (das ?Unternehmen? oder ?Core One?) freut sich bekannt zu geben, dass die Wissenschaftler seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaft Awakened BioSciences Inc. (?Awakened?) den ersten Schritt zur Herstellung von N, N-Dimethyltryptamin (?DMT?) in API-Qualit?t, mit der Synthese eines DMT-Vorl?ufers (der ?Vorl?ufer?), erfolgreich abgeschlossen haben.

 

Dr. Tony Durst, Chief Researcher von Awakened, hat etwa 25 Gramm (g) des Vorl?ufers produziert und er geht davon aus, dass die 25-g-Probe erfolgreich in DMT in API-Qualit?t mit hohem Ertrag umgewandelt werden kann, was etwa 15 g kontaminationsfreies DMT-API-Endprodukt ergibt. Dies ist der zweite bahnbrechende technologische Fortschritt von Core One, dank der brillanten Wissenschaftler bei Awakened. Ihre Effizienz bei der Herstellung verwertbarer psychedelischer Wirkstoffe in API-Qualit?t wird die Position des Unternehmens als Pionier im Bereich Psychedelika st?rken.

 

?Core One Labs ist jetzt nicht nur in der Lage, Psilocybin in API-Qualit?t herzustellen, sondern hat auch einen bedeutenden Durchbruch in Richtung der Herstellung von kosteneffektivem DMT in API-Qualit?t erzielt. Wir arbeiten bei Awakened bereits seit geraumer Zeit mit unserem Wissenschaftler-Team daran, und der Erfolg dieses Verfahrens bringt Core One Labs und seine Tochtergesellschaften dem Ziel einen Schritt n?her, in der Branche ein bedeutender Hersteller und Lieferant von Psychedelika zu werden. Ziel ist, f?r Pharma-Unternehmen der erstrangige Lieferant psychedelischer Einsatzstoffe in API-Qualit?t zu sein?, sagte Joel Shacker, CEO von Core One Labs.

 

Aufgrund von wissenschaftlichen Erkenntnissen, die den medizinischen Nutzen von DMT als schnell- und langwirkendes Antidepressivum belegen und unterst?tzen, haben zahlreiche Biotechnologie- und Pharmaunternehmen ihre Aufmerksamkeit auf die F?rderung der Forschung und Entwicklung wirksamer DMT-basierter Therapien und die Herstellung von DMT-Arzneimittelformulierungen in API-Qualit?t gerichtet. Da die Nachfrage nach zukunftsf?higen Arzneimitteln auf DMT-Basis steigt, wollen die Unternehmen, von den vielversprechenden Aussichten der Psychedelika-Industrie profitieren. Die erfolgreiche Produktion eines DMT-Vorl?ufers, der effektiv in DMT in API-Qualit?t umgewandelt werden k?nnte, positioniert Core One als einen aufstrebenden Marktf?hrer f?r die Bereitstellung von DMT in API-Qualit?t, das gem?? der Good Manufacturing Practice (GMP) hergestellt wird, sobald die Arzneimittel in Produktion gehen.

 

Neben Awakened arbeitet die Tochtergesellschaft von Core One Labs, Akome Biotech Ltd. (?Akome?), auch mit DMT und entwickelt derzeit zwei zum Patent angemeldete DMT-basierte Arzneimittelformulierungen, AKO001 und AKO004, die auf isch?mischen Schlaganfall (?Schlaganfall?) und Morbus Parkinson (?PD?) abzielen.

 

Sch?tzungen zufolge erleiden weltweit jedes Jahr 15 Millionen Menschen einen Schlaganfall, woran ca. 5 Millionen Personen sterben und weitere 5 Millionen dauerhafte Behinderungen erleiden.[i] Die Statistiken bei Morbus Parkinson sind ebenfalls ersch?tternd, und weltweit nehmen Behinderungen und Todesf?lle aufgrund von PD schneller zu als bei jeder anderen neurologischen Erkrankung. Die Pr?valenz von PD hat sich in den letzten 25 Jahren verdoppelt. Globale Sch?tzungen aus dem Jahr 2019 ergaben, dass ?ber 8,5 Millionen Menschen an PD leiden. Aktuelle Sch?tzungen deuten darauf hin, dass PD im Jahr 2019 zu 5,8 Millionen behinderungsangepassten Lebensjahren gef?hrt hat, was seit 2000 einen Anstieg um 81 % bedeutet. Au?erdem hat Morbus Parkinson 329.000 Tote gefordert, was seit dem Jahr 2000 einem Anstieg von ?ber 100 % entspricht.[ii]

 

Die Studien, die an den DMT-basierten Arzneimittelformulierungen von Akome durchgef?hrt werden, haben bis heute sehr vielversprechende Ergebnisse gezeigt. Ein verwertbares, kosteng?nstiges DMP-API-Produkt, das von Awakened produziert wird, w?rde es Akome erm?glichen, die firmeneigenen psychedelischen Wirkstoffverbindungen in die Weiterentwicklung seiner pr?klinischen Arzneimittelentwicklungsstudien zu integrieren und somit zu einer Senkung der Forschungskosten f?hren.

