Defense Metals Corp., Defense

Defense Metals Corp. reicht technischen PEA-Bericht gem?? NI 43-101 f?r das Seltene Erden-Projekt Wicheeda ein

07.01.2022 - 16:36:24

Defense Metals Corp. reicht technischen PEA-Bericht gem?? NI 43-101 f?r das Seltene Erden-Projekt Wicheeda ein.  Pressemitteilung - Vancouver, British Columbia - 6. Januar 2022: Defense Metals Corp. (?Defense Metals? oder das ?Unternehmen?) (TSX-V:DEFN / OTCQB:DFMTF / FWB:35D) freut sich bekannt zu geben, dass der technische Bericht zur vorl?ufigen

Defense Metals Corp. (?Defense Metals? oder das ?Unternehmen?) (TSX-V:DEFN / OTCQB:DFMTF / FWB:35D) freut sich bekannt zu geben, dass der technische Bericht zur vorl?ufigen wirtschaftlichen Bewertung gem?? NI 43-101 f?r das Seltene Erden-Projekt Wicheeda in British Columbia (der ?technische Bericht?) auf SEDAR eingereicht wurde. Der technische Bericht datiert vom 6. Januar 2022, hat ein G?ltigkeitsdatum vom 7. November 2021 und tr?gt den Titel ?Preliminary Economic Assessment [PEA] for the Wicheeda Rare Earth Element Project? [Vorl?ufige wirtschaftliche Bewertung f?r das Seltene Erden-Projekt Wicheeda] und wurde von SRK Consulting (Canada) Inc. erstellt.

 

Highlights aus der PEA:

 

Projekt-Kennzahl

Einheiten

Aktuell

Kapitalwert (NPV) vor Steuern bei 8 %

$K (CAD)

$760.585

NPV nach Steuern bei 8 %

$K (CAD)

$516.500

IZF vor Steuern

% (real)

22 %

IZF nach Steuern

% (real)

18 %

Nicht diskontierter Cashflow nach Steuern (LOM)

$ (CAD)

$1.668.640

Amortisationszeit ab Produktionsbeginn

Jahre

5

Anf?ngliche Investitionskosten

$K (CAD)

$440.068

Maximale Produktionsrate

mtpa [Mio. Tonnen pro Jahr]

1,8

Lebensdauer der Mine

Jahre

16

Durchschnittliche Produktionsrate nach dem Hochfahren

mtpa

1,73

Beschickung der Anlage f?r den Konzentratverkauf

Tonnen

5.416.388

Einspeisung der Anlage f?r den Verkauf von HM-Anlagen-Ausf?llung

Tonnen

20.712.812

ROM [Rohf?rdergut]-Gehalt f?r die Lebensdauer der Mine

% REO [Rare Earth Oxide] in der Anlagenbeschickung

2,33 %

Abraumverh?ltnis f?r die Lebensdauer der Mine

Abraum: Anlagenbeschickung

1,75

Nettoeink?nfte aus Konzentrat

$K (CAD)

$862.520

Nettoeinnahmen aus Ausf?llung

$K (CAD)

$5.236.095

Betriebsgewinnspanne

%

60 %

Gesamte Betriebskosten pro Einheit

$(CAD)/t gesamte Anlagenbeschickung

$90,64

 

Die Ergebnisse der vorl?ufigen wirtschaftlichen Bewertung wurden bereits in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 24. November 2021 in der Fassung vom 6. Januar 2022 in zusammengefasster Form ver?ffentlicht. Der technische Bericht wurde in ?bereinstimmung mit dem National Instrument 43-101 Standards of Disclosure for Mineral Projects (?NI 43-101?) [Normen f?r die Offenlegung von Mineralprojekten] der kanadischen Wertpapieraufsichtsbeh?rde erstellt und kann im Profil des Unternehmens auf SEDAR unter www.sedar.com sowie auf der Website des Unternehmens unter www.defensemetals.com eingesehen werden. Den Lesern wird empfohlen, den technischen Bericht in seiner Gesamtheit zu lesen, einschlie?lich aller Vorbehalte, Annahmen und Ausschl?sse. Der technische Bericht sollte als Ganzes gelesen werden, und die einzelnen Abschnitte sollten nicht aus dem Zusammenhang gerissen oder als verl?sslich betrachtet werden.

