Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

EssilorLuxottica, FR0000121667

CHARENTON-LE-PONT - Mit seinen Marken-Sonnenbrillen ist der kürzlich fusionierte Brillenkonzern EssilorLuxottica bekannt geworden.

14.01.2020 - 08:31:23

ESSILORLUXOTTICA IM FOKUS: Brillenkonzern hat nach Fusion ehrgeizige Ziele. Während das Geschäft 2019 rundlief, war das Jahr durch einen handfesten Führungsstreit geprägt, der aber mittlerweile gelöst ist. Jetzt will der Konzern weiter kräftig investieren und auch intern besser zusammenwachsen. Was bei EssilorLuxottica los ist, wie Analysten die weiteren Perspektiven sehen und wie sich die Aktie nach dem Zusammenschluss entwickelt hat.

mutet der Kursanstieg des Brillenspezialisten aber eher bescheiden an. Der niederländische Chipindustrie-Ausrüster hat seinen Wert im Eurozonen-Leitindex 2019 fast verdoppelt. Als bester deutscher Titel dort kommt Adidas auf eine Steigerung von fast 60 Prozent.

Mit einer Marktkapitalisierung von fast 62 Milliarden Euro liegt EssilorLuxottica im Mittelfeld der wertvollsten Konzerne Europas. Auf das mit Abstand teuerste börsennotierte Unternehmen, den Luxusgüterkonzern LVMH , fehlen über 150 Millionen Euro. Und auch die Distanz bis zum wertvollsten deutschen Konzern SAP (rund 151 Millionen Euro) ist enorm. Größter Anteilseigner bei EssilorLuxottica ist Leonardo Del Vecchio, der mit seiner Delfin-Holding rund 32 Prozent am Unternehmen hält.

@ dpa.de