Ceylon Graphite Corp., Ceylon

Ceylon Graphite Corp.: Große neue Graphiterzgänge entdeckt

12.04.2018 - 14:05:24

Ceylon Graphite Corp.: Große neue Graphiterzgänge entdeckt. Ceylon Graphite Corp.: Große neue Graphiterzgänge entdeckt 12. April 2018 - Vancouver, B.C., Kanada - Ceylon Graphite Corp. (?Ceylon Graphite? oder das ?Unternehmen?) (TSX-V: CYL) (OTC: CYLYF) (FSE: CCY) hat heute die Entdeckung von zwei

- Vancouver, B.C., Kanada - Ceylon Graphite Corp. (?Ceylon Graphite? oder das ?Unternehmen?) (TSX-V: CYL) (OTC: CYLYF) (FSE: CCY) hat heute die Entdeckung von zwei neuen großen Graphiterzgängen in einer Tiefe von 200 Fuß am Standort K1 bekannt gegeben. Jeder der Gänge ist rund 46 cm breit und befindet sich an der Decke eines Tunnelvortriebs an der Nordseite (zu erkennen auf den Bildern unten). Proben wurden aus den Erzgängen genommen und für Kohlenstofftests an das Geological Survey and Mining Bureau der Regierung von Sri Lanka geschickt. Die Labortests weisen einen Cg-Gehalt von 89,2 % auf. Die Proben werden außerdem zur Mikronisierung auf 20 Mikrometer und anschließende ?Spheroidizationstests? (das Runden von Graphitflocken) an Labore geschickt. Mit diesen beiden Erzgängen und den zwei vorher entdeckten Gängen hat Ceylon Graphite nun vier beträchtliche Erzgänge in den letzten 15 Tagen entdeckt. Das Unternehmen geht davon aus, dass in größeren Tiefen noch weitere ähnliche oder größere Erzgänge zu finden sind, und zielt auf eine aktive Verfolgung seines aggressiven Explorationsplans für den Standort K1 ab. Eine Karte des Untertagestandorts finden Sie unten.

 

 

 

 

Bharat Parashar, Chief Executive Officer des Unternehmens, sagte: ?Diese Neuentdeckung qualitativ-hochwertigen Graphits beträchtlicher Größe ist einfach nur eine Weiterführung unserer normalen Arbeitsvorgänge, während wir unsere Explorationsaktivitäten im Untergrund steigern. Zu den nächsten Schritten gehören: 1) der Erwerb einer Untertagebohrmaschine (Gespräche mit Lieferanten sind im Gange) 2) Bohrungen entlang der Erzgänge zur Bestimmung des Ausmaßes der verfügbaren Ressource; und 3) Abschluss des Antragsverfahrens für die Bergbaulizenz. Mit der Entdeckung von vier großen Erzgängen sind wir nahe dran, in Kürze ein Graphitproduzent für eins der reinsten, natürlich vorkommenden Graphite der Welt zu sein.?

 

Qualifizierter Sachverständiger

 

Robert Marvin, P. Geo (ONT) hat in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101 die geologischen Informationen in dieser Pressemitteilung überprüft und freigegeben.

 

Über Ceylon Graphite Corp.

 

Ceylon Graphite Corp ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der TSX Venture Exchange (CYL:TSX-V) gehandelt werden. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Exploration und Erschließung von Graphitminen in Sri Lanka. Die Regierung von Sri Lanka hat dem Unternehmen die Explorationsrechte für eine mehr als 120 km² große Liegenschaft gewährt. Diese Explorationskonzessionen/GRIDs (jedes davon ist einen Quadratkilometer groß) erstrecken sich über Gebiete, in denen bereits ab dem frühen 20. Jahrhundert Graphit gefördert wurde. Sie machen die Mehrheit der bekannten Graphitvorkommen in Sri Lanka aus. Der in Sri Lanka abgebaute Graphit zählt bekanntlich zu den reinsten Graphiten der Welt und hat derzeit einen Anteil von weniger als 1 % an der weltweiten Graphitproduktion.

 

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen (laut Definition dieses Begriffes in den geltenden Wertpapiergesetzen), die sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen und die aktuellen Erwartungen und Annahmen der Unternehmensführung widerspiegeln. Zu den zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem auch Aussagen über die Gesamtzahl der in Besitz von Ceylon Graphite befindlichen GRIDs; Ceylon Graphites Pläne im Hinblick auf weitere Bohrungen und die Entwicklung eines Abbauplans; sowie Ceylon Graphites Absicht, eine Bergbaulizenz zu beantragen und einen Bergbaubetrieb zu errichten. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und beruhen auf Annahmen des Unternehmens bzw. Informationen, die dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen. Dazu zählt auch die Annahme, dass im Rahmen der Bohrungen hochwertige Graphitvorkommen bestätigt werden können; dass ausreichende Finanzmittel zur Verfügung stehen werden; dass sich die vorhandenen Bohrdaten als korrekt erweisen werden; dass es zu keinen unerwarteten Verzögerungen oder Kosten kommt, die einen wesentlichen Einfluss auf Ceylon Graphites Explorations-, Entwicklungs- und Produktionsaktivitäten haben werden; dass sich die Metallpreise nicht wesentlich zum Nachteil entwickeln; dass alle erforderlichen Genehmigungen und Lizenzen, einschließlich verschiedener Lizenzen der Kommunalregierung, erteilt werden; und dass der Markt im Allgemeinen und die Branchen der Elektroautos und der erneuerbaren Energien im Besonderen auch weiterhin hochwertigen Graphit benötigen werden. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen weder Versprechungen noch Garantien darstellen und Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, welche dazu führen könnten, dass die zukünftigen Ergebnisse  erheblich von den erwarteten abweichen. Zu den Risikofaktoren, die bewirken könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt oder indirekt zum Ausdruck gebracht werden, zählen: das Nichtzustandekommen einer endgültigen Übernahmevereinbarung; ungenaue Ergebnisse aus den Bohrungen; dass die erforderlichen behördlichen Genehmigungen und Lizenzen nicht oder nicht zeitgerecht erteilt werden; keine ausreichende Finanzierung; eine allgemeine Wirtschaftskrise; Kursschwankungen an den Börsen; Arbeiterstreiks; politische Unruhen; Änderungen bei den für Ceylon Graphite maßgeblichen Bergbauvorschriften; die Nichteinhaltung von Umweltauflagen; eine Verschlechterung der Marktlage; und der Bedarf der Industrie an hochwertigem Graphit. Ceylon Graphite weist den Leser darauf hin, dass die oben aufgelisteten Faktoren keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

 

Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und Ceylon Graphite ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese und andere vorsorgliche Hinweise in unseren Veröffentlichungen bei der kanadischen Wertpapierbehörde (SEDAR/www.sedar.com) eingeschränkt.

 

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf www.ceylongraphite.com.

 

Bharat Parashar, Chairman and & Chief Executive Officer

Chairman & Chief Executive Officer

info@ceylongraphite.com

Corporate Communications (PR-Abteilung)

(604) 559-8051

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!