Copper Mountain Mining Corp, Copper

Copper Mountain Mining gibt Finanzergebnisse des zweiten Quartals 2018 bekannt

07.08.2018 - 18:11:49

Copper Mountain Mining gibt Finanzergebnisse des zweiten Quartals 2018 bekannt.  Copper Mountain Mining gibt Finanzergebnisse des zweiten Quartals 2018 bekannt Vancouver, British Columbia ? 7. August 2018 ? Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC, ASX: C6C) (das ?Unternehmen? oder ?Copper Mountain? -

Mountain Mining gibt Finanzergebnisse des zweiten Quartals 2018 bekannt

 

Vancouver, British Columbia ? 7. August 2018 ? Copper Mountain Mining Corporation (TSX: CMMC, ASX: C6C) (das ?Unternehmen? oder ?Copper Mountain? - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298239)  berichtet, die Finanzergebnisse des zweiten Quartals 2018. Alle Währungsangaben in kanadischen Dollar falls nicht anders angegeben. Alle Ergebnisse werden auf Basis von 100% angegeben. Die Finanzberichte und Management Discussion & Analysis (?MD&A?, Lagebericht) finden Sie unter www.CuMtn.com und www.sedar.com.

 

Die wichtigsten Punkte des zweiten Quartals 2018:

 

-          Die Mine Copper Mountain produzierte im zweiten Quartal 2018 23,1 Millionen Pfund Kupferäquivalent einschließlich 20,0 Millionen Pfund Kupfer, 6.500 Unzen Gold und 68.400 Unzen Silber.

 

-          Die Einnahmen aus dem Verkauf von 19,9 Millionen Pfund Kupfer, 6.300 Unzen Gold und 70.000 Unzen Silber beliefen sich im zweiten Quartal 2018 auf 84,2 Millionen Dollar (nach Preisanpassungen).

 

-          Der Cashflow aus dem operativen Geschäft lag im zweiten Quartal 2018 bei 40,1 Millionen Dollar.

 

-          EBITDA von 22,6 Millionen Dollar für das zweite Quartal 2018.

 

-          Die Cashkosten im Betrieb lagen im zweiten Quartal 2018 bei 1,40 USD pro Pfund produziertes Kupfer (abzüglich Edelmetallanteile).

 

-          Die Gesamt-Cashkosten lagen im zweiten Quartal 2018 bei 1,80 USD pro Pfund verkauftes Kupfer (abzüglich Edelmetallanteile und aller außerhalb des Betriebsgeländes anfallender Gebühren).

 

Gil Clausen, President und CEO von Copper Mountain, äußerte sich dazu: ?2018 ist weiterhin ein solides Jahr für Copper Mountain. Wir hatten ein weiteres starkes Quartal mit einem Einnahmenanstieg um 25% und der Cashflow nahm gegenüber dem Vorjahr um 55% zu. Die Produktion erhöhte sich um 10% und wir sind auf dem Weg, unsere Jahresprognose zu erfüllen. Wir beendeten das Quartal mit einem robusten Kassenbestand und unser Fokus liegt weiterhin auf der Sicherung unserer Bilanz bei gleichzeitiger Weiterentwicklung unseres organischen Wachstums.?

 

Herr Clausen fügte hinzu: ?Im zweiten Quartal begannen wir unser Phase-2-Bohrprogramm auf New Ingerbelle, das bereits sehr ermutigende Ergebnisse geliefert hat. Wir beabsichtigen nach Abschluss der Bohrkampagne im dritten Quartal die Durchführung einer aktualisierten Mineralressourcenschätzung auf New Ingerbelle. Das dritte Quartal wird ebenfalls weitere wertschöpfende Katalysatoren haben einschließlich eines aktualisierten Vorrats-, Ressourcen- und Produktionsplans für die Mine Copper Mountain sowie ein Update für unser Kupferprojekt Eva in Queensland, Australien.?

 

Zusammenfassung ? Geschäftsergebnis

 

 

 

Drei Monate mit Ende 30. Juni

Sechs Monate mit Ende 30. Juni

(Tausend CAD, abgesehen von Beträgen pro Aktie und pro Pfund )

 2018

$

2017

$

2018

$

2017

$

 

 

 

 

 

Einnahmen

84.204

67.146

162.150

141.242

Cashflow aus Betriebstätigkeit vor Änderungen im Betriebskapital

27.754

18.786

45.837

39.629

Cashflow aus Betriebstätigkeit

40.121

25.870

42.139

28.270

Bruttogewinn

20.672

8.321

26.984

19.532

Betriebseinnahmen

16.700

6.413

20.032

14.384

EBITDA[i]

