BIG Blockchain Intelligence Group Inc., BIG

BIG Blockchain Intelligence Group führt als erster einen kostenpflichtigen, 8-stündigen Zertifizierungskurs für Ermittler von Kryptowährungen ein BIG Blockchain Intelligence Group Inc.

03.12.2018 - 08:04:17

BIG Blockchain Intelligence Group führt als erster einen kostenpflichtigen, 8-stündigen Zertifizierungskurs für Ermittler von Kryptowährungen ein

Intelligence Group führt als erster einen kostenpflichtigen, 8-stündigen Zertifizierungskurs für Ermittler von Kryptowährungen ein

 

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (?BIG?), ein führender Entwickler und Anbieter von Blockchain- und Kryptowährungssuche, Risikoevaluierungs- und Datenanalyse-Tools sowie Ermittlungsdiensten, kündigt den Start des weltweit ersten von einem Strafverfolgungsbeamten entwickelten, 8-stündigen online Certification Course for Cryptocurrency Investigations [Zertifizierungskurses für Ermittlungen in Bezug auf Kryptowährungen] an.

 

-          Der Kurs von BIG, der ursprünglich für US-Strafverfolgungsbeamte entwickelt und zertifiziert wurde, wurde geändert, um auch den Bedürfnissen von Financial Intelligence Analysten, Ermittlern und Compliance-Experten gerecht zu werden.

-          Teilnehmer, die alle 5 Module absolvieren und die Abschlussprüfung bestehen, erhalten die Qualifikation Certified Cryptocurrency Investigator von BIG.

-          Der Kurs wurde in der eigenen Behörde von einem ehemaligen Supervisory Special Agent for Homeland Security Investigations [spezieller Aufsichtsbeamter für Heimatschutz-Ermittlungen] und einem Certified Fraud Examiner / Certified Anti-Money Laundering Specialist [Betrugsermittler / Geldwäschespezialist] entwickelt.

 

VANCOUVER, BC - 03. Dezember 2018 - BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (?BIG? oder ?das Unternehmen?) (CSE: BIGG)(OTC: BBKCF)(WKN: A2JSKG), ein führender Entwickler und Anbieter von Blockchain- und Kryptowährungssuche, Risikoevaluierungs- und Datenanalyse-Tools sowie Ermittlungsdiensten, kündigt den Start des weltweit ersten von einem Ermittler entwickelten, 8-stündigen online Zertifizierungskurses für Ermittlungen in Bezug auf Kryptowährungen an: des Cryptocurrency Investigator Certification Course, der online unter www.CryptoInvestigatorTraining.com. verfügbar ist.

 

?Dieser Kurs ist keine einfache Einführung in die Kryptowährung Bitcoin?, sagt BIG CEO Lance Morginn. ?Dies ist eine zertifizierte Schulungslösung für Ermittler der Strafverfolgungsbehörden und Compliance-Experten, die ein fundiertes, tiefes Verständnis dafür benötigen, wie Kryptowährungstransaktionen und/oder -vergehen aufgedeckt, verfolgt und überwacht werden können. Der Cryptocurrency Investigator Certification Course stützt sich auf die jahrelange Erfahrung unserer internen Ermittler und zertifizierten Bitcoin-Experten. Unser Direktor für Forensik und Ermittlungen, Robert Whitaker, war 23 Jahre lang in der Strafverfolgung tätig, unter anderem als Supervisory Special Agent [Aufsichtsbeamter] bei Homeland Security Investigations (HSI). Unsere Direktorin für Finanzinstitutsstrategie, Teresa Anaya, ist nach ITIL 3 [IT Infrastructure Library / ITIL Foundation] zertifiziert, ist eine zertifizierte Betrugsermittlerin und eine zertifizierte Spezialistin auf dem Gebiet der Geldwäsche, mit über 25 Jahren Erfahrung bei der Ermittlung in den Bereichen Betrug, Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, auch für die Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC) [ein Einlagensicherungsfond] nach der Finanzkrise von 2008, sowie für die Standard Chartered Bank, die Bank of America und andere. Wir können auf die jahrzehntelange Erfahrung unseres Teams in Verbindung mit dem Feedback der Branche zurückgreifen und sind sehr stolz darauf, diesen professionell gestalteten Kurs anbieten zu können, der bewusst so konzipiert ist, dass er leicht verständlich ist. Aus diesem Grund haben 100% von den über 50-Jährigen, die unsere Ausbildung bisher absolviert haben, angegeben, dass sie sehr zufrieden waren.?

