Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CAT Strategic Metals Corporation, CAT

CAT Strategic Metals erweitert seine Mineralexplorationsgebiete in Nevadas ertragreicher Bergbauregion Carlin Trend

23.02.2021 - 14:07:40

CAT Strategic Metals erweitert seine Mineralexplorationsgebiete in Nevadas ertragreicher Bergbauregion Carlin Trend. Vancouver, British Columbia 23. Februar 2021 - CAT Strategic Metals Corporation (CSE: CAT) (FWB:8CH) (?CAT? oder das ?Unternehmen?) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Grundfl?che seiner Mineralkonzession Rimrock

Corporation (CSE: CAT) (FWB:8CH) (?CAT? oder das ?Unternehmen?) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Grundfl?che seiner Mineralkonzession Rimrock (?Konzessionsgebiet?) erweitert hat. Es wurden 64 neue, nicht patentierte Lode Claims im Bereich von Gold-Silber-Zielzonen und einer gro?en Bentonit-Zielzone abgesteckt und die bereits bestehenden epithermalen Gold-Silber-Zielzonen vom Typ Carlin und Typ Midas innerhalb des Konzessionsgebiets weiter ausgedehnt. W?hrend der Absteckarbeiten im n?rdlichen Zentrum des Konzessionsgebiets fand man eine neue, bisher unentdeckte epithermale Gold-Silber-Zielzone im Brekziengestein. Das Konzessionsgebiet setzt sich aktuell aus insgesamt 133 nicht patentierten Lode Claims zusammen, die gemeinsam eine Fl?che von 1.112 Hektar (2747 Acres) abdecken.

 

Goldkonzessionsgebiet Rimrock

 

Das Goldkonzessionsgebiet Rimrock ist ein Explorationsprojekt, in dem die Gold-Silber-Mineralisierung als epithermale ?Low Sulfidation?-Lagerst?tte sowie sedimentgebunden (Typ Carlin) vorliegt. Das Projekt befindet sich inmitten der bedeutendsten Goldbergbaug?rtel im Nordosten des US-Bundesstaates Nevada. Rimrock umfasst 133 nicht patentierte Bergbaukonzessionen (Lode Claims) und liegt im Elko County in Nevada, 3 km n?rdlich der Gold-Silber-Mine Hollister, die von der Firma Hecla Mining betrieben wird, sowie 15 km s?d?stlich von Heclas Gold-Silber-Mine Midas. Die Mine Hollister ist ein Produktionsbetrieb mit einer Erstreserve von rund 2 Millionen Unzen hochgradigem Golderz mit einem Goldanteil von mehr als 1,3 Unzen pro Tonne. Das Gold- und Silbererz lagert hier unterhalb einer alten Quecksilbermine und eignet sich sowohl f?r den obert?gigen Abbau als auch f?r die F?rderung unter Tag. F?r die Mine Midas wurde im Rahmen einer Erstsch?tzung eine f?rderbare Erzreserve von 3 Millionen Unzen hochgradigem Gold und 25 Millionen Unzen Silber ausgewiesen. Die Lage entlang des Vulkang?rtels des Northern Nevada Rift bietet ein Umfeld, das jenem der Konzession Rimrock sehr ?hnlich ist. Rimrock ist zudem direkt in den Carlin Trend eingebettet, der durch das Konzessionsgebiet verl?uft, und liegt nordwestlich des Bergbaukomplexes Goldstrike-Carlin-Leeville, der sich in Besitz der Firma Nevada Gold Mines LLC (Barrick und Newmont) befindet. Das Zentrum des Konzessionsgebiets liegt 77 km (46 Meilen) nordwestlich des gro?en Bergbauzentrums von Elko, wo F?rderungen und Explorationsbohrungen stattfinden.

 

Das Projekt Rimrock beherbergt aktuell drei wichtige Zielzonen mit Gold- und Silbererzvorkommen: 1) die ?Dilatationszone? im n?rdlichen Teil des Konzessionsgebiet, 2) die ?Brekzienzone? im n?rdlichen Zentrum und 3) die Zielzone ?Ivanhoe Creek? im S?den des Konzessionsgebiets. In diesem Gebiet gibt es mehrere alte Quecksilberminen, von denen eine unmittelbar oberhalb der Golderz-Hauptzone ?Rhombochasm? entlang der Dilatationszone liegt, im Bereich eines gro?en Verwerfungs-Dilatationsschnittpunkts im Goldtrend Midas. In diesen Gold-Silber-Zielzonen im Projekt Rimrock wurden noch nie zuvor Bohrungen zur gezielten Auffindung einer Gold-Silber-Mineralisierung vom Typ Midas-Hollister durchgef?hrt, und die Explorationsarbeiten reichten auch nicht weit genug in die Tiefe, um die vorhandenen Zielzonen vom Typ Carlin zu erkunden. Die ungef?hre Schwerpunkth?he der Haupterze bei Hollister ist das H?henniveau bei 5100 Fu?, was auch der von CAT gew?hlten Hauptzieltiefe entspricht.

 

Berater des Unternehmens haben im Zuge der j?ngsten Absteckarbeiten eine neue, dritte Brekzienzone mit mineralisiertem, brekzi?sem Rhyolith entdeckt, wodurch eine neue, strukturell gelagerte epithermale Gold-Silber-Zielzone ausgewiesen werden konnte. Es werden weitere geologische Kartierungen sowie geochemische Probenahmen und Analysen eingeleitet, sobald der Schnee im Konzessionsgebiet st?rker geschmolzen ist.

