Cobalt 27 Capital Corp., Cobalt

Cobalt 27 erwirbt Kobalt-Stream für die Erweiterung der Mine Voisey?s Bay von Vale für 300 Mio.

12.06.2018 - 08:44:22

Cobalt 27 erwirbt Kobalt-Stream für die Erweiterung der Mine Voisey?s Bay von Vale für 300 Mio. USD und kündigt Angebot von Stammaktien auf Bought-Deal-Basis im Wert von 300 Mio. CAD zur Finanzierung des Erwerbs des Streams an. USD und kündigt Angebot von Stammaktien auf Bought-Deal-Basis im Wert von 300 Mio.

27 erwirbt Kobalt-Stream für die Erweiterung der Mine Voisey?s Bay von Vale für 300 Mio. USD und kündigt Angebot von Stammaktien auf Bought-Deal-Basis im Wert von 300 Mio. CAD zur Finanzierung des Erwerbs des Streams an

 

NICHT ZUR VERBREITUNG ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE ODER IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

 

Telefonkonferenz für 16:45 Uhr EDT am 11. Juni geplant, Einwahlinformationen weiter unten.

 

Toronto, Ontario ? 11. Juni 2018 - Cobalt 27 Capital Corp. (?Cobalt 27? oder das ?Unternehmen?) (TSXV: KBLT)(FRA: 27O) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Vereinbarung (die ?Kaufvereinbarung für Voisey?s Bay?) abgeschlossen hat, um ab dem 1. Januar 2021 von einer Tochtergesellschaft von Vale S.A. (?Vale?) eine Menge an fertigem Kobalt in Höhe von 32,6 % der Kobaltproduktion aus der Mine Voisey?s Bay, einschließlich der geplanten Erweiterung der Mine Voisey?s Bay Mine (die ?VBME? und zusammen ?Voisey?s Bay?), zu erwerben (der ?Kobalt-Stream?). Bei Abschluss der Transaktion wird Cobalt 27 Vale eine Vorauszahlung in Höhe von 300 Millionen US-Dollar (USD) leisten, die einer Anzahlung eines Teils des Kaufpreises für den Verkauf von Kobalt an Cobalt 27 entspricht (der ?Anzahlungsbetrag?). 

 

Ebenfalls am 11. Juni 2018 schloss Vale einen separaten Vertrag mit Wheaton Precious Metals Corp. (?WPM?) ab, welchem zufolge WPM zugestimmt hat, ab dem 1. Januar 2021 von Vale eine Menge an fertigem Kobalt in Höhe von 42,4 % der Kobaltproduktion aus Voisey?s Bay zu erwerben (die ?WPM-Vereinbarung?). WPM wird Vale bei Abschluss der Transaktion eine Vorauszahlung in Höhe von 390 Millionen USD zahlen. Die Bedingungen der Kaufvereinbarung für Voisey?s Bay und der WPM-Vereinbarung sind, abgesehen von den Anzahlungsbeträgen und den Stream-Prozentsätzen, im Wesentlichen identisch.

 

Cobalt 27 und WPM werden Vale einen Gesamterlös von 690 Millionen USD für den kombinierten Erwerb von fertigem Kobalt in Höhe von 75 % der Kobaltproduktion von Voisey?s Bay ab dem 1. Januar 2021 zur Verfügung stellen.

 

Am 11. Juni 2018 gab Vale seine Pläne bekannt, mit dem Bau der VBME fortzufahren, die voraussichtlich 2021 ihr erstes vollständiges Produktionsjahr verzeichnen wird. Die geschätzten Gesamtinvestitionen für den Bau und die Inbetriebnahme der VBME werden von Vale auf rund 1,7 Milliarden USD geschätzt. Vale erwartet, die Lebensdauer von Voisey?s Bay mit der VBME bis 2034 verlängern zu können.

 

Wichtigste Punkte der Transaktion

 

-          Stärkung des Portfolios mit einem erstklassigen und kostengünstigen Vermögenswert mit langer Lebensdauer in einem Rechtsgebiet mit geringem politischem Risiko.

 

-          Ab dem 1. Januar 2021 erhält Cobalt 27 eine Menge an fertigem Kobalt in Höhe von 32,6 % der Kobaltproduktion aus Voisey?s Bay, bis eine Gesamtmenge von ca. 10.800 Tonnen (23.800 Tausend Pfund) geliefert wurde, und im Anschluss daran 16,3 % der Kobaltproduktion.

