Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Klöckner & Co, DE000KC01000

AKTIE IM FOKUS 3: Klöckner verliert Anlegervertrauen mit erneuter Gewinnwarnung

15.10.2019 - 18:36:24

im bisherigen Jahresverlauf zu den schwächsten Mitgliedern im Kleinwerte-Index.

"Für die Aktie spricht nach dem jüngsten deutlichen Kursrückgang die niedrige Bewertung, allerdings ist aktuell schwer abschätzbar, wann sich die operative Lage wieder nachhaltig bessert", blickt DZ-Experte Schlamp verhalten voraus. Experten befürchten nun deutlich sinkende Marktschätzungen. Bisher implizierten die Jahresschätzungen des Marktes im Schlussquartal für Klöckner ein operatives Ergebnis (Ebitda) in Höhe von 37 Millionen Euro, mit der neuen Zielspanne stelle das Unternehmen nun aber nur noch 9 bis 19 Millionen in Aussicht, sagte ein Börsianer.

Marktteilnehmer sehen wegen der marktseitigen Gründe für die Gewinnwarnung auch Branchenkollegen gefährdet. "Klöckner wird nicht der einzige Stahlkonzern bleiben, der eine Warnung aussprechen muss", befürchtet Ingo-Martin Schachel von der Commerzbank. Er rechnet bei allen europäischen Stahlwerten mit sinkenden Marktschätzungen. Davon beeindruckt sackten die Salzgitter-Aktien am Dienstag im SDax um 2,2 Prozent ab.

Bei Thyssenkrupp ist die Situation mit dem laufenden Umbruch bei dem Industriekonzern jedoch eine andere. Schachel rechnet im Gegensatz zu Klöckner & Co damit, dass die Essener ihre Ziele wegen starker Margenverbesserungen in der Aufzugsparte erreichen. Die neuerdings im MDax gelistete Aktie entwickelte sich am Dienstag mit einem Aufschlag von 0,4 Prozent recht freundlich.

@ dpa.de