Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Converge Technology Solutions Corp., Converge

Converge Technology Solutions meldet Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2019

21.11.2019 - 07:33:00

Converge Technology Solutions meldet Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2019. NICHT ZUR VERTEILUNG AN US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN 20. November 2019 - VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA UND TORONTO, ONTARIO, KANADA - Converge Technology Solutions Corp. (?Converge? oder

- VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA UND TORONTO, ONTARIO, KANADA - Converge Technology Solutions Corp. (?Converge? oder das ?Unternehmen?) (TSXV: CTS) (FWB: 0ZB) (OTCQX: CTSDF), ein hybrider Anbieter von softwarebasierten IT-Lösungen (IT Solutions Provider), freut sich, seine Finanzergebnisse für den drei- und neunmonatigen Zeitraum zum 30. September 2019 bekannt zu geben. Sofern nicht anderweitig vermerkt, verstehen sich alle Zahlen in kanadischen Dollar.

 

?Da sich kleine und mittelständische Unternehmen immer mehr der Cloud-Integration zuwenden, profitiert Converge weiterhin stark davon, diese Unternehmen durch diesen Übergangsprozess zu führen?, sagt Shaun Maine, Chief Executive Officer von Converge Technology Solutions. ?Nachdem mittlerweile 12,5 % unseres jährlichen Bruttoumsatzes auf monatlich wiederkehrende Einnahmen aus den Bereichen Cloud, Managed Services und Software zurückzuführen sind, ist unsere Cloud-Strategie immer effektiver und die Converge-Unternehmensgruppe realisiert nach wie vor Cross-Selling-Chancen durch den Verkauf ergänzender Services an die Kunden der einzelnen Unternehmen und generiert untereinander Neugeschäfte. Auf Quartalsbasis reflektieren die Bruttomargen dieses Wachstum im margenstarken Segment unseres Cloud-Geschäfts und wir freuen uns, im dritten Quartal Bruttomargen von über 24 % ausweisen zu können, eine große Abwendung vom traditionellen Value-Added-Reseller-Modell. Die Roadshows für künstliche Intelligenz, Analytik, Cybersicherheit und RedHat Ansible, die unser President Greg Berard rund um die Praxisbereiche von Converge durchgeführt hat, haben Hunderte von Möglichkeiten im gesamten Unternehmen eröffnet und lassen Gutes für das vierte Quartal und das Jahr 2020 verheißen.?

 

Herr Maine meinte weiter: ?Wir freuen uns, zu berichten, dass wir kurz vor Abschluss unserer Phase-II-Strategie stehen, und beabsichtigen, unsere Phase-III-Strategie 2020 in die Wege zu leiten. Die dritte Phase konzentriert sich in erster Linie auf die Generierung eines zusätzlichen operativen Hebeleffekts und operativer Effizienzsteigerungen, die wiederum auf die Erhöhung unserer bereinigten EBITDA-Marge abzielen.?

 

Drittes Quartal 2019 - Wichtigste Finanzergebnisse

 

-          Der Umsatz für das zum 30. September 2019 abgeschlossene Quartal betrug 144,5 Millionen $ im Vergleich zu 100,0 Millionen $ im Vorjahreszeitraum 2018, ein Zuwachs von 44,4 %. Der Umsatz für die neun Monate zum 30. September 2019 betrug 473,1 Millionen $ im Vergleich zu 323,1 Millionen $ im Vorjahreszeitraum 2018, ein Zuwachs von 46,4 %.

-          Der Bruttogewinn für das zum 30. September 2019 abgeschlossene Quartal betrug 34,9 Millionen $ oder 24,1 % im Vergleich zu 20,2 Millionen $ oder 20,2 % im Vorjahreszeitraum 2018. Der Bruttogewinn für die neun Monate zum 30. September 2019 betrug 108,2 Millionen $ oder 22,9 % im Vergleich zu 59,7 Millionen $ oder 18,5 % im Vorjahreszeitraum 2018.

-          Das bereinigte EBITDA1 für das zum 30. September 2019 abgeschlossene Quartal betrug 5,8 Millionen $ im Vergleich zu einem bereinigten EBITDA-Verlust von 0,2 Millionen $ im Vorjahreszeitraum 2018. Das bereinigte EBITDA1 für den neunmonatigen Zeitraum zum 30. September 2019 betrug 19,8 Millionen $ im Vergleich zu 10,7 Millionen $ im Vorjahreszeitraum 2018, ein Zuwachs von 84,1%.

 

1 Das EBITDA und das bereinigte EBITDA stellen keine auf den IFRS beruhenden Finanzkennzahlen dar und erfüllen nicht die IFRS-Standardisierungskriterien. Siehe unten ?Verwendung von nicht auf den IFRS beruhenden Finanzkennzahlen?.

