Bonterra Resources Inc., Bonterra

Bonterra entdeckt nördlich der Lagerstätte Gladiator zahlreiche neue Zonen

06.12.2018 - 10:54:59

Bonterra entdeckt nördlich der Lagerstätte Gladiator zahlreiche neue Zonen. _Bonterra entdeckt nördlich der Lagerstätte Gladiator zahlreiche neue Zonen Vancouver, BC ? 6. Dezember 2018: Bonterra Resources Inc. (TSX-V: BTR, OTCQX: BONXD, FWB: 9BR1) (das ?Unternehmen? oder ?Bonterra?) freut sich, die jüngsten

entdeckt nördlich der Lagerstätte Gladiator zahlreiche neue Zonen

 

Vancouver, BC ? 6. Dezember 2018: Bonterra Resources Inc. (TSX-V: BTR, OTCQX: BONXD, FWB: 9BR1) (das ?Unternehmen? oder ?Bonterra?) freut sich, die jüngsten Bohrergebnisse aus dem laufenden Ressourcenerschließungsprogramm im Bereich der Lagerstätte Gladiator bekannt zu geben. Unter anderem wurden nördlich der Lagerstätte auf 2,5 Meter ein Goldgehalt von 11,4 g/t bzw. in der Main Zone auf 7,3 Meter ein Goldgehalt von 13,7 g/t durchteuft. Im Rahmen des laufenden Ressourcenerschließungsprogramms in der Lagerstätte Gladiator werden Definitions- und Erweiterungsarbeiten sowie Explorationsbohrungen absolviert. Die Explorationsbohrungen konzentrieren sich auf eine Erweiterung der Lagerstätte in Richtung des in Option gehaltenen Konzessionsgebiets Duke, nachdem das Unternehmen derzeit daran arbeitet, 70 % der Anteile an dieser Fläche von Osisko Mining zu übernehmen (siehe BTR-Pressemeldung vom 23. Mai 2018). Nördlich der Lagerstätte wurden zahlreiche neue hochgradige Abschnitte durchteuft, welche die Mächtigkeit der Lagerstätte um bis zu 300 Meter in nördlicher Richtung ausdehnen.

 

Wichtige Eckdaten und Beobachtungen:

 

-          Im Zuge der Explorationsbohrungen nördlich und westlich der Lagerstätte Gladiator wurden zahlreiche neue hochgradige Abschnitte durchteuft. Damit werden die Ausläufer der Mineralisierung um bis zu 300 Meter in nördlicher Richtung erweitert und das Potenzial für einen weiteren Ausbau untermauert.

 

-          In Loch BA-18-72 wurde die New North Zone durchschnitten und auf 2,1 Meter ein Goldgehalt von 7,3 g/t ermittelt. Die North Zone wurde im Gebiet von Rivage in linearer Fallrichtung (Plunge) mit 14,1 g/t Gold auf 1,2 Meter erweitert.

 

-          In Loch BA-18-78 wurde die North Zone östlich in Fallrichtung auf über 800 Meter unter Oberflächenniveau erweitert (1,1 Meter mit 5,4 g/t Au).

 

-          In Loch BA-18-81 wurde die North Zone im Gebiet von Rivage mit 18,0 g/t Gold auf 2,6 Meter erweitert. Mit dieser Durchschneidung wird die Zone in linearer Fallrichtung ausgedehnt und die Zone Rivage für eine Tiefenerweiterung geöffnet.

 

-          In Loch BA-18-83 wurde die Main Zone in einer Tiefe von rund 100 Metern durchschnitten (13,7 g/t Gold auf 7,3 Meter). Mit diesem ergänzenden Infill-Abschnitt konnte der hochgradige Trend innerhalb der Main Zone im Bereich von Rivage Gap erweitert werden.

 

-          Eine weitere Definition des Liegenden in der Zone Rivage wurde in Loch BA-18-90 möglich, wo auf 2,0 Meter 25,9 g/t Gold durchteuft wurde.