 

?ber das Seltenerdelement-Konzessionsgebiet Wicheeda

 

Das 2.008 Hektar gro?e Seltenerdelement-Konzessionsgebiet Wicheeda liegt rund 80 km nord?stlich der Stadt Prince George in British Columbia. Es ist ?ber Allwetterschotterstra?en zug?nglich und befindet sich in der N?he von Infrastruktur, darunter Hochspannungsleitungen, der kanadischen Eisenbahnstrecke und gr??eren Highways.

 

Geologisch gesehen liegt das Konzessionsgebiet im Foreland Belt und im Rocky Mountain Trench, einer wichtigen kontinentalen geologischen Struktur. Der Foreland Belt beherbergt einen Teil einer umfassenden Alkali-Vulkanprovinz, die sich von den kanadischen Kordilleren bis in den S?dwesten der USA erstreckt und mehrere Carbonatit- und Alkali-Intrusivkomplexe enth?lt, die die Lagerst?tten Aley (Niob), Rock Canyon (REE) und Wicheeda (REE) beherbergen.

 

Qualifizierte Sachverst?ndige

 

Die qualifizierten Sachverst?ndigen (QPs) von SRK sind alle unabh?ngig gem?? NI 43-101 und haben zu den entsprechenden Abschnitten des technischen Berichts beigetragen sowie die wissenschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Informationen in dieser Pressemitteilung gepr?ft und genehmigt. Zu den QPs von SRK geh?ren Andr? Deiss (Geologie und Mineralressourcen), Andy Thomas (Geotechnik der Tagebauanlage), Anoush Ebrahimi (Bergbau), Eric Olin (Flotationskonzentration), Samantha Barnes (Wassermanagement), Mark Liskowich (Umwelt- und Sozialvertr?glichkeit) und Neil Winkelmann (Infrastruktur, Marketing und Wirtschaft). Der beigeordnete Berater John Goode ist die QP f?r die hydrometallurgische Verarbeitung.

 

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen, die sich auf das Seltenerdmetall-Projekt Wicheeda beziehen, wurden von Kristopher J. Raffle, P.Geo. (BC), Principal und Berater von APEX Geoscience Ltd. aus Edmonton (AB), einem Director von Defense Metals und einem qualifizierten Sachverst?ndigen im Sinne der Vorschrift NI 43-101 gepr?ft und genehmigt. Herr Raffle hat die ver?ffentlichten Daten ?berpr?ft, wobei auch die den hierin enthaltenen Informationen und Meinungen zugrundeliegenden Analyse- und Testdaten ?berpr?ft wurden.

 

?ber SRK

 

SRK ist ein unabh?ngiges, globales Netzwerk von Beratungsunternehmen in ?ber 45 L?ndern auf sechs Kontinenten. Die erfahrenen Ingenieure und Wissenschaftler arbeiten mit den Kunden in multidisziplin?ren Teams zusammen, um integrierte, nachhaltige L?sungen in unterschiedlichen Branchen zu liefern - Bergbau, Wasser, Umwelt, Infrastruktur und Energie.

 

?ber Defense Metals Corp.

 

Defense Metals Corp. ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb von Minerallagerst?tten gerichtet ist, die Metalle und Elemente enthalten, die f?r gew?hnlich auf dem Strommarkt, in der Verteidigungsindustrie, im nationalen Sicherheitssektor und in der Produktion von gr?nen Energietechnologien verwendet werden, wie z.B. Seltene-Erden-Magnete, die in Windturbinen und in Permanentmagnetmotoren f?r Elektrofahrzeuge eingesetzt werden. Defense Metals hat eine Option auf den Erwerb s?mtlicher Anteile (100 %) am Seltenerdmetall-Konzessionsgebiet Wicheeda in der N?he von Prince George (British Columbia, Kanada). Defense Metals Corp. notiert in Kanada unter dem K?rzel ?DEFN? an der TSX Venture Exchange, in den USA unter ?DFMTF? an der OTCQB und in Deutschland an der B?rse Frankfurt unter ?35D?.