 

Es besteht die ?berlegung, eine neue geophysikalische Messung mittels induzierter Polarisation entlang von zwei Messlinien im Konzessionsgebiet durchzuf?hren, um jeweils das Gold-Silber-Potenzial der Mineralisierungen vom Typ Midas und Typ Carlin besser definieren zu k?nnen. Die M?glichkeit, dass sich letztere in einer noch nicht erkundeten kuppelartigen Struktur befinden k?nnte, ist ziemlich spannend. Die epithermalen Gold-Silber-Ziele vom Typ Midas-Hollister in der Dilatationszone, der Brekzienzone und der Zone Ivanhoe Creek lagern mit hoher Wahrscheinlichkeit in einer Tiefe von 300 bis 400 Meter ab Oberfl?chenniveau. Insgesamt betrachtet birgt das Konzessionsgebiet Rimrock eine Reihe faszinierender Zielzonen, die f?r eine neue Gold-Silber-Mineralisierung sprechen.

 

CAT hat im Rahmen seiner j?ngsten Absteckarbeiten auch einen Gro?teil der Randzonen einer gro?en, ausgepr?gten Bentonitlagerst?tte im Konzessionsgebiet Rimrock erfasst. Diese Bentonitmineralisierung wurde Mitte der 2000er Jahre von der Firma Kent Exploration studiert und abgesteckt und von der Firma Halliburton untersucht. Die Bentonitvorkommen werden auf der Westseite von den Claims der Firma McEwen Mining Inc. begrenzt und im S?den von den Konzessionsgebieten der Hecla Mining Company, der auch die Minen Hollister und Midas geh?ren.

 

Robert Rosner, Chairman und CEO von CAT, erkl?rt: ?Nevada ist f?r sein enormes Mineralisierungspotenzial und seine erstklassigen Lagerst?tten bekannt. Wir sind mit der Ausweitung der Konzessionsfl?che unseres strategisch g?nstig gelegenen Konzessionsgebiets Rimrock in Nevada sehr zufrieden und freuen uns schon darauf, im Rahmen der weiteren Arbeiten das gesamte Potenzial dieser Konzession zu erschlie?en.?

 

Das Unternehmen hat bereits mit den Arbeiten an einem 43-101-konformen technischen Report f?r das Gold-Silber-Konzessionsgebiet Rimrock begonnen und will diesen noch vor Ende M?rz fertigstellen.

 

Richard R. Redfern (C.P.G. Nr. 10717) hat als qualifizierter Sachverst?ndiger gem?? der Vorschrift National Instrument 43-101 den NI 43-101-konformen Report 2009 sowie die ?ffentlich zug?nglichen Geodaten zum Konzessionsgebiet sondiert und gepr?ft und zeichnet f?r die Freigabe des fachlichen Inhalts dieser Pressemeldung verantwortlich. Die Arbeiten des qualifizierten Sachverst?ndigen reichen nicht aus, um das historische Datenmaterial zum Konzessionsgebiet, vor allem im Hinblick auf die benachbarte Au-Ag-Lagerst?tte Hollister, zu verifizieren.

 

?ber CAT Strategic Metals Corporation:

 

CAT Strategic Metals Corporation ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, das sich auf den Erwerb und die Risikominimierung von vernachl?ssigten Projekten in den erstklassigen und gut etablierten geologischen Regionen Nordamerikas spezialisiert hat. Das Hauptinteresse des Unternehmens gilt jenen Rohstoffen, die aus finanzieller Sicht sowie aus Sicht der globalen Infrastruktur und Energiepolitik von gro?er strategischer Bedeutung sind. Die Aktien von CAT werden an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem B?rsensymbol ?CAT? und an der B?rse Frankfurt unter dem Symbol ?8CH? gehandelt.

 

F?R DAS BOARD

Robert Rosner

Chairman, President & CEO

 

N?here Informationen ?ber das Unternehmen erhalten Sie auf SEDAR unter www.SEDAR.com oder auf der Website des Unternehmens, www.catstrategic.com, bzw. ?ber das Unternehmen direkt unter der Rufnummer (604) 674-3145.

 

Diese Pressemeldung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zuk?nftige Ereignisse und Zust?nde und sind daher inh?renten Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tats?chlichen Ergebnisse k?nnen wesentlich von jenen abweichen, die derzeit von solchen Aussagen erwartet werden. Bestimmte Risiken im Rahmen dieser Pressemeldung beinhalten Risiken im Zusammenhang mit der geplanten Produktion, einschlie?lich der F?higkeit des Unternehmens, seine angestrebten Explorationsrahmen aufgrund regulatorischer, technischer oder wirtschaftlicher Faktoren zu erreichen. Dar?ber hinaus bestehen Risiken im Zusammenhang mit der Sch?tzung von Ressourcen und es gibt keine Garantie, dass eine Ressource abgegrenzt oder deren wirtschaftliche Tragf?higkeit nachgewiesen werden kann, was f?r eine Einstufung als Reserve erforderlich ist. Es kann nicht garantiert werden, dass zus?tzliche Explorationsarbeiten zu einer bedeutenden Steigerung der Ressourcensch?tzungen f?hren werden.

 

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) ?bernehmen keine Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

 

Wir bem?hen uns um ein Safe Harbour-Zertifikat.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com