 

-          In Loch BA-18-95 wurden zahlreiche hochgradige Strukturen nördlich der Lagerstätte in Richtung des Konzessionsgebiets Duke durchteuft (unter anderem 3,8 Meter mit 4,8 g/t Gold). In diesem Explorationsloch wurden fünf klar abgegrenzte Goldzonen nördlich der Lagerstätte Gladiator entdeckt.

 

-          In Loch BA-18-95 wurden die nördlichen Zonen in Fallrichtung auf über 500 Meter unter Oberflächenniveau erweitert (1,0 Meter mit 7,7 g/t Gold). In Loch BA-18-95 wird außerdem das Liegende in der Zone Rivage mit 4.8 g/t Gold auf 2,0 Meter ausgedehnt. Diese Abschnitte verdeutlichen das Explorationspotenzial im Hinblick auf die Entdeckung weiterer hochgradiger ?Rinnen? im Bereich der Lagerstätte.

 

-          In Loch BA-18-102 wurden in der Zone Rivage zahlreiche neue Strukturen durchteuft - darunter auch 10,6 g/t Gold auf 1,4 Meter - und die Mineralisierung damit um mehr als 100 Meter in südwestlicher Richtung erweitert.

 

-          In Loch BA-18-108 wurde nördlich der Lagerstätte im Konzessionsgebiet Duke ein 2,5 Meter breiter Abschnitt mit 11,4 g/t Gold durchörtert.

 

Im Zuge des laufenden Ressourcenerschließungsprogramms kann die Goldlagerstätte Gladiator im Vorfeld der bevorstehenden Mineralressourcenschätzung erweitert und genauer definiert werden. Ein Bohrgerät bleibt in der Lagerstätte Gladiator weiterhin im Einsatz, um die bekannte Mineralisierung im Bereich der neu entdeckten Titan Zone auszudehnen (siehe BTR-Pressemeldung vom 20. November 2018). Die Lagerstätte Gladiator ist nach wie vor in allen Richtungen offen.

 

Loch

von

(m)

bis

(m)

Länge*

(m)

Erzgehalt

(g/t Au)

Zone/Gebiet

 

BA-18-71A

965,0

967,0

2,0

5,5

Liegendes

BA-18-72

262,9

265,0

2,1

7,3

New North

BA-18-72

377,5

378,7

1,2

14,1

Nord

BA-18-73

536,0

538,0

2,0

4,9

Liegendes

BA-18-74

91,2

93,0

1,8

5,4

Süd

BA-18-75

803,0

805,0

2,0

4,1

Nord

BA-18-78

1003,9

1005,0

1,1

5,4

Nord

BA-18-81

289,5

291,5

2,0

7,1

Liegendes

BA-18-81

354,0

356,6

2,6

18,0

Nord

BA-18-82

200,8

201,8

1,0

5,2

New North

BA-18-83

141,4

148,7

7,3

13,7

Main

BA-18-88

127,9

130,0

2,1

6,5

New North

BA-18-90

427,0

429,0

2,0

25,9

Liegendes

BA-18-93

68,5

70,0

1,5

4,8

New North

BA-18-93

79,0

81,0

2,0

4,7

New North

BA-18-95

59,0

60,0

1,0

4,4

New North

BA-18-95

220,0

223,8

3,8

4,8

New North

BA-18-95

460,5

462,3

1,8

4,7

New North

BA-18-95

502,9

505,0

2,1

5,7

New North

BA-18-95

580,0

581,0

1,0

4,0

New North

BA-18-95

650,0

651,0

1,0

7,7

Nord

BA-18-95

860,0

862,0

2,0

4,8

Liegendes

BA-18-102

203,0

205,0

2,0

3,7

Rivage

BA-18-102

252,1

253,5

1,4

10,6

@ irw-press.com