 

Der Cryptocurrency Investigator Certification Course besteht aus 5 kostenpflichtigen Modulen, die mit den Grundlagen beginnen, zu fortgeschritteneren Themen übergehen und mit einer detaillierten forensischen Überprüfung von Kryptowährungstransaktionen abschließen, wobei eine Vielzahl von Kryptovergehen behandelt werden. Jedes einzelne Lernmodul dauert etwa 1 bis 2 Stunden, so dass Strafverfolgungs- und Compliance-Experten die Module einzeln und in ihrem eigenen Lerntempo absolvieren können. Die 5 Module können einzeln oder im Paket zu einem reduzierten Preis erworben werden und stellen somit eine kostengünstige und einfache Lösung für Kunden mit begrenztem Schulungsbudget dar.

 

Der Kurs wurde mit Blick auf den einzelnen Ermittler entwickelt und ist für alle Spezialisten für Strafverfolgung und finanzielle Compliance unabhängig vom Erfahrungsgrad von Vorteil; die Teilnehmer müssen keine Computer-Forensiker sein, um zu verstehen, wie man kryptowährungsbezogene Verbrechen erkennt, untersucht und erfolgreich verfolgt oder meldet.

 

Die Module des Cryptocurrency Investigator Certification Course umfassen:

 

  1. Einführung in Kryptowährungen: Behandelt die Grundlagen von Fiat-, virtuellen und Kryptowährungen und die vielen verschiedenen Arten von Kryptowährungen; legt die Grundlage für Strafverfolgungsbehörden, Finanzinstitute und Ermittler im Bereich Finanzkriminalität, um ein solides und unverzichtbares Verständnis dafür zu erlangen, was Kryptowährungen sind, wie sie funktionieren und wie sie sowohl in legitimen als auch in illegalen Aktivitäten verwendet werden können.

 

  1. Der Bitcoin-Trail: Erforscht die wichtigste Kryptowährung, wer sie erfunden hat, und die Gründe, warum und wie sie verwendet wird; beschäftigt sich mit dem Schürfen von Kryptowährungen, gängigen kriminellen Systemen, in denen Bitcoin verwendet wird, und wie die Experten für Anti-Geldwäsche-Compliance (AML) und die Strafverfolgungsbehörden ähnliche kriminelle Aktivitäten mit Hilfe fortschrittlicher Analysewerkzeuge untersuchen.

 

  1. Das Darknet: Bietet einen Überblick über den Teil des Internets, der von Kriminellen und ihren kriminellen Unternehmen häufig genutzt wird; die Teilnehmer erfahren von weiteren Verbrechen, bei denen Kryptowährungen verwendet wurden, wie Kriminelle Peer-to-Peer-Austausch nutzen, und wenig bekannte Ermittlungstipps aus der Praxis.

 

  1. Kryptowährungen und das kriminelle Element: Enthüllt das kriminelle Element der Kryptowährungen und wie man das hinterlassene Beweismaterial identifiziert und verfolgt; die Teilnehmer werden mit Erkenntnissen vertraut gemacht, die für Ermittler von entscheidender Bedeutung sind, z.B. wie Darknet-Marktplätze und Kryptowährungen zusammenarbeiten und wie sie in die physische Welt übertragen werden.

