Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

TTL INFORMATION TECHNOLOGY, DE0007501009

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG veröffentlicht vorläufiges Ergebnis für das erste Halbjahr und passt Prognose für 2020 an

03.08.2020 - 18:43:28

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG veröffentlicht vorläufiges Ergebnis für das erste Halbjahr und passt Prognose für 2020 an. TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG veröffentlicht vorläufiges Ergebnis für das erste Halbjahr und passt Prognose für 2020 an

^

DGAP-Ad-hoc: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e):

Vorläufiges Ergebnis/Prognoseänderung

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG veröffentlicht vorläufiges Ergebnis für

das erste Halbjahr und passt Prognose für 2020 an

03.08.2020 / 18:39 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, 03. August 2020

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG veröffentlicht vorläufiges Ergebnis für

das erste Halbjahr und passt Prognose für 2020 an

Auf Basis der vorläufigen Zahlen für das erste Halbjahr 2020 erzielte die

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (ISIN DE0007501009) ("TTL AG", "TTL")

ein Konzernergebnis von 1,3 Mio. Euro (Vorjahr 2,2 Mio. Euro).

Die Umsatzerlöse aus Managementleistungen für Beteiligungsunternehmen

stiegen zwar im ersten Halbjahr auf 2,6 Mio. Euro an (Vorjahr 0,3 Mio.

Euro). Gleichzeitig ging jedoch das Beteiligungsergebnis auf 0,8 Mio. Euro

(Vorjahr 3,3 Mio. Euro inkl. stiller Beteiligung) zurück. Das

Beteiligungsergebnis im ersten Halbjahr des Vorjahres war maßgeblich von den

Erträgen im Zusammenhang mit der im Juni 2019 verkauften Beteiligung an der

GEG German Estate Group geprägt. Die Erträge in 2020 resultieren hingegen

aus der at-Equity-Bilanzierung des im ersten Halbjahr 2020 aufgestockten

Anteils an der DIC Asset AG.

Für das zweite Halbjahr zeichnet sich aus Sicht der TTL AG eine

wirtschaftliche Erholung in Deutschland ab. Vor diesem Hintergrund prüft die

TTL mehrere attraktive Investitionsmöglichkeiten in Beteiligungprojekte und

Portfolios. Angesicht der Unsicherheiten über die Stabilität der

wirtschaftlichen Erholung in Deutschland hat die TTL ihre Prognose

aktualisiert und erwartet nun für das Jahr 2020 ein Konzernergebnis von 2,6

Mio. Euro und ein Beteiligungsergebnis von 2,0 Mio. Euro.

Der Halbjahresbericht der TTL AG wird am 17. August veröffentlicht.

Mitteilende Person

Theo Reichert

Vorstandsvorsitzender

Tel: +49 89 381611-0

E-Mail: presse@ttl-ag.de

Ansprechpartner für Investoren und Presse

Annette Kohler-Kruse

Instinctif Partners

Tel. +49 89 3090 5189-23

ir@ttl-ag.de

presse@ttl-ag.de

03.08.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: TTL Beteiligungsund Grundbesitz-AG

Theresienhöhe 28

80339 München

Deutschland

Telefon: +49 (0)89 381611-0

Fax: +49 (0)89 3915-92

E-Mail: ir@ttl-ag.de

Internet: www.ttl-ag.de

ISIN: DE0007501009

WKN: 750100

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,

Tradegate Exchange

EQS News ID: 1108647

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1108647 03.08.2020 CET/CEST

°

@ dpa.de