Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Novem Group S.A., LU2356314745

Novem Group S.A., LU2356314745

15.07.2021 - 00:01:45

Novem Group S.A.: Novem Group legt endg?ltigen Preis f?r Privatplatzierung auf EUR 16,50 je Aktie fest

NICHT ZUR VERBREITUNG ODER VER?FFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN DEN ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN ODER EINER ANDEREN JURISDIKTION, IN DER DIE VERBREITUNG ODER VER?FFENTLICHUNG UNGESETZLICH W?RE. ANDERE EINSCHR?NKUNGEN GELTEN. BITTE BEACHTEN SIE DEN WICHTIGEN HAFTUNGSAUSSCHLUSS AM ENDE DIESER VER?FFENTLICHUNG.

Novem Group legt endg?ltigen Preis f?r Privatplatzierung auf EUR 16,50 je Aktie festContern/Vorbach, 14. Juli 2021 - Die Novem Group S.A. (die "Gesellschaft" und, zusammen mit ihren konsolidierten Tochtergesellschaften, "Novem Group" oder "Novem"), hat heute den finalen Angebotspreis f?r ihre Privatplatzierung auf EUR 16,50 je Aktie festgelegt.

3.030.303 neu auszugebende Aktien aus einer Barkapitalerh?hung wurden platziert. Zus?tzlich wurden 10.000.000 bestehende Aktien aus dem Bestand der Rokoko Automotive Holdings (Jersey) Limited, einer Gesellschaft kontrolliert durch Fonds, die vom familiengef?hrten Investor Bregal beraten werden, platziert. Zudem wurden in Verbindung mit einer Mehrzuteilung weitere 1.954.545 bestehende Aktien platziert. Das gesamte Platzierungsvolumen bel?uft sich auf EUR 247,2 Millionen (inklusive der Mehrzuteilung).

Der Handel mit den Aktien der Gesellschaft im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierb?rse wird voraussichtlich am 19. Juli 2021 unter dem Handelssymbol NVM und der internationalen Wertpapierkennnummer (ISIN) LU2356314745 beginnen.

Medienkontakt

Harald Kinzler Kekst CNC Telefon: +49 172 899 6267 E-Mail: Harald.Kinzler@kekstcnc.com

HAFTUNGSAUSSCHLUSS Diese Ver?ffentlichung ist nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. Innerhalb der Vereinigten Staaten (einschlie?lich ihrer Territorien und Besitzungen, den einzelnen Bundesstaaten und dem Distrikt Columbia), Australien, Kanada oder Japan bestimmt. Diese Ver?ffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf, noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung, von Aktien in den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada oder Japan dar, noch ist sie Teil eines solchen Angebots oder einer solchen Aufforderung. Die hier genannten Aktien sind nicht nach dem US Securities Act von 1933 in seiner jeweils g?ltigen Fassung (der "Securities Act") registriert worden und eine solche Registrierung ist auch nicht vorgesehen. Die Aktien d?rfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von den Registrierungspflichten des Securities Act verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Ein ?ffentliches Angebot von Aktien der Novem Group S.A. (die "Gesellschaft") in den Vereinigten Staaten findet nicht statt.Diese Ver?ffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Aktien der Gesellschaft dar. Es wird kein ?ffentliches Angebot geben. Eine Anlageentscheidung ?ber Aktien der Gesellschaft sollte nur auf der Grundlage eines von der Luxembourg Wertpapieraufsicht Commission de Surveillance du Secteur Financier, Luxembourg ("CSSF") getroffen werden.

In jedem Mitgliedsstaat des Europ?ischen Wirtschaftsraums richtet sich diese Mitteilung ausschlie?lich an "qualifizierte Anleger" in diesem Mitgliedssaat im Sinne von Artikel 2(e) der Verordnung (EU) 2017/1129.

Diese Ver?ffentlichung darf im Vereinigten K?nigreich nur weitergegeben werden und richtet sich nur an Personen, die "qualifizierte Anleger" im Sinne von Artikel 2 der Verordnung (EU) 2017/1129 des Europ?ischen Parlaments und des Rates vom 14. Juni 2017 sind, da die Verordnung aufgrund des European Union (Withdrawal) Act 2018 Teil des nationalen Rechts ist, und die dar?ber hinaus (i) professionelle Anleger im Sinne des Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005, in der jeweils g?ltigen Fassung (der "Order"), oder (ii) Personen, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Order fallen (verm?gende Gesellschaften, Vereine ohne eigene Rechtspers?nlichkeit, etc.) sind (alle diese Personen werden gemeinsam als "Relevante Personen" bezeichnet). Diese Ver?ffentlichung ist nur an Relevante Personen gerichtet. Personen, die keine Relevanten Personen sind, d?rfen aufgrund dieser Ver?ffentlichung nicht handeln und sich nicht auf diese verlassen. Jede Anlage oder Anlaget?tigkeit in Aktien der Gesellschaft steht nur Relevanten Personen zur Verf?gung und wird nur mit Relevanten Personen get?tigt.

