STS, DE000A1TNU68

STS Group AG verzeichnet Bilanzgewinn in Höhe von rund EUR 1.374.000 für das Geschäftsjahr 2021 - vorgeschlagene Ausschüttung von EUR 0,04 pro Aktie

30.03.2022 - 22:12:29

STS Group AG verzeichnet Bilanzgewinn in Höhe von rund EUR 1.374.000 für das Geschäftsjahr 2021 - vorgeschlagene Ausschüttung von EUR 0,04 pro Aktie. STS Group AG verzeichnet Bilanzgewinn in Höhe von rund EUR 1.374.000 für das Geschäftsjahr 2021 - vorgeschlagene Ausschüttung von EUR 0,04 pro Aktie

^

DGAP-Ad-hoc: STS Group AG / Schlagwort(e): Dividende/Sonstiges

STS Group AG verzeichnet Bilanzgewinn in Höhe von rund EUR 1.374.000 für das

Geschäftsjahr 2021 - vorgeschlagene Ausschüttung von EUR 0,04 pro Aktie

30.03.2022 / 22:07 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

STS Group AG verzeichnet Bilanzgewinn in Höhe von rund EUR 1.374.000 für das

Geschäftsjahr 2021 - vorgeschlagene Ausschüttung von EUR 0,04 pro Aktie

Hallbergmoos/München, 30. März 2022. Im Zuge der Aufstellung des

Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2021 durch den Vorstand der im

General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierten STS Group AG

(ISIN: DE000A1TNU68) hat sich am heutigen Tage ein vorläufiger Bilanzgewinn

in Höhe von rund EUR 1.374.000 (Geschäftsjahr 2020: EUR 0) bestätigt.

Der vorläufig zu verzeichnende Bilanzgewinn für das Geschäftsjahr 2021

entstammt den Maßnahmen zur Kosteneinsparung, u. a. durch die

Restrukturierung der Konzernzentrale, und der seitens der ausländischen

Tochtergesellschaft der STS Group AG ausgezahlten Dividende.

Der Vorstand beabsichtigt, der am 24. Mai 2022 stattfindenden ordentlichen

Hauptversammlung einen Gewinnverwendungsvorschlag zu unterbreiten, der für

das Geschäftsjahr 2021 die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von EUR 0,04

je gewinnberechtigter Stückaktie vorsieht. Damit beläuft sich der geplante

Gesamtbetrag der Dividende für das Geschäftsjahr 2021 auf EUR 260.000

(Geschäftsjahr 2020: EUR 0), was der Mindestdividende pro Stückaktie gemäß

Aktiengesetz entspricht. Zudem wird der Hauptversammlung vorgeschlagen, den

Restbetrag in Höhe von rund EUR 1.114.000 in die Gewinnrücklagen

einzustellen, um dem geplanten weiteren Wachstum der STS Group AG sowie den

anstehenden Investitionserfordernissen gerecht zu werden.

STS Group AG

Investor Relations

Kabeler Str. 4

58099 Hagen

ir@sts.group

www.sts.group

30.03.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: STS Group AG

Kabeler Str. 4

58099 Hagen

Deutschland

E-Mail: ir@sts.group

Internet: https://sts.group

ISIN: DE000A1TNU68

WKN: A1TNU6

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1316209

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1316209 30.03.2022 CET/CEST

°

@ dpa.de