Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Wirecard, DE0007472060

AKTIE IM FOKUS 2: Wirecard etwas erholt - Analysten positiv nach Kapitalmarkttag

09.10.2019 - 11:18:26

zu rund einem Drittel auch in Rückkäufe fließen. Auch wenn das Volumen eher gering sei, könnte die Neuigkeit die Papiere nach dem Kursrutsch zumindest stützen, sagte ein Händler.

Durch die Schwankungen am Mittwoch testete die Wirecard-Aktie einmal mehr einen wichtigen charttechnischen Indikator. So war sie durch das anfängliche Minus erstmals seit Mitte August unter die längerfristig relevante 200-Tage-Linie gefallen. Vorerst hielt diese Unterstützung aber./tih/mis/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: NordLB senkt Ziel für Wirecard auf 195 Euro - 'Kaufen'. Höhere Prognosen des Zahlungsabwicklers seien inzwischen zur Gewohnheit geworden, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. In der Bewertung drücke sich eine hohe Erwartungshaltung aus. Daher dürfte die Aktie sehr empfindlich auf Enttäuschungen reagieren. HANNOVER - Die NordLB hat das Kursziel für Wirecard nach Anhebung der Unternehmensziele für 2025 von 225 auf 195 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. (Boerse, 10.10.2019 - 14:49) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 230 Euro. Innovationen trieben das Wachstum weiter an, schrieb Analyst Marius Fuhrberg in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Wirecard nach einem Kapitalmarkttag des Zahlungsabwicklers auf "Buy" mit einem Kursziel von 230 Euro belassen. (Boerse, 10.10.2019 - 11:46) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman streicht Wirecard von der 'Conviction Buy List'. Die Einstufung wurde zugleich aber auf "Buy" mit einem Kursziel von 230 Euro belassen. Analyst Mohammed Moawalla begründete die Herausnahme aus der Auswahlliste mit attraktiveren Investmentchancen innerhalb des Sektors zur Zahlungsdienstleistungen. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Wirecard-Aktie von der "Conviction Buy List" gestrichen. (Boerse, 10.10.2019 - 09:31) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser hebt Ziel für Wirecard auf 270 Euro - 'Buy'. Der Vorstandschef habe überzeugt, schrieb Analyst Simon Bentlage in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dabei verwies er auf die angehobenen mittelfristigen Ziele, die Fokussierung auf größere Kunden, digitale Kreditvergabe und Dienstleistungen mit zusätzlichem Nutzen. HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Wirecard nach dem Kapitalmarkttag des Zahlungsabwicklers von 240 auf 270 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 09.10.2019 - 12:26) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: DZ Bank belässt Wirecard auf 'Kaufen' FRANKFURT - Die DZ Bank hat die Einstufung für Wirecard nach der Anhebung der Ziele für 2025 auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 185 Euro belassen. (Boerse, 08.10.2019 - 13:44) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Wirecard fallen - JPMorgan: Margenausblick wirft Fragen auf. Die Aktien fielen nach Auftaktgewinnen zurück und drehten zuletzt auf minus 2 Prozent. Zwar blickt der Dax-Konzern optimistischer in die Zukunft, doch hatten Analysten bereits damit gerechnet. FRANKFURT - Die neuen mittelfristigen Unternehmensziele des Zahlungsabwicklers Wirecard haben die Anleger am Dienstag alles andere als vom Hocker gerissen. (Boerse, 08.10.2019 - 10:03) weiterlesen...