 

  1. Blockchain-Forensik: Vertieft das Verständnis der Feinheiten der Blockchain-Technologie und untersucht die analytischen Werkzeuge zur Ermittlung von Krypto-Verbrechen; die Teilnehmer verbessern ihre Fähigkeit, die richtigen Ermittlungsstrategien im Zusammenhang mit Verbrechen mit Kryptowährungen zu bestimmen, und bekommen ein Verständnis dafür, wie Blockchains funktionieren, und für den pseudoanonymen Charakter von Kryptowährungen, so dass die Ermittler in der Lage sind, die Daten effizient und schnell zu analysieren, um illegale Aktivitäten zu erkennen und/oder strafrechtliche Ermittlungen und Verfolgungen zu unterstützen.

 

Der Cryptocurrency Investigator Certification Course wurde vom forensischen Expertenteam von BIG selbst entwickelt, darunter ein ehemaliger Supervisory Special Agent für Homeland Security Investigations in Zusammenarbeit mit einem Certified Fraud Examiner / Certified Anti-Money Laundering Specialist. Das ursprünglich für US-amerikanische Strafverfolgungsbehörden entwickelte und zertifizierte Training wurde modifiziert, um auch den Bedürfnissen von Financial Intelligence Analysten, Ermittlern und Compliance-Experten gerecht zu werden. Teilnehmer, die alle 5 Module absolvieren und die Abschlussprüfung bestehen, erhalten die Qualifikation Certified Cryptocurrency Investigator von BIG.

 

Robert Whitaker, Direktor für Forensik und Ermittlungen bei BIG, kommentiert dies so: ?Wir haben dafür gesorgt, dass der Cryptocurrency Investigator Certification Course die Grundlage für das Wissen bildet, das für die Arbeit von Strafverfolgungs- und Compliance-Experten in der neuen Ära der Kryptowährungen unerlässlich ist. Aber es war auch unsere Intention, über das reine Wissen hinauszugehen, indem wir umsetzbare Tipps und Erkenntnisse aus dem Sachgebiet eingebracht haben, die von den Ermittlern sofort genutzt werden können, darunter Beispiele aus der Praxis, wie Kriminelle Kryptowährungen zur Förderung ihrer illegalen Aktivitäten einsetzen, und Strategien zur Untersuchung von Transaktionen mit Kryptowährungen. Das ist das hart erkämpfte Wissen, das nur aus der realen Ermittlungserfahrung mit Kriminellen kommt, die Kryptowährungen auf illegale Weise benutzen.?

 

Nach Abschluss der Module werden die Experten für Strafverfolgung und Compliance besser darauf vorbereitet sein, illegale Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährungen zu erkennen und zu analysieren. Insbesondere werden die Absolventen in der Lage sein:

 

-          die Grundprinzipien einer dezentralen Währung zu verstehen

-          das Problem der doppelten Ausgabe von Kryptowährungen und 51%-Attacken zu erklären, sowie wie man Bitcoin kauft und benutzt

-          Referenzfallstudien zu verstehen

-          Beweismittel im Bereich Kryptowährungen zu erkennen

-          zu erklären, wie Kriminelle Kryptowährungen nutzen

-          zu verstehen, wie Darknet-Marktplätze und Kryptowährungen zusammenwirken.

-          zu verstehen, wie analytische und forensische Werkzeuge es den Ermittlern ermöglichen, den Spuren des virtuellen Geldes zu folgen

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.CryptoInvestigatorTraining.com.

 

Für das Board:

Lance Morginn

Chief Executive Officer

 

Über BIG Blockchain Intelligence Group Inc.

 