22.552

25.186

34.037

48.005

Bereinigtes  EBITDA

21.830

19.108

50.383

35.138

Bereinigtes Ergebnis[ii]

2.916

4.033

13.518

4.361

Bereinigtes Ergebnis pro Aktie[iii]

0,02

0,03

0,08

0,03

Barmittel und Baräquivalente

 

 

72.090

37.104

Außenstände

 

 

15.849

17.001

Barmittel und Baräquivalente sowie Außenstände gesamt

 

 

87.939

54.105

Eigenkapital/Aktienkapital

 

 

328.195

213.857

 

 

 

 

 

Kupferverkauf (tausend Pfund) insgesamt

19.900

17.600

41.600

36.600

Goldverkauf (Unzen) insgesamt

6.300

6.300

12.800

12.300

Silberverkauf (Unzen) insgesamt

70.000

62.700

150.600

126.700

 

 

 

 

 

Durchschnittlicher realisierter Kupferpreis (USD) 

3,12

2,58

3,15

2,62

 

 

Während des Quartals machte das Unternehmen drei Lieferungen von Kupferkonzentrat, die ungefähr 19,9 Millionen Pfund Kupfer, 6.300 Unzen Gold und 70.000 Unzen Silber umfassten. Dadurch wurden Einnahmen in Höhe von 84 Millionen Dollar erzielt, abzüglich Verarbeitungs- und Raffinierungskosten sowie Preisanpassungen. Dies entspricht einem Anstieg um 25% gegenüber dem zweiten Quartal 2017. Die Cashkosten im Betrieb beliefen sich in den drei Monaten mit Ende 30. Juni 2018 auf 1,40 USD pro Pfund produziertes Kupfer und die Gesamt-Cashkosten lagen bei 1,80 USD pro verkauftes Pfund (abzüglich Edelmetallanteile).

 

Im zweiten Quartal 2018 konzentrierten sich die Abbauarbeiten überwiegend auf Bereiche in den Tagebaugruben Nr. 2 und Saddle sowie das Gebiet Oriole. Im Laufe des Quartals wurden insgesamt 19,5 Millionen Tonnen Material abgebaut, einschließlich 4,0 Millionen Tonnen Erz und 15,5 Millionen Tonnen Abraum, was einem Abraum-Erz-Verhältnis (Strip Ratio) von 3,8:1 entspricht. Während des Quartals wurden Abbauraten von 215.000 Tonnen pro Tag erzielt.

 

Während des Quartals wurden in der Mühle insgesamt 3,4 Millionen Tonnen Erz mit einem Kupfergehalt von 0,34 % verarbeitet; die Produktion belief sich auf 20,0 Millionen Pfund Kupfer, was um 16% über der Produktion des zweiten Quartals 2017 liegt. Die Gold- und Silberproduktion im zweiten Quartal betrug 6.500 Unzen bzw. 68.400 Unzen. Der Kupfergehalt des Fördererzes lag im zweiten Quartal bei durchschnittlich 0,34% Kupfer, was über der Prognose von 0,31% Kupfer für 2018 lag. Die Kupferausbringungsrate von 81% lag ebenfalls über dem Plan. Die Mühle war im Quartal im Durchschnitt zu 89% der Zeit in Betrieb und erzielte im Quartal eine Durchsatzrate von 37.000 Tonnen pro Kalendertag und 41.500 Tonnen pro Betriebstag. Der Konzentrator war für ungefähr fünf Tage außer Betrieb aufgrund des Austausches von zwei Mühlentransformatoren und des Wechsels der Auskleidung in der SAG-Mühle.

 

Im Quartal beliefen sich die Explorationsaufwendungen auf 899.335 Dollar, was sie Exploration in Australien und British Columbia einschließt.

 

Die folgende Tabelle fasst die wichtigen Betriebsparameter der Mine während der drei und sechs Monate mit Ende 30. Juni 2018 zusammen:

 

 

Information über Minenproduktion

 

Drei Monate mit Ende 30. Juni

Sechs Monate mit Ende 30. Juni

Mine Copper Mountain (Basis 100%)

2018

2017

2018

2017

 

 

 

 

 

Mine:

 

 

 

 

   Gesamte abgebaute Tonnage (tausend [iv])

19.519

18.207

36.103

36.169

Tonnen abgebautes Erz (tausend)

4.030

6.293

10.548

11.991

Tonnen Abraum (tausend)

15.490

11.914

25.555

24.178

 Abraumverhältnis

3,84

1,89

2,42

2,03

 

 

 

 

 

Mühle:

 

 

 

 

   Verarbeitete Tonnage (tausend)

3.368

3.246

6.859

6.608

   Gehalt des Fördererzes (Cu%)

@ irw-press.com