 

-          Zusätzliche Kobaltproduktion ab 2021 gleichzeitig mit der Inbetriebnahme der VBME, die nach Abschluss der Anlaufphase auf rund 850 Tonnen (1.900 Pfund) pro Jahr (Anteil von Cobalt 27 im Rahmen des Kobalt-Streams) steigen wird.

 

-          Die VBME ist ein Brownfield-Projekt mit umfangreicher bestehender Infrastruktur.

 

-          Vale hat bedeutende Investitionen in die hochmoderne Nickel-Kupfer-Kobalt-Raffinerie in der Verarbeitungsanlage Long Harbour getätigt.

 

-          Der Kobalt-Stream wird den Cashflow von Cobalt 27 ab 2021 voraussichtlich deutlich erhöhen.

 

-          Vale ist ein starker Partner für Cobalt 27.

 

?Cobalt 27 freut sich sehr, mit Vale zusammenzuarbeiten, um die zukünftige Erschließung von Voisey?s Bay voranzutreiben?, sagte Anthony Milewski, Chairman und CEO von Cobalt 27. Milewski weiter: ?Nach unserer jüngsten Investition in Ramu baut diese Transaktion auf unserem Engagement auf, unser Portfolio mit qualitativ hochwertigen Streams und Lizenzgebührenbeteiligungen zu stärken, und stellt einen starken Schritt nach vorne bei der Diversifizierung unseres Portfolios durch die Mine Voisey?s Bay, einem erstklassigen und kostengünstigen Nickel-Kupfer-Kobalt-Vermögenswert mit langer Lebensdauer in einem Rechtsgebiet mit geringem politischem Risiko, dar. Darüber hinaus verfügt Voisey?s Bay über bedeutende Infrastruktur einschließlich einer hochmodernen Nickel-Kupfer-Kobalt-Raffinerie zur Unterstützung der geplanten VBME. Wir glauben, dass das verstärkte Engagement in Bezug auf Kobalt unseren Investoren erhebliche Renditen bringen wird, da Elektrofahrzeuge unsere Gesellschaft in den kommenden Jahren verändern werden.?

 

Bedingungen des Kobalt-Streams

 

-          Vale wird ab dem 1. Januar 2021 eine Menge an fertigem Kobalts an Cobalt 27 liefern, die 32,6 % der Kobaltproduktion aus Voisey?s Bay entspricht.

 

-          Sobald eine Gesamtmenge von rund 10.800 Tonnen (23.800 Pfund) Kobalt an Cobalt 27 geliefert wurde, was eintreten würde, wenn die Kobaltproduktion aus Voisey?s Bay nach dem 1. Januar 2021 ca. 33.100 Tonnen (73.000 Pfund) erreicht, wird der Anteil der an Cobalt 27 gelieferten Kobaltproduktion auf 16,3 % sinken. 

 

-          Cobalt 27 wird Vale bei Abschluss der Transaktion eine Vorauszahlung in Höhe von 300 Millionen USD zahlen.

 

-          Cobalt 27 wird laufende Zahlungen (die ?laufenden Zahlungen?) in Höhe von 18 % des Kobalt-Referenzpreises für jedes Pfund Kobalt, das im Rahmen des Kobalt-Streams geliefert wird, leisten, bis Cobalt 27 den vollen Wert des Anzahlungsbetrags durch Vales Lieferungen von fertigem Kobalt im Rahmen des Kobalt-Streams wiedererlangt hat. Danach werden die laufenden Zahlungen auf 22 % des Kobalt-Referenzpreises steigen.

 

-          Der Kobalt-Referenzpreis entspricht einem je nach Gehalt anwendbaren Marktpreis im Lager in US-Dollar pro Pfund, der von Metal Bulletin veröffentlicht wird, oder einem alternativen, von Vale und Cobalt 27 gemeinsam vereinbarten Referenzpreis.

 

-          Vale hat vereinbart, dass der Anzahlungsbetrag teilweise oder zur Gänze zurückerstattet und/oder die anwendbaren Prozentsätze im Rahmen des Kobalt-Streams erhöht werden können, wenn der Mühlendurchsatz bis zum 31. Dezember 2025 nicht 85 % des Zielniveaus erreicht.

 

-          Die Kaufvereinbarung für Voisey?s Bay wird mit der physischen Lieferung von Kobalt abgeschlossen. Vale liefert das im Lager aufbewahrte Kobaltmetall in Form von Lagerzertifikaten. 

