Cypress Development Corp., Cypress

Cypress Development schließt Bohrungen im Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada ab

17.04.2019 - 00:00:20

Cypress Development schließt Bohrungen im Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada ab. Cypress Development Corp.Cypress Development schließt Bohrungen im Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada ab 12. April. 2019, Vancouver, BC - Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) (OTCQB: CYDVF) (Frankfurt: C1Z1) (?Cypress? oder das

Development schließt Bohrungen im Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada ab

 

12. April. 2019, Vancouver, BC - Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) (OTCQB: CYDVF) (Frankfurt: C1Z1) (?Cypress? oder das ?Unternehmen?) freut sich, zu berichten, dass sein Infill-Bohrprogramm im unternehmenseigenen Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada (USA) abgeschlossen wurde. Das Programm wurde im März aufgenommen und war ein entscheidender Schritt in der Vormachbarkeitsstudie (Prefeasibility Study/PFS), die derzeit von Ausenco Engineering Canada Inc., Global Resource Engineering und anderen Firmen durchgeführt wird. Die Bohrungen konzentrierten sich auf eine Fläche von einem Quadratkilometer, in der sechs Löcher bis in eine Tiefe von durchschnittlich 120 Metern unter der Oberfläche niedergebracht wurden.

 

Das Zielgebiet für diese Bohrphase war der südwestliche Bereich des anfänglichen Grubengebiets, wie in dem NI 43-101-konformen technischen Bericht über die wirtschaftliche Erstbewertung (Preliminary Economic Assessment/PEA) vom 1. Oktober 2018 beschrieben. Das Ziel des Programms für die PFS bestand darin, ein Gebiet mit einem relativ höheren Lithiumgehalt zu definieren, die Ressource in eine höhere Kategorie zu stufen und eine Tonnage für den Minen- und Produktionsplan der PFS zu ermitteln. Das Programm lieferte zudem neues Material für geotechnische Studien und die laufenden metallurgischen Untersuchungen.

 

Lithiumprojekt Clayton Valley - Lageplan der Infill-Bohrlöcher 2019:

https://cypressdevelopmentcorp.com/site/assets/files/3640/cvlp-drilling-map-a.jpg

 

Die Bohrkerne aus dem Programm wurden allesamt geologisch erfasst und zur Probenaufbereitung und -analyse an die Einrichtung von ALS USA Inc. in Reno geliefert. Die Kerne aus fünf der sechs Löcher wurden bei der Probenaufbereitung vollständig verarbeitet, wobei das grobkörnige Ausschussmaterial für die Verwendung in metallurgischen Untersuchungen aufbewahrt wird. Aus drei der Löcher wurden Abschnitte ausgewählt und für geotechnische Untersuchungen eingereicht. Alle Analyseergebnisse werden nach Erhalt gemeinsam mit den geologischen und geotechnischen Informationen erfasst werden. Die erfassten Daten werden dann zur Aktualisierung des Ressourcenmodells aus der PEA verwendet.

 

Daniel Kalmbach, CPG, ist der qualifizierte Sachverständige im Sinne von National Instrument 43-101 und hat die technischen Informationen in dieser Pressemeldung genehmigt.

 

Über Cypress Development Corp.:

 

Cypress Development Corp. ist ein börsennotiertes Explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Erschließung des zu 100 Prozent unternehmenseigenen Lithiumprojekts Clayton Valley in Nevada gerichtet ist. Die Exploration und die Erschließung durch Cypress führten zur Entdeckung einer erstklassigen Ressource mit lithiumhaltigem Tongestein neben der Mine Silver Peak von Albemarle, dem einzigem Lithiumsolebetrieb Nordamerikas.

 

Cypress Development Corp. verfügt über rund 73,5 Millionen ausgegebene und ausstehende Aktien.

 

Um mehr über Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website auf www.cypressdevelopmentcorp.com.

 

CYPRESS DEVELOPMENT CORP.

 

?Dr. Bill Willoughby?

 

WILLIAM WILLOUGHBY, PhD., PE

Chief Executive Officer

 

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an mich bzw. an:

Don Myers

Cypress Development Corp.

Director, Corporate Communications

Tel: 604-639-3851

Tel: 800-567-8181 (gebührenfrei)

Fax: 604-687-3119

E-Mail: info@cypressdevelopmentcorp.com

 

DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DES INHALTS DIESER MELDUNG.

 

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als ?zukunftsgerichtete Aussagen? gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Firmenführung annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Falle einer Änderung der Prognosen, Schätzungen oder Sichtweisen des Managements bzw. anderweitiger Faktoren eine Berichtigung der zukunftsgerichteten Aussagen durchzuführen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die erfolgreiche Exploration und Erschließung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Berichterstattung des Unternehmens auf www.sedar.com.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com