Avino Silver & Gold Mines Ltd., Avino

Avino gibt Ergebnisse aus dem aktuellen Erkundungsbohrprogramm in den Zielgebieten Chirumbo, Guadalupe und San Juventino im Konzessionsgebiet Avino bekannt

07.02.2018 - 08:10:00

Avino gibt Ergebnisse aus dem aktuellen Erkundungsbohrprogramm in den Zielgebieten Chirumbo, Guadalupe und San Juventino im Konzessionsgebiet Avino bekannt. Avino gibt Ergebnisse aus dem aktuellen Erkundungsbohrprogramm in den Zielgebieten Chirumbo, Guadalupe und San Juventino im Konzessionsgebiet Avino bekannt 6. Februar 2018 - Avino Silver & Gold Mines Ltd. (ASM:TSX/NYSE American, GV6:

im Konzessionsgebiet Avino bekannt

 

6. Februar 2018 - Avino Silver & Gold Mines Ltd. (ASM:TSX/NYSE American, GV6: FWB, ?Avino? oder das ?Unternehmen?) freut sich, die folgenden Ergebnisse aus neunzehn Bohrlöchern, die im Rahmen seines geplanten Bohrprogramms in den Gebieten Chirumbo, Guadalupe und San Juventino im Bereich der Mine Avino im Konzessionsgebiet Avino, 80 km nordöstlich von Durango, Mexiko, absolviert wurden, bekannt zu geben. Das Ziel dieses Bohrprogramms war die Erkundung dieser drei Zielgebiete, die außerhalb der aktiven Abbaustätten liegen, um deren Potenzial zu bewerten.

 

?Wir sind sehr zufrieden mit den Bohrergebnissen aus dem Zielgebiet Chirumbo östlich der Mine Elena Tolosa, da sie die Kontinuität des Erzgehalts und die weitere Ausdehnung des Haupterzgangs Avino in nordöstlicher Richtung belegen. Die Ergebnisse aus den Gebieten Guadalupe und San Juventino weisen auf weitere Mineralisierungen in den Bereichen zwischen den aktuellen Abbaustätten in den Minen Elena Tolosa und San Gonzalo hin. Hierbei handelt es sich um langfristigere Zielgebiete, bei denen zusätzliche Untersuchungen und Bohrungen angezeigt sind.?

 

David Wolfin, President und Chief Executive Officer

 

Der erste Zielbereich ist das historische Abbaugebiet El Chirumbo, das sich am östlichen Ende des Erzgangs Avino befindet. Dort werden insgesamt 2.000 Bohrmeter in 10 NQ-Löchern absolviert (sieben der zehn Löcher wurden bis dato gebohrt). In diesem Gebiet fanden vor 1940 zum Teil Abbauarbeiten statt. El Chirumbo zeichnet sich durch eine in engen Erzgängen (1 Meter Mächtigkeit) gelagerte Mineralisierung mit Goldanreicherung aus und das Unternehmen vertritt die Ansicht, dass hier Potenzial für die Erweiterung der Mineralisierung besteht.

 

Das Programm wurde bis einschließlich Bohrloch ET-17-29 absolviert und die Ergebnisse aus den sieben (7) Bohrlöchern (1.479 Bohrmeter) sind im Folgenden ausgewiesen:

 

Tabelle 1: Zusammenfassung der Bohrungen im Gebiet Chirumbo

 

Bohrloch Nr.

Zone

Abschnitt (m)

Länge (m)

Au (g/t)

Ag (g/t)

Cu (%)

ET-17-23

Erzgang Avino

81,10 ? 88,15

7,05

1,47

27

0,05

 

einschließlich

82,00 ? 85,75

3,75

2,28

25

0,04

 

Brekzie im Liegenden

112,40 ? 121,25

8,85

0,80

18

0,24

ET-17-24

Erzgang Avino 1

96,80 ? 99,30

2,50

0,18

34,96

0,19

 

Erzgang Avino 2

108,15 ? 113,65

5,50

5,18

6,73

0,12

 

Brekzie im Liegenden

148,10 ? 169,40

21,30

0,22

30,95

0,33

 

einschließlich

148,10 ? 152,95

4,85

0,24

35,36

0,51

 

und einschließlich

163,05 ? 169,40

6,35

0,44

44,91

0,31

ET-17-25

Erzgang Avino

43,80 ? 49,60

5,80

4,75

54,59

0,84

 

Brekzie im Liegenden von Avino

97,25 ? 106,05

8,80

0,06

12,61

0,24

 

Stockwerk im Liegenden von Avino

112,35 ? 126,80

14,45

0,12

28,43

0,43

ET-17-26

Erzgang Avino & Stockwerk

56,50 ? 74,95

18,45

0,08

81,57

0,05

 

einschließlich

62,05 ? 68,45

6,40

0,15

116,33

0,04

 

Brekzie im Liegenden

113,05 ? 152,40

39,35

0,24

33,07

0,50

 

einschließlich

113,05 ? 134,20

21,15

0,28

25,73

0,68

ET-17-27

Brekzie im Liegenden

157,60 ? 196,55

38,95

0,07

14,59

0,31

ET-17-28

Erzgang Avino

145,35 ? 149,70

4,35

0,17

88,14

0,62

 

Brekzie im Liegenden

201,90 ? 205,75

3,85

0,16

50,30

0,29

 

Brekzie im Liegenden 2

215,25 ? 244,75

29,50

0,22

36,63

0,72

 

einschließlich

222,05 ? 240,80

18,75

0,24

46,26

0,97

ET-17-29

Stockwerk im Hangenden von Avino

97, @ irw-press.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!