Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

First Energy Metals Limited, Ausgew

Ausgew?hlte Sch?rfproben von First Energy Metals ergaben 82,30 g / t Gold auf dem Goldkonzessionsgebiet der Scramble Mine

03.09.2020 - 09:44:23

Ausgew?hlte Sch?rfproben von First Energy Metals ergaben 82,30 g/t Gold auf dem Goldkonzessionsgebiet der Scramble Mine. Vancouver (British Columbia), 3. September 2020. First Energy Metals Ltd. (CSE: FE) (?First Energy? oder das ?Unternehmen?) freut sich, die Analyseergebnisse der zweiten Runde der Sch?rfgrabungs- und Probennahmearbeiten im k?rzlich erworbenen

(CSE: FE) (?First Energy? oder das ?Unternehmen?) freut sich, die Analyseergebnisse der zweiten Runde der Sch?rfgrabungs- und Probennahmearbeiten im k?rzlich erworbenen Goldkonzessionsgebiet der Mine Scramble im Nordwesten von Ontario (Kanada) bekannt zu geben. Die Arbeiten wurden im August 2020 durchgef?hrt, um fr?her gemeldete Mineralisierungsgebiete in der N?he der Mine Scramble zu finden, Goldmineralisierungserzg?nge und -strukturen zu kartieren sowie einen detaillierten Plan der Phase-2-Explorationsarbeiten zu entwickeln. Im Rahmen dieser Arbeiten wurden insgesamt zehn Oberfl?chen-Sch?rfproben entnommen und bei Activation Laboratories in Thunder Bay (Ontario) eingereicht. Das Unternehmen m?chte darauf hinweisen, dass es sich bei den Sch?rfproben um ausgew?hlte Proben handelt, die nicht unbedingt repr?sentativ f?r die auf dem Grundst?ck vorhandene Mineralisierung sind.

 

H?hepunkte der Analyseergebnisse (Details siehe Tabelle 1)

 

-          Der Durchschnittswert von Gold in allen Proben bel?uft sich auf 29,34 Gramm pro Tonne (1,03 Unzen pro Tonne).

-          Die Goldanalyseergebnisse reichten von 5,03 Gramm pro Tonne (0,18 Unzen pro Tonne) bis 82,30 Gramm pro Tonne (2,90 Unzen pro Tonne), wobei zwei Proben ?ber zwei Unzen pro Tonne ergaben.

-          Alle Proben ergaben einen Gehalt von ?ber f?nf Gramm Gold pro Tonne.

 


Die Proben wurden bei Activation Laboratories (?Actlabs?) in Thunder Bay (Ontario) aufbereitet und analysiert, wobei f?r die Goldanalyse mittels Brandprobe / gravimetrischem Abschluss bei Goldwerten ?ber der Grenze Code 1A3 ? 4 Acid Digest ? Total Digestion (Methoden FA-AA und 1A3 ? FA-GRA) angewendet wurde. Activation Laboratories ist eine unabh?ngige Gruppe von Labors, die vom Standards Council of Canada gem?? den Richtlinien von ISO/IEC 17025 f?r Goldanalysen akkreditiert sind.

 

Gurminder Sangha, CEO von First Energy Metals, sagte: ?Wir sind mit den Ergebnissen der beiden Runden an Probennahmearbeiten im Konzessionsgebiet der Mine Scramble sehr zufrieden. Das Unternehmen wartet auf die Genehmigung zur Durchf?hrung von Gro?probenahmen im Konzessionsgebiet f?r metallurgische Testarbeiten und pr?ft die M?glichkeit, vor Ort eine kleine Goldverarbeitungsanlage zu errichten, um m?glicherweise von den historisch hohen Goldpreisen zu profitieren. Das Unternehmen wird ?ber den Fortschritt des Genehmigungsverfahrens berichten, was aufgrund der COVID-Pandemiesituation aber Verz?gerungen unterliegen kann.?

