Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

OBERBANK AG, AT0000625108

Oberbank AG

01.10.2021 - 09:04:29

Oberbank AG. Oberbank AG / Ergänzung der Dividendenbekanntmachung

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro

adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der

Emittent verantwortlich.

Ergänzung der Dividendenbekanntmachung zur Dividende für das Geschäftsjahr 2020

ISIN AT0000625108

Eindeutige Kennung des Unternehmensereignisses: DVCA20625102

Ausschüttungen/Dividendenbeschlüsse

01.10.2021

Linz - In der am 11.05.2021 abgehaltenen 141. ordentlichen Hauptversammlung der

Oberbank AG wurde neben der unbedingten Ausschüttung einer Dividende von EUR

0,58 auf jede dividendenberechtigte Aktie die Ausschüttung einer zusätzlichen

Dividende von EUR 0,17 auf jede dividendenberechtigte Aktie unter den

aufschiebenden Bedingungen beschlossen, dass

1. die Empfehlung der Europäischen Zentralbank (EZB) zur Beschränkung von

Dividendenausschüttungen am 31.12.2021 oder früher für die Oberbank AG nicht

mehr aufrecht ist und

2. zum Zeitpunkt des Eintritts der vorstehenden aufschiebenden Bedingung auch

keine anderen gesetzlichen Beschränkungen oder beschränkenden

aufsichtsbehördlichen Empfehlungen bestehen, die einer zusätzlichen Ausschüttung

in dieser Höhe entgegenstehen.

Als Zahltag für diese aufschiebend bedingte Dividende wurde der 20. Bankwerktag

nach Eintritt beider aufschiebenden Bedingungen festgesetzt.

Der Vorstand der Oberbank AG gibt bekannt, dass die Empfehlung der EZB zur

Beschränkung von Dividendenausschüttungen bis 30. September 2021 nicht

verlängert worden ist. Da auch keine anderen einschlägigen gesetzlichen

Ausschüttungsbeschränkungen oder beschränkenden aufsichtsbehördlichen

Empfehlungen bestehen, wurden die aufschiebenden Bedingungen für den Anspruch

und die Auszahlung der zusätzlichen Dividende für jede dividendenberechtigte

Stamm-Stückaktie der Oberbank AG mit der ISIN AT0000625108 in Höhe von EUR 0,17

für das Geschäftsjahr 2020 somit am 01.10.2021 erfüllt.

Die Auszahlung der Dividende erfolgt am 29. Oktober 2021 (Zahltag). Die

Auszahlung der Dividende erfolgt nach Abzug der Kapitalertragssteuer in der Höhe

von 27,5%, sofern keine gesetzliche Ausnahme von der Einhebung der

Kapitalertragssteuer vorgesehen ist, durch die depotführenden Kreditinstitute.

Der Ex-Dividendentag für die Dividende an der Wiener Börse ist der 27. Oktober

2021, Nachweisstichtag für Dividende (Record Date) ist der 28. Oktober 2021.

Linz, im Oktober 2021

Der Vorstand

Rückfragehinweis:

Oberbank AG, Abteilung Sekretariat

Mag. Andreas Pachinger, Tel. 0043 / 732 / 7802 - 37460

andreas.pachinger@oberbank.at

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Oberbank AG

Untere Donaulände 28

A-4020 Linz

Telefon: +43(0)732/78 02-0

FAX: +43(0)732/ 37555

Email: sek@oberbank.at

WWW: www.oberbank.at

ISIN: AT0000625108

Indizes: WBI

Börsen: Wien

Sprache: Deutsch

@ dpa.de