Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Canada Silver Cobalt Works, Canada

Canada Silver Cobalt durchteuft im Konzessionsgebiet Graal in Nord-Quebec eine massive Sulfidmineralisierung mit XRF-Ergebnissen von bis zu 2,79 % Nickel und 25,68 % Kupfer

24.11.2021 - 20:04:07

Canada Silver Cobalt durchteuft im Konzessionsgebiet Graal in Nord-Quebec eine massive Sulfidmineralisierung mit XRF-Ergebnissen von bis zu 2,79 % Nickel und 25,68 % Kupfer.  XRF-Ergebnisse best?tigen das Vorkommen einer ausgepr?gten Nickel- und Kupfermineralisierung, die das Batteriemetall-Portfolio des Unternehmens erg?nzt. Coquitlam, BC, 24. November 2021 - Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW)

Cobalt?) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen in seinem Konzessionsgebiet Graal in der Region Lac St-Jean in Quebec eine nickel- und kupferhaltige massive Sulfidmineralisierung durchteuft hat. Die Mineralisierung wurde mit einem tragbaren XRF-Ger?t best?tigt, wobei XRF-Punktwerte von bis zu 2,79 % Nickel (Ni) und 25,68 % Kupfer (Cu) erfasst wurden.

 

Die XRF-Ergebnisse best?tigen das Vorkommen einer ausgepr?gten Nickel-Kupfer-Sulfidmineralisierung, die mit der Anomalie Bouguer korreliert. Die Anomalie wurde zu Beginn des Jahres im Rahmen von geophysikalischen Gravitationsflugmessungen identifiziert. Die Bohrungen zur genaueren Erprobung dieser neu entdeckten Mineralisierung sind im Gange. Die Proben wurden zur Probenaufbereitung an die Einrichtung von ALS Labs in Val d?Or geschickt und werden anschlie?en an ein separates Labor ?berstellt, wo sie mittels Vier-S?uren-Aufschluss auf mehrere Elemente einschlie?lich Nickel und Kupfer sowie mittels Brandprobe auf Platin und Palladium analysiert werden.

 

Das laufende Bohrprogramm wurde von 3.000 auf 5.000 Metern erweitert und ist Teil der Explorationsaktivit?ten der Fr?hphase des Unternehmens in Nord-Quebec, wo es 15 Konzessionsgebiete - bestehend aus 689 Claims mit 38.129,4 Hektar Grundfl?che - mit Potenzial f?r Batteriemetalle wie Nickel, Kupfer und Kobalt bewertet (siehe Pressemeldungen vom 16. Februar, 21. April, 22. Juli und 15. November 2021). Das aktuelle Bohrprogramm wird von Laurentia Exploration in Zusammenarbeit mit GoldMinds Geoservices Inc. geleitet.

 

Frank J. Basa, P.Eng., President und CEO, meint dazu: ?Dies sind hervorragende XRF-Ergebnisse f?r diese fr?he Phase des Bohrprogramms in Nord-Quebec. Sie erg?nzen unsere Kobalt- und Nickelergebnisse aus den Fl?chen, die wir im Cobalt-/Gowganda-Camp in Nord-Ontario besitzen. Beide Bezirke befinden sich in risikoarmen Rechtsprechungen f?r eine Versorgung des aufstrebenden nordamerikanischen Batteriemarktes mit Batteriemetallen. Dadurch erh?lt Coniagas Battery Metals, die k?rzlich angek?ndigte Ausgliederung, eine Prim?rrohstoffquelle f?r unsere eigens entwickelte Re-2Ox-Verarbeitungstechnologie f?r die Produktion von Batteriemetallen.?

 

?Ich glaube, dass dies ein Wendepunkt f?r Canada Silver Cobalt Works als Explorationsunternehmen ist. Diese vorl?ufigen XRF-Ergebnisse sind ?u?erst ermutigend und obwohl die endg?ltigen Analyseergebnisse noch ausstehen, best?rken sie unser Interesse an diesem Gebiet. Angesichts des weiteren Ausbaus unserer Betriebst?tigkeit ist es wichtig, dass wir eine gesunde Pipeline mit vielversprechenden Zielen aufrechterhalten, die unserer langfristigen strategischen Vision entsprechen. Der weitere Aufbau erfolgreicher Beziehungen ist ebenfalls ein Schl?ssel zu unserem Erfolg, ebenso wie die vor Kurzem erworbenen Claims Chute-des-Passes, die an unser Konzessionsgebiet Graal angrenzen?, sagt Matt Halliday, President, COO und VP Exploration.

