Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BevCanna Enterprises Inc., BevCanna

Alberta Gaming and Liquor Commission erteilte einen ersten Auftrag f?r die internationalen Bestseller Keef und Green Monk? und die neue B.C-Marke, State B Beverages.

18.08.2021 - 09:35:44

BevCanna gibt Produktaufstellungen und Auftr?ge der Alberta Gaming and Liquor Commission bekannt

erteilte einen ersten Auftrag f?r die internationalen Bestseller Keef und Green Monk? und die neue B.C-Marke, State B Beverages. Die Produkte sollen im Herbst in den Regalen in Alberta sein

 

VANCOUVER, BC, 18. August 2021. Ein neues f?hrendes Unternehmen im Bereich Gesundheits- und Wellness-Getr?nke und -Produkte, BevCanna Enterprises Inc. (CSE:BEV, Q:BVNNF, FWB:7BC) (?BevCanna? oder das ?Unternehmen?) gibt heute mehrfache Produktauflistungen und Auftr?ge der Alberta Gaming and Liquor Commission (AGLC) bekannt. Die preisgekr?nten und sehnlichst erwarteten Produkte werden im Herbst in den Regalen in Alberta erwartet.

 

AGLC ist das kommerzielle Unternehmen und die Beh?rde der Regierung von Alberta, die die Gaming-, Alkohol- und Cannabis-Industrie in Alberta ?berwacht. AGLC betreibt au?erdem Albertas einzigen, legalen, nicht auf medizinische Produkte bezogenen Online-Cannabisvertrieb. Alberta ist Kanadas zweitgr??ter Markt f?r Cannabisprodukte f?r Erwachsene, und wird nur vom Markt in Ontario ?bertroffen. Die Vereinbarung genehmigt BevCanna die Lieferung seiner preisgekr?nten Getr?nke der Marke Keef und der White-Label-Getr?nke seiner Partner an AGLC zum Verkauf und Vertrieb an den Gro?handel. Die Produkte sollen bei mehr als 600 lizenzierten Privath?ndlern in Alberta und online durch AlbertaCannabis.org erh?ltlich sein.

 

AGLC erteilte einen ersten Auftrag zu drei Varianten der Nummer 1-Getr?nkemarke in den USA, Keef Brands1: F?r die beliebten Getr?nke Bubba Kush Classic Soda, Orange Kush Classic Soda und Bubba Kush Root Beer. Die drei Getr?nke z?hlen zu den ?Top Ten?-Cannabisgetr?nken in Colorado und Kalifornien. BevCanna ist exklusiver Hersteller der Keef-Markenprodukte in Kanada.

 

Green Monk?s Getr?nke Mango Guava, Orange Passionfruit und Tropical Citrus, die leicht kohlens?urehaltig mit dem Geschmack tropischer Fr?chte sind, werden in Alberta ebenfalls angeboten werden. Green Monk? wurde im Jahr 2018 gegr?ndet. Seine Getr?nke wurden zur Nummer 1 der in Gro?britannien vertriebenen Cannabis-Getr?nke im Jahr 2019 und im Jahr 2021 zum am besten schmeckenden Cannabis-Getr?nk in Kalifornien ernannt.3 BevCanna produziert Green Monk? in Kanada durch sein White-Label-Programm.

 

BevCanna freut sich au?erdem sehr, die Einf?hrung der lokalen B.C.-Getr?nkemarke State B Cannabis Beverage Co. im Einzelhandel in Alberta bekanntzugeben. Drei State B-Getr?nke sollen angeboten werden: Sparkle, Zing und Resolve. State B wurde von der preisgekr?nten Master-Barkeeperin, Sommelier und Gr?nderin von Brujera Elixirs, Kelly Ann Woods, gegr?ndet und tritt in der bevorstehenden Saison der Hit-Show Dragon?s Den auf. Getr?nke von State B werden ausschlie?lich in Kanada durch BevCannas White-Label-Programm hergestellt.

 

?Die Einf?hrung dieser drei Marken beim Einzelhandel in Alberta ist ein wichtiger Meilenstein?, erl?uterte. Melise Panetta, President von BevCanna. ?Alberta ist einer der gr??ten und wichtigsten M?rkte im kanadischen Cannabis-Sektor. Wir sind begeistert, diese drei Marken bald auf dem Markt in Alberta zu haben, und wir erweitern unsere Produktion schnell, um sicherzustellen, dass wir w?hrend unserer rapiden Vertriebsexpansion von K?ste zu K?ste die Nachfrage nach diesen Produkten decken k?nnen?.

