SMT Scharf, DE0005751986

SMT Scharf AG übertrifft Umsatzprognose für 2021 voraussichtlich deutlich

10.03.2022 - 13:30:25

SMT Scharf AG übertrifft Umsatzprognose für 2021 voraussichtlich deutlich. SMT Scharf AG übertrifft Umsatzprognose für 2021 voraussichtlich deutlich

^

DGAP-Ad-hoc: SMT Scharf AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

10.03.2022 / 13:25 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hamm, 10. März 2022 - Die SMT Scharf AG (WKN: 575198; ISIN: DE0005751986)

gibt bekannt, dass es sich im Rahmen der Aufstellung des Konzernabschlusses

2021 auf Basis von vorläufigen Zahlen herausgestellt hat, dass der

Konzernumsatz für das Geschäftsjahr 2021 voraussichtlich 85,9 Mio. EUR

(2020: 50,2 Mio. EUR) betragen wird. Damit hat SMT Scharf die zuletzt im

September angehobene Umsatzprognose für 2021 deutlich übertroffen. Die

Gesellschaft rechnete demnach zuletzt mit einem Konzernumsatz im Korridor

von 75 bis 80 Mio. EUR.

Daneben hat SMT Scharf auf vorläufiger Basis ein operatives Konzernergebnis

(EBIT) für das Geschäftsjahr 2021 von 11,2 Mio. EUR erreicht (2020: -8,1

Mio. EUR). Mit diesem deutlichen Ergebnisanstieg im Vergleich zum Vorjahr

konnte SMT Scharf das zuletzt prognostizierte EBIT für 2021 im Korridor von

9 bis 11 Mio. EUR leicht übertreffen.

Hintergrund des deutlichen Umsatz- und des Ergebniswachstums in 2021

gegenüber dem Vorjahr ist, dass sich sowohl das Neuanlagengeschäft als auch

das ertragsstarke After-Sales-Geschäft in den Zielmärkten weltweit trotz der

COVID-19-bedingten Einschränkungen sehr stark entwickeln konnte. Dieses

konnte nicht zuletzt durch die erstmalig für ein außerchinesisches

Unternehmen erteilte China-III-Zulassung und die dadurch möglichen

Umsatzrealisierungen zum dritten und vierten Quartal erreicht werden.

Kontakt

Investor Relations

cometis AG

Thorben Burbach

Tel: +49(0)611 - 205855-23

Fax: +49(0)611 - 205855-66

E-Mail: burbach@cometis.de

10.03.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SMT Scharf AG

Römerstrasse 104

59075 Hamm

Deutschland

Telefon: +49 2381 960-01

Fax: +49 2381 960-311

E-Mail: info@smtscharf.com

Internet: www.smtscharf.com

ISIN: DE0005751986

WKN: 575198

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg,

Hannover, München (m:access), Tradegate Exchange

EQS News ID: 1299643

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1299643 10.03.2022 CET/CEST

°

@ dpa.de