Wirecard, DE0007472060

ASCHHEIM - Bei Wirecard hat sich nach Vorlage der Zahlen am Mittwoch zunächst wenig getan.

07.08.2019 - 08:54:23

AKTIE IM FOKUS: Wirecard treten nach Zahlen vorbörslich auf der Stelle. Auf der Handelsplattform Tradegate präsentiert sich die Aktie des Zahlungsdienstleisters vorbörslich kaum verändert zum Xetra-Schluss. Damit dürfte sich die Seitwärtsbewegung, in der die Aktie bereits seit Anfang Juni gefangen ist, fortsetzen.

Das Zahlenwerk für das zweite Quartal sei solide ausgefallen, merkte Analyst Knut Woller von der Baader Bank an. Umsatz und Gewinn je Aktie seien besser als erwartet gewesen, während der operative Gewinn (Ebitda) den Erwartungen entsprochen habe. Ein Marktteilnehmer verwies darauf, dass die Zahlen das Vertrauen in den Wert zwar stärkten, aber keine direkten Impulse lieferten./mf/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Wirecard-Aktie macht Anstieg vom Mittwoch zunichte. Zur Mittagszeit fielen sie um 2,6 Prozent auf 154,15 Euro. Zwischenzeitlich standen sie mit 151,35 Euro sogar unter ihrem Vortagstief und auch knapp unter ihren Schlusskurs vom Dienstag. FRANKFURT - Die Aktien von Wirecard haben am Donnerstag ihre Vortagsgewinne in etwa wieder revidiert. (Boerse, 19.09.2019 - 14:10) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Analystenlob beflügelt Wirecard einmal mehr. Dies ist das höchste Niveau seit Anfang September. Bereits am Montag hatten optimistische Analysteneinschätzungen die Anteilsscheine um gut 2,5 Prozent angetrieben. FRANKFURT - Die Wirecard-Aktien um gut 3 Prozent auf 157,90 Euro an. (Boerse, 18.09.2019 - 17:10) weiterlesen...

Wirecard will nach Softbank-Einstieg Langfristziele hochschrauben. ASCHHEIM - Der Zahlungsabwickler Wirecard sieht nach dem besiegelten Einstieg des Tech-Investors Softbank langfristig bessere Chancen im laufenden Geschäft. "Wir werden die Vision 2025 entsprechend anpassen", sagte Vorstandschef Markus Braun am Mittwoch der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Mit konkreten neuen Zielen will sich das Unternehmen bis zu einer Investorenveranstaltung am 8. Oktober Zeit lassen. Wirecard will nach Softbank-Einstieg Langfristziele hochschrauben (Boerse, 18.09.2019 - 15:19) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Analystenlob für Softbank-Deal treibt Wirecard an Dax-Spitze. Nach eher verhaltenem Start weiteten sie ihr Plus im frühen Handel mit 156 Euro auf 2,1 Prozent aus. Sie begaben sich damit wieder auf Kurs in Richtung der 160-Euro-Marke, bei der sie vor knapp zwei Wochen ihre Erholung vorerst unterbrochen hatten. FRANKFURT - Die Aktien von Wirecard haben sich am Mittwoch im Zuge von Neuigkeiten zur Softbank -Kooperation zum Spitzenwert im Dax gemausert. (Boerse, 18.09.2019 - 09:40) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 225 Euro FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Wirecard angesichts der erweiterten Partnerschaft mit Unionpay aus China auf "Buy" mit einem Kursziel von 225 Euro belassen. (Boerse, 16.09.2019 - 10:37) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Baader Bank belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 230 Euro. Diese und ähnliche Meldungen stützten seine Einschätzung, dass die Beschleunigung des organischen Wachstums in vergangenen Jahr und im bisherigen Jahresverlauf kein einmaliger Erfolg war, schrieb Analyst Knut Woller in einer am Montag vorliegenden Studie. MÜNCHEN - Die Baader Bank hat die Einstufung für Wirecard angesichts der erweiterten Partnerschaft mit Unionpay aus China auf "Buy" mit einem Kursziel von 230 Euro belassen. (Boerse, 16.09.2019 - 10:28) weiterlesen...