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (?BIG?) läutet mit Sicherheit und Verantwortlichkeit eine neue Ära der Kryptowährungen ein. BIG hat eine Blockchain-unabhängige Such- und Analyse-Engine namens QLUETM entwickelt, die es Strafverfolgungs-, RegTech, Regulatoren und Regierungsbehörden ermöglicht, Transaktionen mit Kryptowährungen auf forensischer Ebene visuell nachzuverfolgen und zu überwachen. Unser kommerzielles Produkt, BitRank Verified®, bietet eine ?Risikobewertung? für Bitcoin-Brieftaschen, die es Regtech-Unternehmen, Banken, Geldautomaten, Börsen und Einzelhändlern ermöglicht, die herkömmlichen Regulierungs-/Konformitätsanforderungen zu erfüllen. Unsere Abteilung für forensische Dienstleistungen setzt unser Ermittlungsexpertenteam für Nachforschungen ein, die tiefgehende Fachkenntnisse und Erfahrung verlangen, sowohl in Verbindung mit oder zusätzlich zu unseren nutzerfreundlichen Forschungs-, Risikobewertungs- und Datenanalyseinstrumenten. Aufgrund der Nachfrage in der Wirtschaft haben wir unsere Cryptocurrency Training Academy [Kryptowährungs-Trainingsakademie] (www.CryptoInvestigatorTraining.com) ins Leben gerufen, um den Strafverfolgungsbehörden, dem Finanzsektor und den Regulierungsbehörden das Verständnis dafür zu vermitteln, wie man Sicherheit und Rechenschaftspflicht bei Kryptowährungen einführt; unser Cryptocurrency Investigator Certification Course ist unsere umfassende Lösung, um die Welt der Kryptowährungen zu verstehen, wie man das mit dieser Welt verbundene Risiko reduziert und wie man Krypto-Kriminalität untersucht.

 

Über BitRank Verified®

BIG entwickelte BitRank Verified®, um bei der Bewertung und Verifizierung von Transaktionen mit Kryptowährungen der Branchen-Goldstandard zu werden.BitRank Verified® bietet der Finanzwelt eine vereinfachte Front-End-Suchergebnisseite an, mit der Kassierer im Kontakt mit Kunden, Handelsbörsen, elektronische Handelsplattformen sowie der Einzelhandel in der Lage sind festzustellen, ob eine geplante Transaktion sicher angenommen werden kann, fragwürdig ist oder abgelehnt werden sollte. BitRank Verified® und seine API sind maßgeschneiderte Dienste, die dem RegTech-Sektor ein zuverlässiges Instrument an die Hand geben, mit dem Unternehmen ihre Behördenauflagen erfüllen und gleichzeitig das Risiko, in Geldwäsche oder andere kriminelle Handlungen verwickelt zu werden, minimieren können.

 

Über QLUETM

 

QLUE? (Qualitative Law Enforcement Unified Edge) ermöglicht es Strafverfolgungs- und Regtech-Ermittlern, Behörden sowie Regierungsstellen buchstäblich, ?dem virtuellen Geld zu folgen?. QLUE? beinhaltet modernste Techniken und einzigartige Suchalgorithmen, um verdächtige Aktivitäten bei Bitcoin- und anderen Kryptowährungstransaktionen aufzuspüren, wodurch es Ermittlern möglich ist, Transaktionen in ihrem Kampf gegen Terrorismusfinanzierung, Menschenhandel, Drogenhandel, Waffenhandel, Kinderpornografie, Korruption, Bestechung, Geldwäsche und andere Cyberkriminalität rasch und visuell nachzuverfolgen und zu überwachen.

 

Über unsere Expertenschulung

 

Ob vor Ort oder mit unseren Online-Kursangeboten, wir helfen unseren Kunden, die Fähigkeit zu entwickeln, Kryptowährungen zu verstehen und verdächtige Aktivitäten erfolgreich zu untersuchen. Unsere online Cryptocurrency Training Academy (www.CryptoInvestigatorTraining.com) ist unsere rund um die Uhr verfügbare Lösung, die den Strafverfolgungsbehörden, dem Finanzsektor und den Regulierungsbehörden hilft, in einem Bruchteil der Zeit, die sie allein benötigen würden, auf den neuesten Stand zu kommen. Unser online Cryptocurrency Investigator Certification Course ermöglicht es unseren Kunden, den Titel Certified Cryptocurrency Investigator von BIG zu erwerben, der ihren neuen Wissensstand über Kryptowährungen bestätigt, wie man das damit verbundene Risiko reduziert und wie man bewährte Methoden zur Untersuchung von Krypto-Kriminalität, auch durch unsere Risikobewertung und forensischen Tools anwendet.