 

1 BDSA

2 2020 Headset Insight Report

3 Dailydot.com

 

?ber BevCanna Enterprises Inc.

 

BevCanna Enterprises Inc. (CSE:BEV, Q:BVNNF, FWB:7BC) ist ein diversifizierter Produzent von Gesundheits- und Wellnessgetr?nken sowie von Naturprodukten. BevCanna entwickelt und produziert eine Reihe von pflanzenbasierten und cannabinoidhaltigen Getr?nken und Nahrungserg?nzungen sowohl f?r Eigenmarken als auch f?r White-Label-Kunden.

 

Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von renommierten Marken, die Konsumenten auf internationaler Ebene ansprechen, demonstriert das Team eine beispiellose Expertise in den Kategorien Nahrungserg?nzungsmittel und mit Cannabis infundierte Getr?nke. BevCanna, das seinen Sitz in British Columbia, Kanada, hat, ist Eigent?mer einer unber?hrten alkalischen Quellwasserschicht und einer erstklassigen Produktionsanlage mit einer Fl?che von 40.000 Quadratfu? und mit HACCP-Zertifizierung, die derzeit eine Abf?llkapazit?t von bis zu 210 Millionen Flaschen j?hrlich aufweist. Das umfangreiche Vertriebsnetz von BevCanna umfasst mehr als 3.000 Einzelhandelsverkaufsstellen ?ber seine marktf?hrende Marke TRACE, seine E-Commerce-Plattform Pure Therapy f?r nat?rliche Gesundheits- und Wellness-Produkte, sein vollst?ndig lizenziertes kanadisches Cannabis-Produktions- und Vertriebsnetz und eine Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Cannabis-Getr?nkeunternehmen Nummer 1, Keef Brands.

 

F?r das Board of Directors:

 

John Campbell, Chief Financial Officer und Chief Strategy Officer

Director, BevCanna Enterprises Inc.

 

Ansprechpartner f?r Medien und Interviews:

Wynn Theriault, Thirty Dash Communications Inc.

416-710-3370

wynn@thirtydash.ca

 

Ansprechpartner f?r Anleger:

Bryce Allen, BevCanna Enterprises Inc.

778-766-3744

bryce@bevcanna.com

 

Haftungsausschluss f?r zukunftsgerichtete Informationen

 

Diese Pressemitteilung enth?lt zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und sich auf Aktivit?ten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen glaubt, erwartet oder voraussieht, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder k?nnen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung geh?ren Aussagen in Bezug auf: dass die Produkte voraussichtlich im Herbst in Alberta verf?gbar sein werden; die Vereinbarung mit AGCL und deren Konditionen und m?glichen Vorteile; dass die Marken in K?rze auf dem Markt in Alberta erh?ltlich sein werden und dass das Unternehmen seine Produktion schnell skaliert, sodass es in der Lage ist, der Nachfrage nach diesen Produkten nachzukommen, w?hrend das Unternehmen seinen Vertrieb von K?ste zu K?ste rasch ausbaut; und andere Aussagen bez?glich der Gesch?ftspl?ne des Unternehmens. Die zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die gegenw?rtigen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verf?gbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu f?hren k?nnen, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen.

 

Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrundeliegenden Annahmen angemessen sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantien f?r zuk?nftige Leistungen und dementsprechend sollte man sich aufgrund der ihnen innewohnenden Ungewissheit nicht auf solche Aussagen verlassen. Zu den Faktoren, die dazu f?hren k?nnten, dass die tats?chlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den gegenw?rtigen Erwartungen abweichen, geh?ren unter anderem: allgemeine Marktbedingungen; ?nderungen der Verbraucherpr?ferenzen; und die Volatilit?t der Rohstoffpreise; und andere Faktoren, die au?erhalb der Kontrolle der Parteien liegen. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zuk?nftiger Ereignisse oder aus anderen Gr?nden, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich, und das Unternehmen ?bernimmt keine Haftung f?r die Offenlegung in Bezug auf andere hier genannte Unternehmen.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com