 

-          Der Stream unterliegt einem Zahlbarkeitsfaktor (Payability) von 93,3 % für Kobalt, das in dem aus dem Stream-Gebeit gewonnenen Konzentrat enthalten ist.

 

-          Der Abschluss der Transaktion erfolgt voraussichtlich Ende Juni nach dem Abschluss des Angebots (wie unten definiert), das gleichzeitig mit dem Kobalt-Stream angekündigt wird, und unterliegt den üblichen Bedingungen.

 

Voisey?s Bay und die Verarbeitungsanlage Long Harbour

 

Voisey?s Bay befindet sich in der kanadischen Provinz Neufundland und Labrador und ist seit 2005 in Betrieb. Der Standort von Voisey?s Bay beinhaltet einen Tagebaubetrieb, einen Konzentrator, eine Absetzanlage, ein Dieselkraftwerk, eine Landebahn, einen Unterkunftskomplex, ein Konzentratlager, ein Treibstofflager und eine Hafenanlage. 

 

Standort von Voisey?s Bay und der Verarbeitungsanlage Long Harbour

 

C:Usersrodij27AppDataLocalMicrosoftWindowsTemporary Internet FilesContent.Outlook2PR855L0VoiseysBay map-No TITLE FINAL-inside2wLogo (2).png

 

Die Verarbeitungsanlage Long Harbour (Long Harbour Processing Plant, die ?LHPP?) mit einer Gesamtproduktionskapazität von 50.000 Tonnen Nickel pro Jahr wurde 2014 in Betrieb genommen. Die LHPP verwendet ein hochmodernes Hochdruck-Säurelaugungsverfahren, Lösungsmittelextraktion und Elektrogewinnung, um das Nickelkonzentrat aus Voisey?s Bay zu verarbeiten. Ende 2017 wurde das gesamte Nickelkonzentrat aus Voisey?s Bay an die LHPP geliefert. Die LHPP produziert aus dem Konzentrat aus Voisey?s Bay hochreine runde Nickelteile, hochreine runde Kobaltteile und Kupferkathoden.

 

Erweiterung der Mine Voisey's Bay

 

Am 11. Juni 2018 gab Vale seine Pläne bekannt, mit dem Bau der VBME fortzufahren, die voraussichtlich 2021 ihr erstes vollständiges Produktionsjahr verzeichnen wird. Die geschätzten Gesamtinvestitionen für den Bau und die Inbetriebnahme der VBME werden von Vale auf rund 1,7 Milliarden USD geschätzt. Die VBME soll die Lebensdauer der Mine Voisey's Bay bis 2034 verlängern.

 

Der Stream von Cobalt 27 beginnt am 1. Januar 2021 und wird Erz aus den verbleibenden Tagebauanlagen bei Voisey?s Bay und allen zukünftigen unterirdischen Abbaustätten innerhalb des Stream-Gebiets umfassen. Nach Schätzungen von Vale wird der unterirdische Betrieb während der anfänglichen Anlaufphase von 4 Jahren (das erste vollständige Jahr ab 2021) durchschnittlich etwa 1.800 Tonnen (4.000 Pfund) raffiniertes Kobalt pro Jahr produzieren. Nach Abschluss der Anlaufphase wird der unterirdische Betrieb voraussichtlich im Schnitt 2.600 Tonnen (5.800 Pfund) raffiniertes Kobalt pro Jahr produzieren. Die Nickelproduktion aus der Mine Voisey?s Bay wird von 2018 bis 2020 bei 38.000 Tonnen pro Jahr gehalten und ab 2024 auf 45.000 bis 50.000 Tonnen pro Jahr erhöht.

 

Finanzierung des Erwerbs

 

Im Zusammenhang mit dem Kobalt-Stream hat Cobalt 27 eine Vereinbarung mit einem Konsortium unter Führung von TD Securities Inc., Credit Suisse (Canada), Inc., BMO Capital Markets und Scotiabank als Bookrunner und National Bank Financial Inc. als Konsortialführer (das ?Konsortium?) abgeschlossen, wonach das Konsortium sich bereit erklärt hat, 30.800.000 Stammaktien von Cobalt 27 zum Preis von 9,75 CAD pro Aktie (der ?Angebotspreis?) mit einem Bruttoerlös von insgesamt etwa 300 Millionen CAD zu erwerben (das ?Angebot?). Darüber hinaus hat Cobalt 27 dem Konsortium eine Option auf den Erwerb von bis zu 4.620.000 zusätzlichen Stammaktien zum Angebotspreis zu den gleichen Bedingungen wie das Angebot zugesagt, die jederzeit bis zu dem Tag, der 30 Tage nach Abschluss des Angebots liegt, ganz oder teilweise ausgeübt werden kann. Sollte diese Option vollständig ausgeübt werden, wird der gesamte Bruttoerlös aus dem Angebot rund 345 Millionen CAD betragen.

