Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

SURTECO SE, DE0005176903

SURTECO GROUP SE: Vorläufiger Umsatz und Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020 - Erwartungen werden deutlich übertroffen

29.01.2021 - 10:09:28

SURTECO GROUP SE: Vorläufiger Umsatz und Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020 - Erwartungen werden deutlich übertroffen. SURTECO GROUP SE: Vorläufiger Umsatz und Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020 - Erwartungen werden deutlich übertroffen

^

DGAP-Ad-hoc: SURTECO GROUP SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

SURTECO GROUP SE: Vorläufiger Umsatz und Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020

- Erwartungen werden deutlich übertroffen

29.01.2021 / 10:05 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

SURTECO GROUP SE: Vorläufiger Umsatz und Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020

- Erwartungen werden deutlich übertroffen

Buttenwiesen, 29. Januar 2021

Die Umsatz- und Ergebnisentwicklung der SURTECO GROUP SE verlief im 4.

Quartal 2020 besser als erwartet. So liegt der Umsatz im Q4 nach vorläufigen

Zahlen über dem Wert des Vorjahres und das Ergebnis vor Zinsen und Steuern

(EBIT) deutlich über dem Vorjahr.

Kumuliert auf das Gesamtjahr 2020 liegt der Konzernumsatz aufgrund der

Auswirkungen der COVID-19 Pandemie mit voraussichtlich ca. Mio. EUR 627 wie

von SURTECO prognostiziert erheblich unter den ursprünglichen Zielen von

Mio. EUR 675 bis Mio. EUR 700. Dieser Wert übertrifft dennoch die

Analystenschätzungen deutlich.

Im Rahmen der betriebswirtschaftlichen Auswertung verdichtet sich die

Erkenntnis, dass das EBIT für das Gesamtjahr 2020 voraussichtlich über Mio.

EUR 42 und damit deutlich über den Analystenschätzungen und über der Prognose

von SURTECO liegt. Aufgrund des Pandemiegeschehens war von der Gesellschaft

ein EBIT erwartet worden, das erheblich unter dem ursprünglichen Ziel von

Mio. EUR 40 bis Mio. EUR 45 liegt. Wesentlich hierfür waren die erfolgreiche

Umsetzung der ersten Phase der Restrukturierung, niedrigere Materialkosten

sowie die überraschend gute Geschäftsentwicklung des vierten Quartals.

Den testierten vollständigen Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2020

wird die SURTECO GROUP SE am 30. April 2021 veröffentlichen.

Kontakt:

Martin Miller

Investor Relations

ir@surteco-group.com

+49 (0)8274 9988-508

29.01.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SURTECO GROUP SE

Johan-Viktor-Bausch-Str. 2

86647 Buttenwiesen

Deutschland

Telefon: +49 (0)8274 99 88-0

Fax: +49 (0)8274 99 88-5 05

E-Mail: ir@surteco-group.com

Internet: www.surteco-group.com

ISIN: DE0005176903

WKN: 517 690

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),

München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg,

Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1164309

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1164309 29.01.2021 CET/CEST

°

@ dpa.de