Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

VON ROLL HLDGS AG, CH0003245351

Von Roll Holding AG: Von Roll mit Umsatzrückgang und Sonderbelastungen im ersten Halbjahr

20.08.2020 - 07:05:29

Von Roll Holding AG: Von Roll mit Umsatzrückgang und Sonderbelastungen im ersten Halbjahr. Von Roll Holding AG: Von Roll mit Umsatzrückgang und Sonderbelastungen im ersten Halbjahr

^

EQS Group-Ad-hoc: Von Roll Holding AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

Von Roll Holding AG: Von Roll mit Umsatzrückgang und Sonderbelastungen im

ersten Halbjahr

20.08.2020 / 07:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Von Roll mit Umsatzrückgang und Sonderbelastungen im ersten Halbjahr

- Nettoerlöse in Höhe von CHF 119,5 Millionen

- Betriebsergebnis vor Sondereffekten leicht positiv mit CHF 0,5 Millionen

- Geldfluss aus Betriebstätigkeit in Höhe von CHF 1,6 Millionen

Breitenbach, 20. August 2020 - Die anhaltende Covid-19-Krise sowie die

Sonderbelastungen aus der Aufgabe von zwei defizitären Produktionswerken in

Frankreich haben das Geschäft insbesondere im zweiten Quartal 2020 belastet

und führten zu einem negativen Betriebsergebnis (EBIT) der Von Roll Gruppe

von CHF -10,9 Millionen. Vor Sondereffekten aus der Aufgabe der oben

genannten Werke konnte im ersten Halbjahr ein leicht positives

Betriebsergebnis von CHF 0,5 Millionen erzielt werden.

Nach einem zunächst soliden Verlauf im ersten Quartal führten die massiven

Einschränkungen der globalen Wirtschaftsaktivitäten im Zusammenhang mit

Covid-19 zu grossen Herausforderungen für alle Marktteilnehmer. Obwohl Von

Roll die Lieferfähigkeit nahezu vollständig aufrechterhalten konnte, sank

die Nachfrage und führte zu einem Nettoerlös in Höhe von CHF 119,5 Millionen

(Halbjahr 2019: CHF 154,8 Millionen).

Unter Berücksichtigung der Veränderungen im Konsolidierungskreis und von

Währungskurseffekten beträgt der Umsatzrückgang rund 12,3 % gegenüber dem

Vorjahr. Aufgrund aller in den letzten Jahren erfolgten Strukturanpassungen

und eines umsichtigen Kostenmanagements konnte trotz der aktuellen

Corona-Krise noch ein positives Betriebsergebnis in Höhe von CHF 0,5

Millionen vor Dekonsolidierung der beiden Werke in Frankreich erreicht

werden.

Die Sonderbelastungen, verursacht durch die Aufgabe der beiden französischen

Standorte in Delle, führten unterm Strich zu einem deutlich negativen

Betriebsergebnis (EBIT) in Höhe von CHF -10,9 Mil-lionen (Halbjahr 2019: CHF

2,5 Millionen). Das Gruppenergebnis nach Steuern (EAT) reduzierte sich im

gleichen Umfang auf CHF -15,0 Millionen (Halbjahr 2019: CHF -0,6 Millionen).

Der Geldfluss aus Betriebstätigkeit lag bei CHF 1,6 Millionen (Halbjahr

2019: CHF -1,2 Millionen). Die Eigenkapitalquote liegt bei 74,3%.

Gestützt auf die solide Liquidität und die hohe Eigenkapitalquote ist Von

Roll in der Lage, sich auch in den kommenden Monaten in einem ungewissen und

volatilen Marktumfeld zu behaupten.

Kennzahlen Konzern

in CHF 1 000 1H 2020 1H 2019

Bestelleingang 124'464 155'514

Nettoerlöse 119'509 154'754

Davon Insulation 87'584 111'429

Davon Composites 31'925 43'325

Gruppenergebnis vor Zinsen, Steuern -4'953 9'301

und Abschreibungen (EBITDA)

Betriebsergebnis vor Dekonsolidierung 539 2'537

Betriebsergebnis (EBIT) -10'947 2'537

Gruppenergebnis nach Steuern (EAT) -15'046 -557

Geldfluss aus Betriebstätigkeit 1'605 -1'229

Eigenkapitalquote 74,3% 71,9%

Mitarbeiterbestand (FTE) 1'054 1'252

Über die Von Roll Holding AG: Als Schweizer Industrieunternehmen fokussiert

sich die Von Roll Holding AG auf Produkte zur Energieerzeugung,

-speicherung, -übertragung und -verteilung. Von Roll ist Weltmarktführer für

Elektroisolationsprodukte, -systeme und Services und weltweit an 12

Produktionsstandorten mit rund 1100 Mitarbeitern vertreten. Das Unternehmen

beliefert Kunden in über 80 Ländern.

Kontakt:

Claudia Güntert, Corporate Communications

T: +41 61 785 52 36, F: +41 61 785 58 92, E: press@vonroll.com

Die vorliegende Medienmitteilung enthält Informationen, die auf dem heutigen

Kenntnisstand beruhen. Unvorhersehbare Risiken und Einflüsse können unter

Umständen Abweichungen von den gemachten Ausführungen bewirken. Vertiefende

Informationen zum Unternehmen und zum Geschäftsverlauf entnehmen Sie bitte

dem Geschäftsbericht und dem Halbjahresbericht der Von Roll Holding AG.

Diese sind digital abrufbar unter https://www.vonrollgroup.com/de/.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Von Roll Holding AG

Passwangstrasse 20

4226 Breitenbach

Schweiz

Telefon: 0041 (0)61 785 52 36

E-Mail: press@vonroll.com

Internet: www.vonrollgroup.com

ISIN: CH0003245351

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München,

Stuttgart; SIX Swiss Exchange

EQS News ID: 1120829

Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1120829 20.08.2020 CET/CEST

°

@ dpa.de