Cobalt 27 Capital Corp., Cobalt

Cobalt 27 bestellt Martin Vydra zum Head of Strategy

12.07.2018 - 14:35:27

Cobalt 27 bestellt Martin Vydra zum Head of Strategy. Cobalt 27 bestellt Martin Vydra zum Head of Strategy Führender Nickel- und Kobaltexperte wird das Team von Cobalt 27 bei den Vorbereitungen auf die steigende Nachfrage nach Batteriemetallen unterstützen Toronto, Ontario - 12. Juli 2018 -

zum Head of Strategy

 

Führender Nickel- und Kobaltexperte wird das Team von Cobalt 27 bei den Vorbereitungen auf die steigende Nachfrage nach Batteriemetallen unterstützen

 

Toronto, Ontario - 12. Juli 2018 - Cobalt 27 Capital Corp. (?Cobalt 27? oder das ?Unternehmen?) (TSXV: KBLT)(FRA: 27O) freut sich bekannt zu geben, dass Martin Vydra mit sofortiger Wirkung zum Head of Strategy bestellt wird.

 

Martin Vydra kann auf eine 31-jährige Karriere bei Sherritt International Corporation verweisen, einem Marktführer in der Förderung, Verarbeitung und Veredelung von lateritischen Nickelerzen und Kobalt mit Niederlassungen in Kanada, Kuba und Madagaskar. Als anerkannter Experte in der Extraktion, Verarbeitung und Veredelung von Nickel und Kobalt ist Martin unter anderem auf die Entwicklung und Anwendung moderner Technologien zur optimierten Gewinnung von Wertmetallen wie Nickel und Kobalt aus unterschiedlichen Rohmaterialien spezialisiert. Zwischen 2012 und 2017 bekleidete Herr Vydra die Rolle des Senior Vice-President of Metals. Während er seine Abteilung durch eine der schwierigsten Phasen für die Rohstoffindustrie führte, konnte er die Produktionskosten konstant im Bereich des unteren Quartils halten.

 

Herr Vydra konnte seine fachlichen Fähigkeiten bei Sherritt in vier Kontinenten und mehr als 20 Betriebsstätten unter Beweis stellen. In Australien war er am Aufbau einer Veredelungsanlage in Murrin Murrin beteiligt, in Finnland an der Planung des Nickelreduktionskreislaufs Harjavalta und in Chile zeichnete er für die Planung, Errichtung und Inbetriebnahme eines großformatigen Druckoxidationsbetriebs verantwortlich. Außerdem war er maßgeblich in die Bewertung der Betriebe bei Moa Bay in Kuba eingebunden, die zur Gründung von Sherritts Moa-Joint Venture führte. Darüber hinaus war er von 2005 bis 2007 für die technische Planung, Wartung und Errichtung von Sherritts Nickelveredelungsanlage zuständig und galt als einer der führenden Experten in Sherritts internationalen Betriebsstandorten.

 

Zuletzt war Herr Vydra bei Sherritt in der Funktion des Senior Vice President, Commercial and Technologies tätig, wo er den Vertrieb und die Vermarktung von Nickel und Kobalt sowie die Vermarktung der von Sherritt entwickelten Technologien beaufsichtigte. Des Weiteren war er in entscheidendem Maße an der Erschließung verschiedener Märkte beteiligt, die in der Errichtung kommerzieller Großanlagen in China (Zinkverarbeitung und Prägung), Australien (HPAL) und Südamerika (Druckoxidation von Sulfiderzen) ihre Höhepunkte fand. Neben seinem technischen Know-how bekleidete er von 2008 bis 2011 die Rolle des Managing Director, Commercial Contracts and Marketing, wo er auf internationaler Ebene für die Metallvermarktung, insbesondere der im Rahmen der Sherritt-Joint Ventures bei Ambatovy und Moa gefertigten Produkte, verantwortlich zeichnete. Im Laufe seiner Karriere war Her Vydra für den Vertrieb und die Vermarktung von Kobalt, Nickel, feinem Kobaltpulver und Chemikalien, Thermalspraypulver sowie für Prägungen zuständig und betreute Endkunden in der Luftfahrt aber auch Lithiumionenbatterie-Hersteller.

