Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Wizz Air, JE00BN574F90

(Ausgefallener Buchstabe in der Überschrift ergänzt)

10.01.2020 - 10:15:25

AKTIEN IM FOKUS: Starker Ausblick von Ryanair beflügelt Airline-Aktien

setzten die jüngste Stabilisierung fort und legten um 1,5 Prozent auf 16,405 Euro zu. Sie könnten somit den im November begonnenen Abwärtstrend wieder nach oben verlassen.

Deutlich höher fielen die Kursgewinne der Billigflieger aus. In London zogen Ryanair um fast zehn Prozent an. In ihrem Fahrwasser stiegen Easyjet um 5,8 Prozent und Wizz Air ebenfalls um 5,8 Prozent. Laut Analyst Gerald Koo vom Broker Liberum erhöhte Ryanair die Gewinnprognose für das Ende März auslaufende Geschäftsjahr um 18 Prozent. Die Nachfrage sei über die Feiertage stark gewesen, so der Experte.

@ dpa.de