 

Das Unternehmen wird den Anzahlungsbetrag in Höhe von 300 Millionen USD aus dem Nettoerlös des Angebots, unserer kürzlich angekündigten revolvierenden Kreditfazilität in Höhe von 80 Millionen USD und dem Kassenbestand finanzieren. Zum 31. März 2018 verfügte das Unternehmen über liquide Mittel in Höhe von rund 195 Millionen CAD.

 

Das Angebot erfolgt in Form eines Kurzprospekts, der am oder um den 20. Juni 2018 bei den Wertpapieraufsichtsbehörden in jeder der Provinzen und Territorien Kanadas eingereicht wird, und kann auch im Wege einer Privatplatzierung in den Vereinigten Staaten entsprechend einer Ausnahme von der Registrierungspflicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der gültigen Fassung (der ?U.S. Securities Act?) erfolgen. Der Abschluss des Angebots steht unter dem Vorbehalt der üblichen Genehmigungen durch die Behörden und Börsen und wird voraussichtlich am oder um den 27. Juni 2018 erfolgen.

 

Die Stammaktien wurden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung registriert. Sie dürfen daher in den Vereinigten Staaten ohne Registrierung bzw. ohne eine entsprechende Ausnahmegenehmigung von den Registrierungsbestimmungen weder angeboten noch verkauft werden. Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf oder Verkauf der Wertpapiere in Rechtssystemen dar, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf vor einer Registrierung oder Qualifizierung im Rahmen der Wertpapiergesetze dieses Rechtssystems ungesetzlich wäre.

 

Ratgeber und Rechtsberater

 

TD Securities Inc. fungierte als Finanzberater von Cobalt 27, Stikeman Elliott LLP als dessen Rechtsberater.

 

Telefonkonferenz

 

Cobalt 27 wird am Montag, den 11. Juni um 16:45 Uhr Eastern Daylight Time (EDT) eine Telefonkonferenz und einen Audio-Webcast abhalten, bei der das Management die Einzelheiten des Kobalt-Streams für Voisey?s Bay erörtern wird.

 

Informationen zur Direkteinwahl

 

Datum:  Montag, 11. Juni 2018

Uhrzeit:  16:45 Uhr EDT  

Toronto und international: (647) 427-7450

Nordamerika (gebührenfrei): (888) 231-8191

 

Für die Teilnahme am Webcast und an der Live-Präsentation über Ihren Computer bitte diesen Link aufrufen:

https://event.on24.com/wcc/r/1770893/5E64F6D7BCCEB1B9D51B3E5375F44A44

 

Bitte stellen Sie Ihre Verbindung mindestens 15 Minuten vor Konferenzbeginn her, um ausreichend Zeit für Software-Downloads gewährleisten zu können, die für das Audio des Webcast erforderlich sein können. Eine Aufzeichnung des Webcast steht ein Jahr lang zur Verfügung.

 

Informationen zum Abruf der Aufzeichnung

Toronto und international:  416.849.0833, Passwort: 5869835

Nordamerika (gebührenfrei):  855.859.2056, Passwort: 5869835

 

Die Aufzeichnung der Telefonkonferenz kann zwischen 11. Juni 2018 ab 19:45 Uhr (EDT) und 18. Juni 2018 bis 23:59 Uhr EDT abgerufen werden Der Audio-Webcast für die Teilnehmer ist auch auf der Webseite von Cobalt 27 unter  http://www.co27.com/investors/events/ verfügbar.

 

Wissenschaftliche und technische Informationen

 

Die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemeldung, wie auch die zusätzlichen wesentlichen wissenschaftlichen und technischen Informationen in Bezug auf Voisey?s Bay, wurden von Vale in seiner Funktion als Alleineigentümer und Betreiber von Voisey?s Bay und der LHPP erstellt und von Vale veröffentlicht. Diese Informationen stehen unter den bei der U.S. Securities Commission (SEC) eingereichten Unterlagen von Vale unter https://www.sec.gov wie auch auf der Website von Vale unter http://www.vale.com/canada/ zur Verfügung.