 

?ber N, N-Dimethyltryptamin (DMT)

 

DMT ist ein nat?rlich vorkommender psychedelischer Wirkstoff, der in Pflanzen und im Gehirn von S?ugetieren vorgefunden werden kann. Der Wirkstoff ist ein Hauptbestandteil traditioneller s?damerikanischer entheogener Sude und wird traditionell aus den Bl?ttern einer Vielzahl von Pflanzen gewonnen, die in ?quatorialregionen auf der ganzen Welt endemisch sind. DMT wird derzeit zur Behandlung bestimmter Stimmungsst?rungen und bei Patienten mit klinischen Depressionen (Major Depressive Disorder, MDD) klinisch untersucht.

 

?ber Core One Labs Inc.

 

Core One Labs ist ein Life-Sciences-Forschungs- und Entwicklungsunternehmen, das sich auf die Markteinf?hrung von psychedelischen Arzneimitteln durch die Entwicklung und Produktion von psychedelischen Wirkstoffen, die Weiterentwicklung psychedelisch unterst?tzter Behandlungen und die Integration neuer Technologien f?r die Verabreichung von Medikamenten konzentriert.

 

Das Unternehmen verfolgt einen vielschichtigen Gesch?ftsansatz und integriert mehrere sich erg?nzende Gesch?ftsbereiche und Einheiten, um sich als Branchenf?hrer im schnell wachsenden und aufstrebenden Markt f?r Psychedelika zu etablieren.

 

Core One hat ?ber seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Vocan Biotechnologies Inc. ein propriet?res Psilocybin-Produktionssystem mit ver?nderten Bakterien entwickelt und zum Patent angemeldet. Das Unternehmen ist au?erdem Inhaber von 4 vorl?ufigen Patenten f?r die Entwicklung von pharmazeutischen Formulierungen auf psychedelischer Basis, die auf neurologische und psychische Erkrankungen abzielen, unter der zu 100 % unternehmenseigenen Tochtergesellschaft Akome Biotech Ltd. und 3 vorl?ufige Patente im Rahmen ihrer anderen 100%igen Tochtergesellschaft, Awaken BioSciences Inc., f?r zus?tzliche synthetische Technologien f?r Psilocybin- und Psilocin-Produktionsmethoden.

 

Neben der Entwicklung von Psychedelika und psychedelischen Verbindungen h?lt Core One eine Beteiligung an vier medizinischen Kliniken, die eine kombinierte Datenbank mit mehr als 275.000 Patienten unterhalten. ?ber seine Kliniken beabsichtigt das Unternehmen, eine Einf?hrung seines geistigen Eigentums in Bezug auf psychedelische Technologien zu integrieren und an der Weiterentwicklung psychedelischer Behandlungen f?r psychische Erkrankungen teilzunehmen.

 

Core One Labs Inc.

 

Joel Shacker

Chief Executive Officer

 

N?here Informationen erhalten Sie ?ber:

info@core1labs.com

1-866-347-5058

 

Vorsorglicher Hinweis/Haftungsausschluss:

 

Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat diese Meldung nicht gepr?ft und ?bernimmt keine Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemeldung.

 

Die Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Annahmen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung basieren. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Sch?tzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen der Unternehmensf?hrung wider. Sie stellen keine Garantie f?r zuk?nftige Leistungen dar. Das Unternehmen weist darauf hin, dass s?mtliche zukunftsgerichteten Aussagen grunds?tzlich ungewiss sind, und dass die tats?chlichen Leistungen von einer Reihe bedeutsamer Faktoren beeinflusst werden k?nnen, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Zu solchen Faktoren z?hlen unter anderem Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf die relativ kurze betriebliche Existenz des Unternehmens und die Notwendigkeit der Einhaltung strenger beh?rdlicher Vorschriften. Demnach k?nnen die tats?chlichen und zuk?nftigen Ereignisse, Rahmenbedingungen und Ergebnisse erheblich von den Sch?tzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen abweichen, welche in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu berichtigen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

 

Dar?ber hinaus ist Psilocybin derzeit eine Schedule-III-Droge gem?? dem Controlled Drugs and Substances Act (Kanada) und es ist eine Straftat, Substanzen gem?? dem Controlled Drugs and Substances Act (Kanada) ohne Rezept oder Genehmigung zu besitzen. Health Canada hat Psilocybin nicht als Medikament f?r irgendeine Indikation zugelassen. Core One ist weder direkt noch indirekt am illegalen Verkauf, der Produktion oder dem Vertrieb von psychedelischen Substanzen in den L?ndern beteiligt, in denen das Unternehmen t?tig ist. Core One glaubt zwar, dass psychedelische Substanzen zur Behandlung bestimmter Erkrankungen eingesetzt werden k?nnen, bef?rwortet aber nicht f?r die Legalisierung psychedelischer Substanzen f?r den Freizeitgebrauch. Core One handelt nicht mit psychedelischen Substanzen, es sei denn, sie werden im Rahmen von Laborversuchen und klinischen Studien innerhalb genehmigter regulatorischer Rahmen eingesetzt.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


@ irw-press.com