 

Alex Pleson, P.Geo., geologischer Berater des Unternehmens und eine qualifizierte Person (Qualified Person) gem?? National Instrument 43-101 ? Standards of Disclosure for Mineral Projects, hat die wissenschaftlichen und technischen Daten in dieser Pressemitteilung gepr?ft und genehmigt.

 

?ber das Goldkonzessionsgebiet der Mine Scramble

 

Das Goldkonzessionsgebiet der Mine Scramble umfasst sechs Abbausch?rfrechte mit einer Fl?che von etwa 140 Hektar, die sich in der Gemeinde Jaffray im Bergbaugebiet Kenora befinden, etwa acht Kilometer ?stlich der Stadt Kenora im Nordwesten von Ontario. Die Mine wurde 1894 entdeckt, blieb jedoch nach einer ersten Explorationsphase im Wesentlichen inaktiv, ehe Boise Cascade Canada Ltd. im Jahr 1984 mit der Bewertung des Konzessionsgebiets begann. Seit 1984 wurden etwa 5.200 Meter an Diamantbohrungen, 250 Meter an Oberfl?chenabtragungen mit Probennahmen sowie 450 Meter an Untertageerschlie?ungen durchgef?hrt. Die Mineralisierungszone, einschlie?lich mit Pyrit-Gold angereicherter, biotitreicher felsischer Schiefereinheiten und Erzg?nge, erstreckt sich an der Oberfl?che und in den Bohrl?chern ?ber etwa 550 Meter. Die Lagerst?tte ist entlang des Streichens 915 Meter lang, 3,7 Meter breit und 366 bis 475 Meter tief. Die historische Ressource im Konzessionsgebiet wird auf 150.000 Tonnen mit einem Durchschnittsgehalt von 0,24 Unzen pro Tonne (6,8 Gramm pro Tonne) mit Gehalten von bis zu 9,15 Unzen pro Tonne (259 Gramm pro Tonne) gesch?tzt. Die Lagerst?tte weist unter Anwendung eines Cutoff-Gehalts von 0,05 Unzen pro Tonne (1,42 Gramm pro Tonne) dokumentierte 70.000 Unzen Gold auf.

 

Vorsorglicher Hinweis: Investoren werden darauf hingewiesen, dass die oben genannten Informationen der Online-Datenbank des Ministeriums f?r Entwicklung des Nordens und Bergbau (Ministry of Northern Development and Mines, das ?MNDM?) von Ontario entnommen wurden. Die Referenz f?r Informationen ?ber die Mine Scramble, die in den Aufzeichnungen des MNDM dokumentiert sind, lautet: ?Parr, M. and Kuehnbaum, R. 1990. The Scramble Mine Gold Deposit; Field Trip No.2, Canadian Institute Mining, Metallurgy and Petroleum, Exploration and Mining Geology, 14th Annual Meeting, pp. 41-65.? Das Unternehmen hat die verf?gbaren Informationen nicht verifiziert. Keine qualifizierte Person (Qualified Person) des Unternehmens hat ausreichende Arbeiten durchgef?hrt, um die historische Sch?tzung als aktuelle Mineralressourcen oder Mineralreserven zu klassifizieren, weshalb das Unternehmen die historische Sch?tzung nicht als aktuelle Mineralressourcen oder Mineralreserven behandelt. Das Unternehmen ist der Auffassung, dass die historische Sch?tzung f?r eine Bewertung der Vorz?ge des Konzessionsgebiets von Bedeutung ist und eine solide Basis f?r die Entwicklung zuk?nftiger Explorationsprogramme darstellt. Das Unternehmen wird weitere Explorationen durchf?hren m?ssen, wozu auch Testbohrungen beim Projekt z?hlen, und es gibt keine Garantie, dass die erzielten Ergebnisse die historische Sch?tzung widerspiegeln werden.