 

Alle Schätzungen der Mineralreserven und Mineralressourcen in Bezug auf Voisey?s Bay in dieser Pressemeldung entsprechen den Schätzungs- und Meldestandards für den Betrieb von Minen in Kanada gemäß NI 43-101.

 

Die Bekanntmachungen wissenschaftlicher oder technischer Natur in dieser Pressemeldung wurden im Auftrag von Cobalt 27 durch Herrn Robert Osborne P.Eng., Geologe und President von OGLS., ein unabhängiger Berater von Cobalt 27 und qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person) gemäß der Definition in der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 ? Standards of Disclosure for Mineral Projects (?NI 43-101?) geprüft.

 

Über Cobalt 27 Capital Corp.

 

 

Cobalt 27 Capital Corp. ist ein Batteriemetall-Streaming- und Lizenzgebührenunternehmen, das direkten Zugang zu Kobalt als festen Bestandteil von Schlüsseltechnologien der Elektrofahrzeug- und Batteriespeichermärkte bietet. Das Unternehmen besitzt über 2.982 Millionen Tonnen an physischem Kobalt und erwirbt derzeit den ersten produzierenden Kobalt-Nickel-Stream bei der kostengünstigen und langlebigen Nickel-Kobalt-Mine Ramu sowie einen ab 2021 gültigen Kobalt-Stream bei der erstklassigen Mine Voisey?s Bay von Vale (einschließlich der angekündigten unterirdischen Erweiterung). Das Unternehmen verwaltet außerdem ein Portfolio von zehn Lizenzgebühren (Royalties) und beabsichtigt, weiterhin in ein auf Kobalt ausgerichtetes Portfolio an Streams, Lizenzgebühren und direkten Beteiligungen an kobalthaltigen Mineralkonzessionsgebieten zu investieren, während es seine physischen Kobaltaktiva potenziell erweitert, wenn sich die Möglichkeit dazu bietet.

 

Über Vale S.A.

 

Vale ist mit einer Marktkapitalisierung von rund 75 Milliarden US-Dollar einer der größten Metall- und Bergbaukonzerne der Welt. Vale betreibt vier Hauptgeschäftsfelder: Eisenmetalle, Basismetalle, Kohle und logistische Infrastruktur. Vale ist einer der weltweit größten Produzenten von Eisenerz und Eisenerz-Pellets sowie der weltweit größte Nickelproduzent. Vale produziert zudem Manganerz, Ferrolegierungen, Hütten- und Kraftwerkskohle, Kupfer, Platingruppenmetalle (PGMs), Gold, Silber und Kobalt. Vale betreibt große Logistiksysteme in Brasilien und anderen Regionen der Welt, darunter Eisenbahnen, Seehafenterminals und Häfen, die in seine Bergbaubetriebe integriert sind. Vale kann eine Erfolgsbilanz beim Streaming von Nebenprodukten aus mehreren seiner Basismetallminen vorweisen, wobei sich die Vorauszahlungen seit 2013 auf insgesamt 3,7 Milliarden US-Dollar beliefen (ohne die Kaufvereinbarung für Voisey?s Bay und die WPM-Vereinbarung).

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.co27.com oder über:

 

Betty Joy LeBlanc, BA, MBA

Director, Corporate Communications

+1-604-828-0999

info@co27.com

 

 

Schätzung der Mineralreserven und Mineralressourcen für Voisey's Bay (100-%-Basis)

 

Quelle: Technischer Bericht zu den Mineralreserven und Mineralressourcen 2017 von Vale. Hinweis: wie von Vale zum 31. Dezember 2017 gemeldet. Die angegebenen Ressourcen verstehend sich ohne Reserven. Bei der Summe der Zahlen könnten sich aufgrund von Rundungen Differenzen ergeben. Dieser technische Bericht von Vale wurde eingehend geprüft. Er stützt sich auf geprüfte Dokumente zu den QA/QC-Maßnahmen, die Bohrdatenbank, Ressourcen- und Reservenmodelle und dazugehörige Bericht sowie eine ähnliche Prüfung des Mineralreserven- und Mineralressourcenberichts von 2016 und der dazugehörigen Unterlagen. Die Unterlagen gelten als ausführlich und entsprechen einem für die technische Berichterstattung nach NI-43-101 akzeptablen Standard.

 

nachgewiesen & wahrscheinlich

 

Tonnen

Gehalt (%)

enthaltenes Metall (Tsd. t)

@ irw-press.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!