Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

IMPLENIA AG, CH0023868554

Von Implenia geführte ARGE erhält den Zuschlag für den Zugangsstollen Nord am Gotthard

18.03.2021 - 18:04:37

Von Implenia geführte ARGE erhält den Zuschlag für den Zugangsstollen Nord am Gotthard. Von Implenia geführte ARGE erhält den Zuschlag für den Zugangsstollen Nord am Gotthard

^

EQS Group-Ad-hoc: Implenia AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge

Von Implenia geführte ARGE erhält den Zuschlag für den Zugangsstollen Nord

am Gotthard

18.03.2021 / 18:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) erteilt den Auftrag für die Erstellung

eines 4 km langen Zugangsstollens für die 2. Gotthardröhre (Los 243) mit

einer Auftragssumme von

CHF 86,6 Mio. an die ARGE «secondo tubo» von Implenia, Webuild Group / csc

und Frutiger.

Dietlikon, 18. März 2021 - Der Zugangsstollen Nord dient zur Erschliessung

der sogenannten «Störzone Nord». Zusätzlich umfasst das Los 243 diverse

vorbereitende Logistikausbrüche für das Hauptlos. Nebst diversen Stollen

gehören dazu auch eine grosse Logistikkaverne für eine untertägige

Betonanlage, der Voreinschnitt für die 2. Tunnelröhre sowie diverse

Installationen für die Materialbewirtschaftung.

Unter Federführung von Implenia konnte sich die ARGE «secondo tubo», an der

Implenia zu 40%, Webuild Group / csc zu weiteren 40% und Frutiger zu 20%

beteiligt sind, mit der höchsten Punktzahl aus der Bewertung aller

Zuschlagskriterien gegen vier weitere Angebote und zwei zusätzliche

Varianten durchsetzen. Der Zuschlag unterliegt einer 20-tägigen

Beschwerdefrist. Vorgesehen ist, noch in diesem Frühling mit dem Bau zu

beginnen. Dieser wird rund 2,5 Jahre in Anspruch nehmen.

Mit dem Zuschlag für den Zugangsstollen Nord gewinnt Implenia nach dem im

November 2020 erteilten Auftrag für die Umlegung des Sicherheitsstollens

Nord (Los 242) bereits das zweite Los für den Bau der 2. Röhre beim

Gotthard-Strassentunnel. Davor war Implenia schon zwischen 2001 und 2014

massgeblich am Bau des Gotthard-Basistunnels für die Bahn mit einem

Gesamtvolumen von CHF 2,84 Mrd. beteiligt. Die Vergabe von Los 243 geht der

Veröffentlichung der Ausschreibung für die beiden grösseren Lose um einige

Monate voraus.

Christian Späth, Head Division Civil Engineering Implenia, betont: «Der

Gotthard-Strassentunnel ist ein zentrales Infrastruktur-Projekt für die

Schweiz, bei dem Implenia als grösster Schweizer Baudienstleister mit viel

Erfahrung und geballtem Spezialisten-Know-how einen wichtigen Beitrag

leisten kann.»

Kontakt für Medien:

Corporate Communications, T +41 58 474 74 77, communication@implenia.com

Kontakt für Investoren and Analysten:

Investor Relations, T +41 58 474 35 04, ir@implenia.com

Investoren Agenda:

30. März 2021: Ordentliche Generalversammlung

17. August 2021: Medien- und Analystenkonferenz zum Halbjahresergebnis

Als führender Schweizer Bau- und Immobiliendienstleister entwickelt und

realisiert Implenia Lebensräume, Arbeitswelten und Infrastruktur für

künftige Generationen in der Schweiz und in Deutschland. Zudem plant und

erstellt Implenia in Österreich, Frankreich, Schweden und Norwegen komplexe

Infrastrukturprojekte. Entstanden 2006, blickt Implenia auf eine rund

150-jährige Bautradition zurück. Das Unternehmen fasst das Know-how aus

hochqualifizierten Beratungs-, Planungs- und Ausführungseinheiten unter

einem Dach zu einem integrierten, multinational führenden Bau- und

Immobiliendienstleister zusammen. Mit ihrem breiten Angebotsspektrum sowie

der tiefen Erfahrung ihrer Spezialisten kann die Gruppe komplexe

Grossprojekte realisieren und Bauwerke über den gesamten Lebenszyklus und

kundennah begleiten. Dabei stehen die Bedürfnisse der Kunden und ein

nachhaltiges Gleichgewicht zwischen wirtschaftlichem Erfolg sowie sozialer

und ökologischer Verantwortung im Fokus. Implenia mit Hauptsitz in Dietlikon

bei Zürich beschäftigt europaweit mehr als 8'500 Personen und erzielte im

Jahr 2020 einen Umsatz von knapp CHF 4 Mrd. Das Unternehmen ist an der SIX

Swiss Exchange kotiert (IMPN, CH0023868554). Weitere Informationen unter

implenia.com.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Implenia AG

Industriestrasse 24

8305 Dietlikon

Schweiz

Telefon: +41 58 474 74 74

E-Mail: info@implenia.com

Internet: www.implenia.com

ISIN: CH0023868554

Valorennummer: A0JEGJ

Börsen: SIX Swiss Exchange

EQS News ID: 1176813

Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1176813 18.03.2021 CET/CEST

°

@ dpa.de