Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Adastra Labs Holdings Ltd., Adastra

Adastra beginnt mit Plan zur Erweiterung von Cannabis-Kohlenwasserstoffextraktion

16.09.2020 - 09:03:43

Adastra beginnt mit Plan zur Erweiterung von Cannabis-Kohlenwasserstoffextraktion. Langley (British Columbia), 16. September 2020 ? Adastra Labs Holdings Ltd. (CSE: XTRX, Frankfurt: D2EP) (?Adastra?) ein vom Gesundheitsministerium Health Canada lizenzierter Anbieter von Verarbeitungs- und Analysedienstleistungen f?r den

? Adastra Labs Holdings Ltd. (CSE: XTRX, Frankfurt: D2EP) (?Adastra?) ein vom Gesundheitsministerium Health Canada lizenzierter Anbieter von Verarbeitungs- und Analysedienstleistungen f?r den Cannabissektor, freut sich, den Beginn seines Plans zur Erweiterung der Kohlenwasserstoffextraktion bekannt zu geben.

 

?Adastra freut sich, mit seinem Plan zur Erweiterung der Kohlenwasserstoffextraktion zu beginnen.? Dies ist unsere dritte Produktionslinie f?r die Extraktion, die unsere aktive superkritische CO2-Extraktionslinie und die Kryo-Ethanol-Extraktionslinie erg?nzt, deren Installation in K?rze abgeschlossen sein wird.? Adastra beabsichtigt dazu beizutragen, die Nachfrage nach Kohlenwasserstoff-Konzentratprodukten als Teil seiner langfristigen Strategie f?r Umsatzwachstum und Produktdiversifizierung zu decken.? - Andy Hale, CEO von Adastra

 

A picture containing indoor, sitting, front, refrigerator

Description automatically generated

 

Abb. 1: Eigens errichtete Kohlenwasserstoffextraktionskabine

 

Adastra hat k?rzlich einen detaillierten Entwurf fertiggestellt und eine Baugenehmigung f?r die internen Modifikationen f?r sein Kohlenwasserstoff-Cannabisextraktionssystem eingereicht.? Das technische Unternehmen CodeNext Inc. mit Sitz in Toronto wurde damit beauftragt, ein den Bau- und Brandschutzvorschriften entsprechendes Design sicherzustellen.? Adastra wird eine eigens errichtete Extraktionskabine in seine Extraktionshalle integrieren, um das Kohlenwasserstoffextraktionssystem ExtractionTek Solutions unterzubringen.? Adastra arbeitete mit dem HAL-Extraktionsteam zusammen, um eine Extraktionskabine auszuw?hlen und anzupassen, die f?r zwei ExtractionTek Solutions-Extraktionssysteme geeignet ist.

 

A picture containing object, table, counter, wine

Description automatically generated

 

Abb. 2: ETS-Kohlenwasserstoffextraktionssystem

 

Adastra freut sich au?erdem, ein Abkommen mit ExtractionTek Solutions (?ETS?) hinsichtlich der Beschaffung von dessen ersten Kohlenwasserstoffextraktionssystem bekannt zu geben.? Das ETS MeP XT70-System kann t?glich ?ber 400 Kilogramm Cannabisbiomasse in eine Vielzahl an Kohlenwasserstoff-Cannabiskonzentratprodukten extrahieren.? Der MeP XT70 bietet die Flexibilit?t f?r den Betrieb mit Propan, Butan und L?sungsmittelgemischen und gibt dem Bediener die M?glichkeit, ALLE heute g?ngigen Cannabiskonzentratprodukte herzustellen.? Zum Beispiel k?nnte diese Kohlenwasserstoffextraktionskapazit?t pro Tag ?ber 50 Kilogramm Shatter-Cannabiskonzentrat mit hohem THC-Gehalt produzieren.

 

?Mit dem Zusatz der ExtractionTek-Kohlenwasserstoffextraktionsl?sung kann Adastra gefragte Cannabisextraktprodukte wie Live Resin, Shatter, Wachs, Budder und THCA-Diamanten herstellen. Die Kombination der drei Extraktionssysteme bei Adastra wird eine unvergleichliche F?higkeit zur Herstellung einer Vielzahl an Extrakten h?chster Qualit?t bieten, um die Anforderungen unserer Kunden und Verbraucher zu erf?llen.? - Dr. Kyle Boniface, Director of Production von Adastra

 

 

Abb. 3: Live Resin und Shatter-Kohlenwasserstoff-Cannabiskonzentrate

 

Seit der Einf?hrung von Cannabis 2.0 im Oktober 2019 zeigen die Daten von Health Canada, dass sich der medizinische und nicht medizinische Verkauf von abgepackten Cannabisextraktprodukten mehr als verdoppelt hat. Es gibt in Kanada jedoch nur eine Handvoll Bestandseinheiten f?r kohlenwasserstoffspezifische Cannabiskonzentratprodukte wie Live Resin oder Shatter, was verdeutlicht, dass dieser beliebte alte Markt an Produkten unterversorgt ist.