 

Über unseren Geschäftsbereich Forensische Dienstleistungen

 

Unsere Abteilung Forensische Dienstleistungen schließt die Lücke, wenn Strafverfolgungsbehörden, Finanzinstitute und Regulierungsbehörden Hilfe bei der Aufdeckung, Verfolgung und Überwachung illegaler Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährungen benötigen. Bestimmte Ermittlungen erfordern das fundierte Fachwissen und die Erfahrung unserer Abteilung Forensische Dienstleistungen, von der schnellen und einfachen Fallüberprüfung bis hin zur Abwicklung zeitaufwendiger Überwachungen, der Unterstützung laufender Ermittlungen oder den Zeugenaussagen von unvoreingenommenen externen Ermittlern. Unsere einfachen und flexiblen Kryptowährungs-Ermittlungsdienste ermöglichen es unseren Kunden, ihre Ermittlungen  in Bezug auf Kryptowährungen den Experten zu überlassen.

 

BIG Investor Relations

Anthony Zelen

Direktwahl: +1-778-819-8705

E-Mail: anthony@blockchaingroup.io

 

Suite 114 ? 990 Beach Avenue

Vancouver, BC   V6Z 2N9

Tel: 1.844.282.2140  /  Fax: 1.877.420.7950

www.blockchaingroup.io

 

Um weitere Informationen zu erhalten und sich in die Mailing-Liste von BIG einzutragen, gehen Sie bitte auf unsere Webseite  https://www.blockchaingroup.io/. Besuchen Sie auch @blocksearch auf Twitter oder die SEDAR-Webseite auf www.sedar.com.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsgerichtete Aussagen, zu denen auch die Fertigstellung der Suchtechnologie-Software und andere Angelegenheiten zählen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischen Charakter haben, und umfassen sämtliche Aussagen zu zukünftigen Ansichten, Plänen, Erwartungen oder Absichten. Solche Informationen sind generell anhand der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie ?kann?,  ?erwartet?, ?schätzt?, ?prognostiziert?, ?beabsichtigt?, ?glaubt? und ?weiterhin? bzw. deren Verneinungen oder ähnlichen Bezeichnungen zu erkennen. Die Leser werden davor gewarnt, sich vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da nicht gewährleistet werden kann, dass die Pläne, Absichten und Erwartungen, die diesen zugrunde liegen, auch realisiert werden können.  Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen typischerweise zahlreichen Annahmen, bekannten und unbekannten Risiken sowie Unsicherheiten, sowohl allgemeiner als auch spezifischer Art, die dazu beitragen könnten, dass die Vorhersagen, Schätzungen, Prognosen, Vorausplanungen und sonstigen zukunftsgerichteten Aussagen nicht eintreten werden.  Zu diesen Annahmen, Risiken und Unwägbarkeiten zählen unter anderem auch die Wirtschaftslage im Allgemeinen und die Situation der Kapitalmärkte im Besonderen, sowie weitere Faktoren, von denen viele nicht im Einflussbereich von BIG liegen.  Diese vorsorglichen Hinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung. Auf zukunftsgerichtete Informationen darf man sich nicht vorbehaltslos verlassen, weil BIG nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Zu den wesentlichen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von BIGs Erwartungen abweichen, zählen unter anderem die Stimmung der Verbraucher gegenüber den Produkten von BIG und der Blockchain-Technologie im Allgemeinen, technische Mängel, der Wettbewerb und die Nichterfüllung von vertraglichen Pflichten durch die Vertragspartner.

 

Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten ausschließlich zum Datum dieser Pressemeldung. BIG ist außerhalb der gesetzlichen Vorschriften nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen bzw. anderen Faktoren Rechnung zu tragen. Darüber hinaus ist BIG nicht verpflichtet, Stellung zu den Erwartungen oder Aussagen von Dritten im Hinblick auf die oben beschriebenen Angelegenheiten zu beziehen.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com