Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
T-Mobile US, US8725901040

AKTIEN IM FOKUS: T-Mobile US und Sprint geraten unter Druck

11.07.2019 - 17:24:24

AKTIEN IM FOKUS: T-Mobile US und Sprint geraten unter Druck. NEW YORK - Aktien von T-Mobile US und Sprint sind am Donnerstag unter Druck geraten. Auslöser der Verluste war ein Bericht des "Wall Street Journal", dem zufolge die beiden US-Telekomanbieter die Vereinbarung über eine Fusion über den 29. Juli hinaus verlängern wollen.

Das drückte die Papiere von T-Mobile US im Tagestief um 2,1 Prozent, zuletzt lagen sie nur noch mit 0,8 Prozent im Minus. Aktien von Sprint traf es dagegen härter mit einem Kursverlust von 3,4 Prozent. Die Hoffnung auf Fortschritte auf dem Weg zur angepeilten Übernahme von Sprint durch T-Mobile US hatte die Kurse beider Unternehmen zuletzt angetrieben.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Deutschen Telekom ziehen an - Hoffnung auf Sprint-Übernahme. Die Papiere der Deutschen Telekom notierten auf der Handelsplattform Tradegate knapp 2 Prozent über dem Xetra-Schlusskurs vom Dienstag. FRANKFURT - Die Aktien der Deutschen Telekom haben am Mittwoch von der Hoffnung auf einen Durchbruch bei der angestrebten Übernahme des US-Rivalen Sprint durch die US-Mobilfunk-Tochter T-Mobile US profitiert. (Boerse, 24.07.2019 - 08:38) weiterlesen...

DEUTSCHE TELEKOM IM FOKUS: Grünes Licht für Sprint-Übernahme in den USA?. Was bei der Telekom und ihrem Amerikageschäft los ist, was Analysten sagen und wie die Aktie läuft. FRANKFURT - Die Deutsche Telekom steht kurz vor einer Entscheidung im milliardenschweren Übernahmepoker um den US-Mobilfunker Sprint . (Boerse, 24.07.2019 - 08:32) weiterlesen...

Medien: US-Regierung erhöht Druck bei Fusion von T-Mobile und Sprint. Das US-Justizministerium fordere eine Lösung in der kommenden Woche, berichtete der US-Sender CNBC am Donnerstag unter Berufung auf Insider. Sonst werde Klage gegen den Zusammenschluss erhoben. Es gebe weiterhin kartellrechtliche Bedenken, die durch Veräußerungen von Geschäftsteilen an einen Wettbewerber ausgeräumt werden müssten. T-Mobile und Sprint äußerten sich zunächst nicht. NEW YORK - Die angestrebte Fusion der Telekom-Tochter T-Mobile US mit dem US-Rivalen Sprint steht einem US-Medienbericht nach vor einem Ultimatum. (Boerse, 18.07.2019 - 17:56) weiterlesen...

Bericht: US-Regierung erhöht Druck bei Fusion von T-Mobile und Sprint. Das US-Justizministerium fordere eine Lösung in der kommenden Woche, berichtete der US-Sender CNBC am Donnerstag unter Berufung auf Insider. Ansonsten werde Klage gegen den Zusammenschluss erhoben. Es gebe weiterhin kartellrechtliche Bedenken, die durch Veräußerungen von Geschäftsteilen an einen Wettbewerber ausgeräumt werden müssten. T-Mobile und Sprint äußerten sich zunächst nicht. NEW YORK - Die angestrebte Fusion der Telekom-Tochter T-Mobile US mit dem Rivalen Sprint steht einem US-Medienbericht nach vor einem Ultimatum. (Boerse, 18.07.2019 - 17:41) weiterlesen...