Caledonia Mining Corporation, Caledonia

Caledonia Mining Corporation Plc - Rekord-Jahresproduktion im Bergwerk Blanket und Ausblick f?r 2023

13.01.2023 - 08:06:24

Caledonia Mining Corporation Plc - Rekord-Jahresproduktion im Bergwerk Blanket und Ausblick f?r 2023.  St. Helier, 13. Januar 2023 - Caledonia Mining Corporation Plc ("Caledonia" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/caledonia-mining-corporation-plc/) (NYSE AMERICAN: CMCL; AIM: CMCL; VFEX: CMCL)

Die Goldproduktion wird von den gemessenen Mineralressourcen abgeleitet, die im technischen Bericht mit dem Titel "BILBOES GOLD PROJECT FEASIBILITY STUDY" (Machbarkeitsstudie f?r das Goldprojekt Bilboes) mit Stichtag 15. Dezember 2021 enthalten sind, der von DRA Projects (Pty) Ltd. erstellt und vom Unternehmen am 21. Juli 2022 auf SEDAR (www.sedar.com) ver?ffentlicht wurde.

[ii] Siehe den technischen Bericht mit dem Titel "Caledonia Mining Corporation Plc NI 43-101 Technical Report on the Blanket Gold Mine, Zimbabwe" vom 17. Mai 2021, der von Minxcon (Pty) Ltd. erstellt und vom Unternehmen am 26. Mai 2021 auf SEDAR ver?ffentlicht wurde.

[iii] Die Kosten in der Mine umfassen die Kosten f?r Arbeit, Strom, Verbrauchsmaterialien und andere direkte Kosten, die direkt mit der Goldproduktion verbunden sind. Zu den On-Mine-Kosten geh?ren auch unternehmensinterne Beschaffungsmargen und die Marge aus dem Verkauf von Solarstrom von einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Caledonia an Blanket.

[iv] Die Gesamtbetriebskosten umfassen unter anderem die laufenden Kapitalinvestitionen und die Kosten f?r die B?ros der Gruppe in Jersey, London, Johannesburg und Harare, nicht jedoch die konzerninternen Margen aus der Beschaffung und dem Verkauf von Solarstrom durch eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Caledonia an Blanket.

[v] Die Investitionsausgaben in der Mine beinhalten konzerninterne Gewinnspannen; die konsolidierten Investitionsausgaben schlie?en die konzerninternen Gewinnspannen aus, beinhalten jedoch die Investitionsausgaben auf Unternehmensebene, die sich weder direkt auf das Bilboes-Oxidprojekt noch auf Blanket beziehen.

6 Die konsolidierten Investitionsausgaben der Gruppe umfassen die Kosten f?r die Durchf?hrung einer Machbarkeitsstudie f?r das Bilboes-Sulfidprojekt, die Exploration bei Maligreen und die Kosten im Zusammenhang mit der Einrichtung eines gemeinsamen Dienstleistungszentrums in Simbabwe.   

@ irw-press.com