Northern Bitcoin AG, DE000A0SMU87

Northern Bitcoin AG, DE000A0SMU87

08.10.2018 - 11:33:35

NORTHERN BITCOIN AG VEREINBART UMFASSENDE STRATEGISCHE ZUSAMMENARBEIT MIT RAWPOOL - EINFÜHRUNG EINER GEMEINSAMEN EUROPÄISCHEN KRYPTO-BÖRSE GEPLANT

Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

 

NORTHERN BITCOIN AG VEREINBART UMFASSENDE STRATEGISCHE ZUSAMMENARBEIT MIT RAWPOOL - EINFÜHRUNG EINER GEMEINSAMEN EUROPÄISCHEN KRYPTO-BÖRSE GEPLANT

Frankfurt am Main/Peking - 8. Oktober 2018 - Die Northern Bitcoin AG (XETRA: NB2, ISIN: DE000A0SMU87) und die US-amerikanische Growfund, Inc., Eigentümerin der Rawpool-Gruppe, haben heute eine Vereinbarung zu einer umfassenden strategischen Kooperation unterzeichnet. Die mit dem heutigen Tag beginnende strategische Zusammenarbeit erstreckt sich über die Bereiche Krypto-Wallets, Bitcoin-Mining und Krypto-Exchange, die teilweise das bestehende Geschäft der Northern Bitcoin AG bedeutend erweitern.

Im Bereich Krypto-Wallet wird Northern Bitcoin gemeinsam mit Bpal die digitale Geldbörse "Bpal Wallet" im europäischen Markt einführen. Bpal Wallet ist eine digitale Anwendung für die Aufbewahrung von Kryptowährungen, die auch den Empfang und den Versand von Kryptogeld zulässt. Neben der Markteinführung in den Ländern der Europäischen Union beabsichtigt Bpal mit Northern Bitcoin gemeinschaftlich weltweit Kooperationen mit Finanzinstitutionen wie Banken und Börsen im Bereich Kryptowährungen einzugehen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Bpal seinen europäischen Hauptsitz in Frankfurt am Main errichten und wird hierbei umfänglich von Northern Bitcoin unterstützt.

Im Bereich Bitcoin-Mining wird Rawpool künftig seine führende Marktstellung nutzen, um Northern Bitcoin Zugang zu preisgünstiger Mining-Hardware zu verschaffen. Darüber hinaus werden beide Unternehmen gemeinsam die weitere Erschließung der Mining-Facilities in Nordeuropa vorantreiben sowie gemeinsam Energiekosten an den Standorten verhandeln.

Im Bereich Krypto-Exchange beabsichtigen Northern Bitcoin und die Bi.top Exchange die Einrichtung einer gemeinsamen Krypto-Börse in Europa. Bi.top bietet das weltweit erste vollständige Ökosystem für den Austausch von digitalen Assets an und so einen deutlichen Mehrwert gegenüber bestehenden Krypto-Börsen. Bi.top stellt für den Markteintritt seine komplette Lösung zur Verfügung, einschließlich des technischen und operativen Supports.

Disclaimer: Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Northern Bitcoin AG und auch keinen Wertpapierprospekt der Northern Bitcoin AG dar. Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen sind nicht als Grundlage für finanzielle, rechtliche, steuerliche oder andere geschäftliche Entscheidungen gedacht. Investitions- oder andere Entscheidungen dürfen nicht allein aufgrund dieser Pressemitteilung getroffen werden. Wie in allen Geschäfts- und Investitionsfragen, konsultieren Sie bitte qualifizierte Fachberatung. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb Kanadas, Australiens oder Japans bestimmt.

Pressekontakt: Northern Bitcoin AG Dr. Hans Joachim Dürr Head of Corporate Communications Thurn-und-Taxis-Platz 6 60313 Frankfurt E-Mail: h.duerr@northernbitcoin.com Telefon: +49 69 348 752 89

Investor Relations: Sven Pauly E-Mail: ir@northernbitcoin.com Telefon: +49 89 89 82 72 27

 

08.10.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Northern Bitcoin AG Thurn-und-Taxis-Platz 6 60313 Frankfurt am Main

Deutschland Telefon: +49 69 34 87 52 25 E-Mail: info@northernbitcoin.com Internet: www.northernbitcoin.com ISIN: DE000A0SMU87 WKN: A0SMU8 Börsen: Freiverkehr in Frankfurt, München (m:access)   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

731067  08.10.2018 CET/CEST

@ dgap.de