 

Weitere Informationen erhalten Sie ?ber:

 

Todd Hanas, Bluesky Corporate Communications Ltd.

Vice President, Investor Relations

Tel: (778) 994 8072

E-Mail: todd@blueskycorp.ca

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) ?bernehmen keinerlei Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

 

Vorsorglicher Hinweis bez?glich ?zukunftsgerichteter? Informationen

 

Diese Pressemitteilung enth?lt zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen" im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, die unter anderem Aussagen zum technischen Bericht und dessen potenziellen und erwarteten Ergebnissen zu den Pl?nen f?r das Projekt Wicheeda sowie zu den erwarteten Zeitpl?nen, Ergebnissen und Resultaten, zu den technischen, finanziellen und gesch?ftlichen Aussichten des Unternehmens, zu seinem Projekt und zu anderen Angelegenheiten enthalten k?nnen. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, mit Ausnahme von Aussagen ?ber historische Fakten, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die das Unternehmen erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, auf vern?nftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie f?r zuk?nftige Leistungen, und die tats?chlichen Ergebnisse k?nnen erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Solche Aussagen und Informationen basieren auf zahlreichen Annahmen bez?glich gegenw?rtiger und zuk?nftiger Gesch?ftsstrategien und des Umfelds, in dem das Unternehmen in Zukunft t?tig sein wird, einschlie?lich des Preises f?r Seltene Erden-Elemente, die voraussichtlichen Kosten und Ausgaben, der F?higkeit, seine Ziele zu erreichen, dass die allgemeinen gesch?ftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen sich nicht wesentlich nachteilig ver?ndern werden und dass Finanzierungen bei Bedarf und zu angemessenen Bedingungen zur Verf?gung stehen werden. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die Ansichten des Unternehmens in Bezug auf zuk?nftige Ereignisse wider und unterliegen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, einschlie?lich der Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der Interpretation von Explorationsergebnissen, Risiken im Zusammenhang mit der innewohnenden Ungewissheit von Explorations- und Kostensch?tzungen, dem Potenzial f?r unerwartete Kosten und Ausgaben und jenen anderen Risiken, die im Profil des Unternehmens auf SEDAR unter www.sedar.com angegeben sind. Obwohl solche Sch?tzungen und Annahmen von der Unternehmensleitung als angemessen erachtet werden, unterliegen sie naturgem?? erheblichen gesch?ftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen und regulatorischen Unsicherheiten und Risiken. Zu den Faktoren, die dazu f?hren k?nnten, dass die tats?chlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, geh?ren unter anderem die anhaltende Verf?gbarkeit von Kapital und Finanzmitteln sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Gesch?ftslage, ung?nstige Wetter- und Klimabedingungen, das Vers?umnis, alle erforderlichen beh?rdlichen Genehmigungen, Zulassungen und Erlaubnisse aufrechtzuerhalten oder zu erhalten, das Vers?umnis, die Akzeptanz der Gemeinschaft (einschlie?lich der First Nations) aufrechtzuerhalten, Risiken in Bezug auf unvorhergesehene betriebliche Schwierigkeiten (einschlie?lich des Versagens von Ausr?stung oder Prozessen, gem?? den Spezifikationen oder Erwartungen zu arbeiten, Kosteneskalation, Nichtverf?gbarkeit von Materialien und Ausr?stung, beh?rdliche Ma?nahmen oder Verz?gerungen beim Erhalt beh?rdlicher Genehmigungen, Arbeitsunruhen oder andere Arbeitskampfma?nahmen sowie unvorhergesehene Ereignisse im Zusammenhang mit Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltfragen), Risiken im Zusammenhang mit ungenauen geologischen und technischen Annahmen, Preisr?ckgang bei Seltenen Erden, Auswirkungen von Covid-19 oder anderen Viren und Krankheiten auf die Betriebsf?higkeit des Unternehmens, Verlust von wichtigen Mitarbeitern, Beratern oder Direktoren, Kostensteigerungen, verz?gerte Bohrergebnisse, Rechtsstreitigkeiten und das Vers?umnis der Gegenparteien, ihren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com