Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

ORBIS AG, DE0005228779

ORBIS AG: ORBIS übertrifft Umsatz- und Ergebniserwartung im Geschäftsjahr 2020 deutlich

12.02.2021 - 13:21:26

ORBIS AG: ORBIS übertrifft Umsatz- und Ergebniserwartung im Geschäftsjahr 2020 deutlich. ORBIS AG: ORBIS übertrifft Umsatz- und Ergebniserwartung im Geschäftsjahr 2020 deutlich

^

DGAP-Ad-hoc: ORBIS AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Vorläufiges Ergebnis

ORBIS AG: ORBIS übertrifft Umsatz- und Ergebniserwartung im Geschäftsjahr

2020 deutlich

12.02.2021 / 13:17 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

ORBIS AG Konzernabschluss vorläufiges Ergebnis des Jahres 2020: ORBIS

übertrifft Umsatz- und Ergebniserwartung im Geschäftsjahr 2020 deutlich

Saarbrücken, 12. Februar 2021 - Das im General Standard notierte Saarbrücker

Software- und Business Consulting-Unternehmen ORBIS AG hat im Geschäftsjahr

2020 gemäß den vorläufigen und noch nicht geprüften Zahlen den Konzernumsatz

um ca. 19 % auf rund 85 Mio. Euro (konsolidierter Umsatz inklusive der

Akquisition der Data One GmbH) gesteigert. Das vorläufige operative Ergebnis

(EBIT) liegt bei rund 4,2 Mio. Euro und damit ebenfalls um rund 19 % höher

als im Vorjahr. Damit hat der Konzern seinen, zuletzt im Rahmen der

Berichterstattung zum ersten Halbjahr 2020 veröffentlichten Ausblick sowie

die Markterwartungen deutlich übertroffen: ORBIS hatte für das Geschäftsjahr

2020 eine Umsatzsteigerung im einstelligen Prozentbereich gegenüber dem

Vorjahr und ein EBIT, das leicht unter dem Vorjahresergebnis liegt,

erwartet, nachdem das Geschäft des Konzerns insbesondere im zweiten und

dritten Quartal von den COVID-19-bedingten Einschränkungen geprägt war.

Die Feststellung des Konzernabschlusses für das Geschäftsjahr 2020 wird

voraussichtlich in der am 22. März 2021 stattfindenden Bilanzsitzung des

Aufsichtsrats erfolgen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.orbis.de

oder

Dr. Sabine Stürmer, Leiterin Investor Relations der ORBIS AG

Tel: +49 (0)681 99 24 605, E-Mail: sabine.stuermer@orbis.de

Kontakt:

Dr. Sabine Stürmer Leiterin Investor Relations,

Telefonnummer:0681 9924 605

12.02.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: ORBIS AG

Nell-Breuning-Allee 3-5

66115 Saarbrücken

Deutschland

Telefon: +49 (0)6819 924-0

Fax: +49 (0)6819 924-111

E-Mail: info@orbis.de

Internet: www.orbis.de

ISIN: DE0005228779

WKN: 522877

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1167976

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1167976 12.02.2021 CET/CEST

°

@ dpa.de