Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Grenke, DE000A161N30

AKTIE IM FOKUS 2: Testat sorgt bei Grenke für Erleichterung

18.05.2021 - 10:14:26

FRANKFURT - Große Erleichterung am Aktienmarkt über ein uneingeschränktes Testat für den Jahresabschluss 2020 hat am Dienstag den Kurs von Grenke nach oben schnellen lassen. Mit einer Rally von mehr als zwölf Prozent auf 36,50 Euro sprangen die Papiere des Finanzdienstleisters auf den höchsten Stand seit Februar.

Der wegen seiner Bilanzierung kritisierte Leasingspezialist hat von der Prüfungsgesellschaft KPMG ein uneingeschränktes Testat für den Konzernabschluss 2020 bekommen. Jetzt sieht der Konzern sich wieder im Angriffsmodus: "Wir haben geliefert. Mit dem uneingeschränkten Testat gewinnen wir Vertrauen zurück", sagte Chefin Antje Leminsky.

"Das uneingeschränkte Testat ist positiv", erklärten die Experten der Commerzbank am Morgen in einer ersten Reaktion. Der nächste Kurstreiber könne nun eine Diversifizierung der Finanzierungsgrundlagen des Finanzdienstleisters sein.

Mitte September vergangenen Jahres hatte ein kritischer Bericht des Leerverkäufers Viceroy den Aktienkurs von Grenke in nur drei Handelstagen um mehr als die Hälfte auf ein Sechsjahrestief einbrechen lassen. In den folgenden Monaten pendelte der Kurs auf deutlich niedrigerem Niveau um 35 Euro.

"Das Jahr 2020 war für Grenke ein Alptraum nach der Veröffentlichung der Vorwürfe von Viceroy", merkte Tim Schuldt vom Analysehaus Pareto Securities an. Zwar hätten sich in der Folge die meisten Anschuldigungen als unbegründet erwiesen; mit Blick auf den Aspekt einer guten Unternehmensführung sei das Geschäftsmodell von Grenke jedoch kritisch betrachtet worden./bek/men/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de