Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

LINDE plc, IE00BZ12WP82

DANBURY / PULLACH - Der weltgrößte Gasekonzern Linde bekommt die Auswirkungen der weltweiten Coronavirus-Pandemie zu spüren.

29.07.2020 - 08:33:27

LINDE IM FOKUS: Gasekonzern zwischen Corona-Sorgen und Wasserstoff-Hype. Das Gewinnziel für das laufende Jahr kappte das Dax-Unternehmen im Mai. Mit einer leichten Erholung rechnet Konzernchef Steve Angel ab dem dritten Quartal. Allerdings soll es nicht steil aufwärts gehen. Großes Potenzial sieht Angel im Geschäft mit so genanntem grünem Wasserstoff, dass er kräftig ausbauen will.

(171 Mrd Euro) das zweitwertvollste Unternehmen im Dax, vor Siemens (96 Mrd) und Allianz (77 Mrd Euro). Mitte August 2016 - also vor den ersten Berichten über eine Fusion mit Praxair - kam Linde gerade mal auf etwas mehr als 25 Milliarden Euro und lag damit noch in der unteren Hälfte des deutschen Leitindex.

@ dpa.de