Diese Ver?ffentlichung enth?lt zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf den gegenw?rtigen Auffassungen, Erwartungen, Annahmen und Information des Managements der Gesellschaft. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten keine Gew?hr f?r den Eintritt zuk?nftiger Ergebnisse und Entwicklungen und sind mit bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten verbunden. Aufgrund verschiedener Faktoren k?nnen die tats?chlichen zuk?nftigen Ergebnisse, Entwicklungen und Ereignisse wesentlich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen beschrieben sind; weder die Gesellschaft noch irgendeine andere Person ?bernehmen eine wie auch immer geartete Verantwortung f?r die Richtigkeit der in dieser Ver?ffentlichung enthaltenen Ansichten oder der zugrundeliegenden Annahmen. Die Gesellschaft ?bernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Ver?ffentlichung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Dar?ber hinaus ist zu beachten, dass alle zukunftsgerichteten Aussagen nur zum Zeitpunkt dieser Ver?ffentlichung G?ltigkeit haben und dass weder die Gesellschaft noch J.P. Morgan AG, Joh. Berenberg, Goessler & Co. KG, Commerzbank, Jefferies GmbH, UniCredit Bank AG, (zusammen, die "Konsortialbanken") irgendeine Verpflichtung ?bernehmen, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder solche Aussagen an tats?chliche Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Diese Mitteilung enth?lt bestimmte Finanzkennzahlen, die nicht nach International Financial Reporting Standards ("IFRS") anerkannt sind. Diese Nicht-IFRS-Kennzahlen sind in dieser Mitteilung enthalten, da die Gesellschaft der Ansicht ist, dass sie und ?hnliche Kennzahlen im Markt weit verbreitet sind, um das operative Gesch?ft und die Finanzierungsstruktur der Gesellschaft zu bewerten. Diese Kennzahlen sind m?glicherweise nicht mit anderen ?hnlich bezeichneten Kennzahlen anderer Unternehmen vergleichbar und sind keine IFRS-Zahlen oder gem?? anderer allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrunds?tzen erstellt.

Im Zusammenhang mit der Platzierung der Aktien der Gesellschaft wird JP Morgan AG f?r Rechnung der Konsortialbanken als Stabilisierungsmanager (der "Stabilisierungsmanager") agieren und kann als Stabilisierungsmanager Mehrzuteilungen und Stabilisierungsma?nahmen gem?? Artikel 5 Absatz 4 und 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europ?ischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 ?ber Marktmissbrauch in der ge?nderten Fassung in Verbindung mit den Artikeln 5 bis 8 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052) vom 8. M?rz 2016 t?tigen. Stabilisierungsma?nahmen zielen darauf ab, den Marktpreis der Aktien der Gesellschaft w?hrend des Stabilisierungszeitraums zu st?tzen, wobei dieser Zeitraum ab dem Tag beginnt, an dem die Aktien der Gesellschaft am geregelten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierb?rse gehandelt werden, voraussichtlich ab 19. Juli 2021 bis sp?testens 30 Kalendertage danach (die "Stabilisierungsphase"). Stabilisierungstransaktionen k?nnen zu einem h?heren Marktpreis f?hren. Der Stabilisierungsmanager ist jedoch nicht verpflichtet, Stabilisierungsma?nahmen zu ergreifen. Stabilisierungsgesch?fte k?nnen an der Frankfurter Wertpapierb?rse, im Freiverkehr oder anderweitig get?tigt werden.

Im Zusammenhang mit solchen Stabilisierungsma?nahmen k?nnen Anlegern zus?tzliche Aktien der Gesellschaft in H?he von bis zu 15 % der tats?chlich im Rahmen der Privatplatzierung platzierten neuen und bestehenden Aktien (die "Mehrzuteilungsaktien") zugeteilt werden. Die abgebene Gesellschafter hat dem Stabilisierungsmanager f?r Rechnung der Konsortialbanken eine Option einger?umt, eine der Anzahl der Mehrzuteilungsaktien entsprechende Anzahl Aktien der Gesellschaft zum Angebotspreis abz?glich vereinbarter Provisionen zu erwerben.

Weder die Konsortialbanken noch ihre jeweiligen verbundenen Unternehmen, F?hrungskr?fte, Mitarbeiter, Berater oder Bevollm?chtigten ?bernehmen irgendeine Verantwortung oder Haftung oder geben ausdr?cklich oder implizit eine Gew?hrleistung hinsichtlich der Echtheit, Richtigkeit oder Vollst?ndigkeit der Informationen in dieser Ver?ffentlichung (oder hinsichtlich des Fehlens von Informationen in dieser Ver?ffentlichung) oder jeglicher anderen Information ?ber die Gesellschaft oder ihre Tochterunternehmen, egal ob in Schriftform, m?ndlich oder einer visuellen oder elektronischen Form und unabh?ngig von der Art der ?bermittlung oder Zurverf?gungstellung, oder f?r irgendwelche Sch?den (unabh?ngig von der Art ihrer Entstehung) aus der Verwendung dieser Ver?ffentlichung oder ihrer Inhalte oder in sonstiger Weise im Zusammenhang damit.

14.07.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Novem Group S.A. 19, rue Edmond Reuter L-5326 Contern

Luxemburg ISIN: LU2356314745 WKN: A3CSWZ EQS News ID: 1218967 B?rsennotierung im Prime Standard vorgesehen / intended to be listed. ? Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1218967??14.07.2021?CET/CEST

@ dgap.de