 

Wichtigste Nachrichten des dritten Quartals

 

-          Converge hat Nordisk Systems Inc., einen im Nordwesten ansässigen Partner, der sich auf Lösungen in den Bereichen Infrastruktur, Cloud, Sicherheit, Analyse, Business Continuity und Managed Services konzentriert, übernommen.

-          Das Unternehmen ernannte Branchenführer Greg Berard zum President von Converge, um die Position des Unternehmens als führender Anbieter von Red Hat- und Softwarelösungen weiter zu festigen.

-          Die Converge-Unternehmensgruppe wurde von Red Hat Inc. zum Premier-Partner ernannt und für das Apex-Partnerprogramm ausgewählt. Dies ermöglicht es dem Unternehmen neue und innovative Technologien zu nutzen, mit denen Kunden Geschäftsziele erreichen können, die die Umsetzung von Cloud-Lösungen erforden.

 

Wichtige Nachrichten nach Quartalsende

 

-          Converge hat Datatrend Technologies Inc., einen führenden Anbieter von Technologielösungen mit Sitz im Großraum Minneapolis/St. Paul, der auf Lösungen in den Bereichen Next-Gen-Datacenter, Hybrid-Cloud, Infrastruktur, seitenübergreifende IT-Installationen und ISV/OEM spezialisiert ist, übernommen.

-          Converge hat Essex Technology Group, Inc. (?Essextec?), einen führenden Anbieter von Cloud-, kognitiven Tech- und Cybersicherheits-Lösungen für den Nordosten der USA mit Sitz auf der Wall Street, übernommen. Mit dieser Übernahme hat sich Essextec von einem wichtigen strategischen Partner der Converge-Unternehmensgruppe zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Converge gewandelt.

-          Converge hat VSS Holdings, LLC, einen im Nordosten der USA ansässigen Partner, der auf Managed Services, Technologielösungen, IT-Portfoliomanagement und Beratungsleistungen spezialisiert ist, übernommen. Dies war die elfte Übernahme, die Converge seit Oktober 2017 abgeschlossen hat.

 

Telefonkonferenz über das dritte Quartal

 

Das Unternehmen wird eine Telefonkonferenz hinsichtlich der vierteljährlichen Ausführungen des Managements abhalten, danach können Fragen gestellt werden.

 

Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz wird auf der Website des Unternehmens veröffentlicht werden. Details zur Einwahl finden Sie untenstehend.

 

Details zur Telefonkonferenz:

Datum: Donnerstag, 21. November 2019

Uhrzeit: 9:00 Uhr EST (15 Uhr MEZ)

 

Einwahlnummern für Teilnehmer:

Telefonnummer lokal und international: (+1) 416 764 8609

Gebührenfrei in Nordamerika: (+1) 888 390 0605

Konferenz Nr.: 59985193

 

Nummern für Abruf der Aufzeichnung:

Toronto (+1) 416 764 8677

Gebührenfrei in Nordamerika: (+1) 888 390 0541

Passwort: 985193 #

Verfall: Donnerstag, 28. November 2019, 23:59 Uhr

 

Materialien zu den Quartals- und Jahresergebnissen

Der Ausblick des Unternehmens für die zum 30. September 2019 abgeschlossenen drei und neun Monate ist in seiner MD&A enthalten, die zusammen mit dem konsolidierten Konzernabschluss für 2019 unter www.convergetp.com und unter www.sedar.com abrufbar ist.

 

Zusammenfassung der konsolidierten Konzernergebnisse

(in Tausend Dollar)

 

 

 

Für die drei Monate

zum 30. September

Für die neun Monate

zum 30. September

 

2019

2018

2019

2018

Umsatzerlöse

$

144.504

$

100.044

$

473.091

$

323.105

Umsatzkosten

 

109.615

 

79.812

 

364.861

 

263.458

Bruttogewinn

 

34.889

 

20.232

 

108.230

 

59.647

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vertriebs-, Verwaltungs- und Gemeinkosten

 

31.342

 

21.119

 

92.777

 

50.506

Ertrag vor dem Folgenden

 

3.547

 

(887)

 

15.453

 

9.141

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abschreibungen

 

3.225

 

1.306

 

8.409

 

3.250

Finanzaufwand, netto

 

3.880

 

1.608

 

10.527

 

4.998

Änderung des beizulegenden Zeitwerts einer bedingten Gegenleistung

 

2.140

 

190

 

2.140

 

7.633

Transaktionskosten im Zusammenhang mit Akquisitionen, einschließlich Bleibeprämien

 

843

 

 

2.157

 

4.327

 

 

4.685

Kosten im Zusammenhang mit einem Börsengang

 

-

 

385

 

-

 

660

Sonstige Aufwendungen

 

466

 

61

 

919

 

99

Nettoverlust vor Steuern

$

(7.007)

$

(6.594)

$

(10.889)

$

(12.185)

@ irw-press.com