 

?ETS bietet die einzigen Kohlenwasserstoffextraktionssysteme, die f?r den Betrieb in Kanada zertifiziert sind.? Wir freuen uns, Adastra das MeP XT70-System zur Verf?gung zu stellen, da es k?rzlich zertifiziert wurde und mehr als doppelt so leistungsf?hig ist wie unser zuvor zertifiziertes System.? Dies wird Adastra einen Kapazit?tsvorsprung verschaffen, da es die Kohlenwasserstoffextraktion auf dem regulierten Cannabismarkt in Kanada einf?hrt.? - Matthew Ellis, President von ETS

 

?ber Adastra Labs Holdings Ltd.

 

Adastra Labs Holdings Ltd. ist ein in British Columbia ans?ssiges Cannabisunternehmen mit Firmensitz in Langley. Am Standort befinden sich au?erdem eine von Health Canada lizenzierte und dem Standard entsprechende Verarbeitungsanlage sowie ein Analyse- und Testlabor. Adastra ist in der Lage, Cannabisextrakte durch superkritische CO2-Extraktion und sekund?re Destillation herzustellen und w?hrend des Herstellungsverfahrens auch Qualit?tskontrollen durchzuf?hren. Solche Extrakte k?nnen ganz einfach in Esswaren, Getr?nke, Cremes, Tinkturen, Vape-Kartuschen und andere Produkte integriert werden, die f?r den kanadischen Markt f?r medizinisches Cannabis und Cannabis als Genussmittel f?r Erwachsene bestimmt sind.

 

www.adastralabs.ca?

 

Andrew Hale

Chief Executive Officer

Adastra Labs Holdings Ltd.

Tel: (778) 715-5011

E-Mail: andy@adastralabs.ca

 

Stephen Brohman

Chief Financial Officer

Adastra Labs Holdings Ltd.

Tel: (778) 715-5011

E-Mail: steve@adastralabs.ca

 

Adresse: 5451 275 Street, Langley, BC V4W 3X8

Tel: 778-715-5011

Fax: 844-874-9893

 

VORSORGLICHER HINWEIS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE INFORMATIONEN:

 

Abgesehen von Aussagen ?ber historische Fakten enth?lt diese Pressemeldung bestimmte ?zukunftsgerichtete Informationen? im Sinne der geltenden Wertpapiergesetzen, einschlie?lich Aussagen ?ber die Leistung des Kohlenwasserstoff-Extraktionssystems, den Beginn der Kohlenwasserstoff-Extraktionsaktivit?ten, Expansion auf alternative Produktionslinien, den Beginn bestimmter Betriebst?tigkeiten, die Installation von Ger?ten, die erwartete Produktqualit?t und Margen, die Entwicklung neuer Produktlinien und Lieferung an den Markt. Zukunftsgerichtete Informationen sind h?ufig durch W?rter wie ?planen?, ?erwarten?, ?prognostizieren?, ?beabsichtigen?, ?glauben?, ?voraussehen?, ?sch?tzen? und andere ?hnliche W?rter oder durch Aussagen gekennzeichnet, wonach bestimmte Ereignisse oder Bedingungen ?eintreten k?nnen? oder ?werden?. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Sch?tzungen zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen und unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen, einschlie?lich, aber nicht beschr?nkt auf Verz?gerungen oder Ungewissheiten bei beh?rdlichen Genehmigungen, einschlie?lich der Genehmigungen durch die CSE und Health Canada, wirtschaftliche, gesch?ftliche, wettbewerbliche, politische und soziale Unsicherheiten, Versagen bei der Inbetriebnahme von Ger?ten, unerwartete Kontamination von Produkten, S?ttigung des Marktes f?r die aktuellen und geplanten zuk?nftigen Produktangebote des Unternehmens, Nichteinhaltung erwarteter Zeitvorgaben durch Dritte, ?bersch?tzung der Kompetenzen Dritter, K?ndigung von Handelsvertr?gen, K?ndigung der erwarteten Liefervertr?ge und Verlust von Schl?sselpersonal. Zukunftsgerichtete Informationen sind mit Unsicherheiten behaftet, einschlie?lich Faktoren, die sich der Kontrolle des Unternehmens entziehen. Es kann nicht gew?hrleistet werden, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Gesch?ftspl?ne des Unternehmens zu den hierin beschriebenen Bedingungen oder Zeitrahmen umgesetzt werden k?nnen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umst?nde bzw. die Sch?tzungen oder Meinungen des Managements ?ndern sollten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Zus?tzliche Informationen zur Identifizierung von Risiken und Ungewissheiten, die sich auf die Finanzergebnisse auswirken k?nnen, sind in den bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbeh?rden eingereichten Unterlagen des Unternehmens enthalten, die unter www.sedar.com verf?gbar sind.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 

@ irw-press.com