 

Abbildung 1: Lageplan des Konzessionsgebiets, der Claims, der Bohrl?cher und der Standorte der Sulfidabschnitte

 

A picture containing outdoor, stair, step, set

Description automatically generated

Abbildung 2: Foto des Kerns aus Bohrloch NRC-21-02 und Standort der XRF-Punktdaten

 

A picture containing jumping, stair

Description automatically generated

Abbildung 3: Foto des Kerns aus Bohrloch NRC-21-03 und Standort der XRF-Punktdaten

 

A picture containing stacked, pile, stack

Description automatically generated

Abbildung 4: Foto des Kerns aus Bohrloch NRC-21-04 und Standort der XRF-Punktdaten

 

Tabelle 1: XRF-Punktwerte

XRF-Punktnr.

Bohrloch-Nr.

Proben-Nr.

XRF-Punkttiefe (m)

XRF Ni (%)

XRF Cu (%)

A

NRC-21-02

375874

156,65

1,48

0,17

B

NRC-21-02

375874

157,15

1,28

2,81

C

NRC-21-02

375879

160,20

1,48

5,62

D

NRC-21-02

375879

160,29

1,85

0,07

E

NRC-21-02

375879

160,60

1,28

3,77

F

NRC-21-02

375884

164,34

1,62

0,18

G

NRC-21-03

375929

139,19

1,39

14,74

H

NRC-21-03

375930

140,04

2,08

0,75

I

NRC-21-03

375931

140,65

2,79

0,02

J

NRC-21-03

375932

141,40

2,42

0,04

K

NRC-21-03

375933

143,28

2,40

0,32

L

NRC-21-03

375936

143,65

0,03

4,17

M

NRC-21-03

375936

143,90

0,11

25,68

N

NRC-21-04

375960

136,46

1,83

0,01

O

NRC-21-04

375960

136,77

1,74

0,02

Hinweis: Die XRF-Daten werden als Punktwerte erfasst und stellen nicht den tats?chlichen Gehalt der zur Analyse eingereichten Proben dar. Die Elementdaten h?ngen in hohem Ma?e von der Stelle ab, an der der Strahl das Gestein durchschneidet. Das Ger?t, das zur Erfassung der Datenpunkte verwendet wurde, ist ein tragbares R?ntgenfluoreszenzger?t (XRF) der Serie Vanta C von Olympus und erzeugt einen Strahlpunktdurchmesser von bis zu 3 mm. Es ist darauf ausgelegt, vor Ort Ergebnisse in Laborqualit?t zu liefern, und erm?glicht schnelle und genaue Elementanalysen und -tests.

 

Qualifizierter Sachverst?ndiger

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen wurden von Claude Duplessis, P.Eng., einem Mitarbeiter von GoldMinds Geoservices Inc. und Mitglied des Qu?bec Order of Engineers, in seiner Funktion als qualifizierter Sachverst?ndiger gem?? der Vorschrift National Instrument 43-101 gepr?ft.

 

?ber Canada Silver Cobalt Works Inc.

 

Canada Silver Cobalt Works Inc. entdeckte vor Kurzem ein bedeutendes hochgradiges Silbergangsystem im Gebiet Castle East, 1,5 km entfernt von der ehemals produzierenden Mine Castle in der N?he von Gowganda (Ontario) im produktiven erstklassigen Silber-Kobalt-Bezirk im Norden Ontarios. Diese Entdeckung weist den h?chsten Silberressourcengehalt der Welt auf. J?ngste Bohrabschnitte enthielten bis zu 89.853 Gramm Silber pro Tonne (2.621 Unzen Ag pro Tonne). Ein Bohrprogramm ist im Gange, um das Ausma? der Lagerst?tte mit einer Aktualisierung der Ressourcensch?tzung, die f?r das erste Quartal 2022 geplant ist, zu erweitern.