 

?ber First Energy Metals Limited

 

First Energy Metals Limited ist ein Junior-Ressourcenunternehmen, das sich mit der Exploration und Erschlie?ung von Edel- und Energiemetallen wie Lithium, Kobalt, Gold und Silber innerhalb seines Portfolios an Konzessionsgebieten in Nordamerika besch?ftigt. Das Ziel des Unternehmens besteht darin, vielversprechende Technologie- und Edelmetall-Konzessionsgebiete zu erwerben und zu erschlie?en. Das Unternehmen besitzt zurzeit eine Option auf den Erwerb einer 100-Prozent-Beteiligung am Kobaltkonzessionsgebiet Phyllis in Ontario. Das Unternehmen hat k?rzlich das Goldkonzessionsgebiet der Mine Scramble in Ontario sowie zwei Goldexplorationskonzessionsgebiete (die Goldkonzessionsgebiete Kokanee Creek und Independence) in der kanadischen Provinz British Columbia erworben. First Energy Metals Limited (vormals ?Agave Silver?) wurde am 12. Oktober 1966 in der Provinz British Columbia gegr?ndet. Die Stammaktien des Unternehmens werden unter dem K?rzel FE an der Canadian Securities Exchange (die ?CSE?) gehandelt und notieren auch unter ASKDF an den US OTC Markets (Pink) sowie unter A2JC89 an der Frankfurter Wertpapierb?rse.

 

 

IM NAMEN DES BOARD VON

FIRST ENERGY METALS LTD.

 

?Gurminder Sangha?

Gurminder Sangha

President und Chief Executive Officer

 

FIRST ENERGY METALS LIMITED

1206 ? 588 Broughton Street

Vancouver, British Columbia

Canada, V6G 3E3

Email: gsangha@firstenergymetals.com

 

F?r weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das Unternehmen unter: gsangha@firstenergymetals.com

 

Weder die Canadian Securities Exchange (CSE) noch deren Regulierungsdienstleister ?bernehmen die Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung und haben den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch abgelehnt.

 

Zukunftsgerichtete Informationen?

 

Abgesehen von den Aussagen ?ber historische Fakten enth?lt diese Pressemitteilung " zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung, die auf Erwartungen, Sch?tzungen und Prognosen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung basieren. "Zukunftsgerichtete Informationen" in dieser Pressemitteilung beinhalten Informationen ?ber die geplante Transaktion des Unternehmens mit 1232963 BC; und andere zukunftsgerichtete Informationen, einschlie?lich aber nicht beschr?nkt auf Informationen bez?glich der Absichten, Pl?ne und zuk?nftigen Handlungen der Parteien der hier beschriebenen Transaktionen und den Bedingungen dieser Transaktionen.

 

Zu den Faktoren, die dazu f?hren k?nnten, dass die tats?chlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Informationen beschriebenen Ergebnissen abweichen, geh?ren unter anderem die geplante Transaktion des Unternehmens mit 1232963 BC, die m?glicherweise nicht zu den derzeit in Betracht gezogenen Bedingungen und Zeitpunkten oder ?berhaupt nicht abgeschlossen werden kann, sowie andere Risiken, die in den kontinuierlichen Offenlegungsunterlagen des Unternehmens unter www.sedar.com ausf?hrlicher dargelegt sind.

 

Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung spiegeln die aktuellen Erwartungen, Annahmen und/oder ?berzeugungen des Unternehmens wider, die auf Informationen basieren, die dem Unternehmen derzeit zur Verf?gung stehen. In Verbindung mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen hat das Unternehmen Annahmen ?ber die F?higkeit des Unternehmens getroffen, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten und die vorgeschlagene Transaktion mit 1232963 BC abzuschlie?en. Das Unternehmen hat auch angenommen, dass keine bedeutenden Ereignisse au?erhalb des normalen Gesch?ftsablaufs des Unternehmens eintreten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Informationen inh?rent sind, vern?nftig sind, sind zukunftsgerichtete Informationen keine Garantie f?r zuk?nftige Leistungen und dementsprechend sollte aufgrund der inh?renten Ungewissheit kein unangemessenes Vertrauen in solche Informationen gesetzt werden.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

@ irw-press.com