 

?Wir freuen uns, die Bestellung von Martin Vydra zum Head of Strategy bekannt geben zu dürfen. Einen Experten mit Martins Qualifikationen, Erfahrungen, Kenntnissen und Fähigkeiten findet man selten und für Cobalt 27 ist es ein große Ehre, ihn in unserem Team begrüßen zu können. Martin unterstützt uns bei den Wachstums- und Innovationstreibern im Nickel-Kobalt-Bergbau und in der Extraktionsmetallurgie mit seinen technischen und strategischen Ansätzen. Sein Know-how in der Leitung großformatiger, internationaler Bergbau- und Verarbeitungsbetriebe und seine umfangreichen Branchenkontakte werden Cobalt 27 beim Ausbau des Portfolios an Batteriemetall-Projekten mit Erträgen aus Streaming und Gebühren eine wertvolle Stütze sein?, meint Anthony Milewski, Chairman und Chief Executive Officer von Cobalt 27.

 

Herr Vydra ist aktuelles Mitglied und Gründungsmitglied im Kobaltausschuss der London Metals Exchange und war auch im Board of Directors des Cobalt Institute vertreten. Außerdem war er von 2010 bis 2018 Mitglied im Board of Directors des Nickel Institute, wo er zwischen 2015 und 2017 die Funktion des Vorsitzenden bekleidete. Mit seinen Fähigkeiten, technische und kommerzielle Aspekte der Nickel- und Kobaltbranchen zu vereinen, ist er einer von nur wenigen Branchenexperten, die dieses kombinierte Know-how für sich beanspruchen können.

 

Cobalt 27 gibt außerdem die Bestellung eines Vice President of Finance in Vollbeschäftigung bekannt, der die Berichterstattung, die Verwaltungsagenden und die Erfüllung der einschlägigen Auflagen im Unternehmen beaufsichtigen wird. Zusätzlich hat das Unternehmen eine Vereinbarung über eine 2% NSR-Royalty (?Net Smelter Return?) für das Projekt Turnagain von Giga Metals Corporation für 1 Million US-Dollar in bar und 1.125.000 Stammaktien abgeschlossen.

 

Über Cobalt 27 Capital Corp.

 

Cobalt 27 Capital Corp. ist ein führendes Investitionsvehikel für Elektrometalle, das Zugang zu Metallen, die einen festen Bestandteil von Schlüsseltechnologien der Elektrofahrzeug- und Batteriespeichermärkte darstellen, bietet. Das Unternehmen ist in Besitz von physischem Kobalt und erwirbt derzeit den ersten produzierenden Kobalt-Nickel-Stream bei der kostengünstigen und langlebigen Nickel-Kobalt-Mine Ramu sowie einen ab 2021 gültigen Kobalt-Stream bei der erstklassigen Mine Voisey?s Bay von Vale (einschließlich der angekündigten unterirdischen Erweiterung). Das Unternehmen verwaltet außerdem ein Portfolio von neun Lizenzgebühren (Royalties) und beabsichtigt, weiterhin in ein auf Kobalt ausgerichtetes Portfolio an Streams, Lizenzgebühren und direkten Beteiligungen an kobalthaltigen Mineralkonzessionsgebieten zu investieren, während es seine physischen Kobaltaktiva potenziell erweitert, wenn sich die Möglichkeit dazu bietet.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.cobalt27.com oder über:

 

Betty Joy LeBlanc, BA, MBA

Director, Corporate Communications

+1-604-828-0999

info@cobalt27.com

 

Cobalt 27 Capital Corp., 4 King Street West, Suite 401, Toronto, Ontario, Kanada

Tel: 647.846.7765 | TSXV: KBLT | FRA: 270

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als ?Regulation Services Provider? bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapierregulierungsbehörde genehmigt oder abgelehnt.

 

Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird. Dieser vorsorgliche Hinweis gilt ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

@ irw-press.com