 

Im Mai 2020 ver?ffentlichte das Unternehmen auf Grundlage eines kleinen ersten Bohrprogramms die erste NI 43-101-konforme Ressourcensch?tzung der Region. Diese enthielt insgesamt 7,56 Millionen Unzen Silber in der vermuteten Kategorie. In 27.400 Tonnen Material aus zwei Teilbereichen (1A und 1B) der Robinson Zone, beginnend ab einer senkrechten Tiefe von rund 400 Metern, war sehr hochgradiges Silber (8.582 Gramm pro Tonne [ungedeckelt] oder 250,2 Unzen pro Tonne) enthalten. Bitte beachten Sie, dass Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, nicht notwendigerweise wirtschaftlich rentabel sind - siehe Pressemeldung von Canada Silver Cobalt Works vom 28. Mai 2020). Referenzierter Bericht: Rachidi, M., 2020, ?NI 43-101 Technical Report Mineral Resource Estimate for Castle East, Robinson Zone, Ontario, Canada?, G?ltigkeitsdatum 28. Mai 2020; Unterschriftsdatum 13. Juli 2020.

 

Die Vorzeige-Silber-Kobalt-Mine Castle von Canada Silver Cobalt und das 78 Quadratkilometer gro?e Konzessionsgebiet Castle weisen starke Explorationsm?glichkeiten f?r Silber, Kobalt, Nickel, Gold und Kupfer auf. Mit einem unterirdischen Lagerst?ttenzugang bei der zu 100 % unternehmenseigenen Mine Castle, einer au?ergew?hnlichen hochgradigen Silberentdeckung bei Castle East, einer Pilotanlage f?r die Herstellung von kobaltreichem Konzentrat mittels Gravitation vor Ort, einer Verarbeitungsanlage (TTL Laboratories) in der Stadt Cobalt und einem gesch?tzten hydrometallurgischen Verfahren, dem Re-2Ox-Verfahren, f?r die Herstellung von Kobaltsulfat in technischer Qualit?t sowie Nickel-Mangan-Kobalt-(NMC)-Formulierungen, ist Canada Silver Cobalt aus strategischer Sicht bestens ger?stet, um sich als kanadischer Marktf?hrer im Silber-Kobalt-Sektor zu positionieren. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.canadasilvercobaltworks.com.

 

Frank J. Basa, P. Eng.

Chief Executive Officer

 

F?r weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Frank J. Basa, P.Eng.

Chief Executive Officer

416-625-2342

 

Canada Silver Cobalt Works Inc.

3028 Quadra Court

Coquitlam, B.C., V3B 5X6

CanadaSilverCobaltWorks.Com

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) ?bernehmen keinerlei Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die unter anderem Aussagen zum Angebot und zu anderen zuk?nftigen Ereignissen und Bedingungen beinhalten, die verschiedenen Risiken und Ungewissheiten unterworfen sind. Abgesehen von Aussagen ?ber historische Fakten sind Aussagen, die sich auf das Angebot, das Ressourcenpotenzial, bevorstehende Arbeitsprogramme, geologische Interpretationen, den Erhalt und die Sicherheit von Mineralgrundst?ckstiteln, zuk?nftige Finanzierungen, die Verf?gbarkeit von Mitteln und anderes beziehen, zukunftsgerichtet. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie f?r zuk?nftige Leistungen und die tats?chlichen Ergebnisse k?nnen erheblich von diesen Aussagen abweichen. Es kann nicht zugesichert werden, dass das Angebot zu den in dieser Pressemitteilung dargelegten Bedingungen oder ?berhaupt abgeschlossen wird. Allgemeine Gesch?ftsbedingungen sind Faktoren, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Eine detaillierte Er?rterung der Risikofaktoren von Canada Silver Cobalt ist im Jahresbericht des Unternehmens vom 19. Juli 2021 f?r das am 31. Dezember 2020 zu Ende gegangene Gesch?ftsjahr enthalten, der im Profil des Unternehmens auf SEDAR unter www.sedar.com abrufbar ist.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com