Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

NORMA Group SE, DE000A1H8BV3

NORMA Group SE, DE000A1H8BV3

05.11.2019 - 11:16:48

NORMA Group rollt Transformationsprogramm 'Get on track' aus

Maintal, 05.11.2019 - Der Aufsichtsrat der NORMA Group SE (ISIN DE 000A1H8BV3 / WKN A1H8BV, "NORMA Group"), einem internationalen Marktführer für hochentwickelte Verbindungstechnologie und Fluid-Handling-Systeme, hat heute einem vom Vorstand beschlossenen Transformationsprogramm "Get on track" zugestimmt. Mit diesem Programm soll NORMA Group profitabler und flexibler werden. Es beinhaltet die Optimierung der Standortkapazitäten in allen Regionen, eine Straffung des Produktportfolios, insbesondere durch ein aktives Portfoliomanagement, sowie Verbesserungen im Einkauf. Das Transformationsprogramm soll ab 2020 zu Kosteneinsparungen führen, die bis 2023 auf jährlich EUR 40 Mio. bis EUR 45 Mio. steigen. Für die Implementierung und Umsetzung der Maßnahmen wird mit einem kumulierten Gesamtkostenvolumen von rund EUR 45 Mio. bis EUR 50 Mio. bis 2023 gerechnet. Die im Rahmen des Projektes anfallenden Kosten sollen unbereinigt dargestellt werden. Das Programm "Get on track" beinhaltet Maßnahmen, die über das bereits kommunizierte Rightsizing-Programm hinausgehen. Kontakt: Andreas Trösch Vice President Investor Relations E-Mail: Andreas.Troesch@normagroup.com Tel.: +49 (0)6181 - 6102 741

05.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: NORMA Group SE Edisonstr. 4 63477 Maintal

Deutschland Telefon: +49 6181 6102 741 Fax: +49 6181 6102 7641 E-Mail: ir@normagroup.com Internet: www.normagroup.com ISIN: DE000A1H8BV3 WKN: A1H8BV Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 904537   Ende der Mitteilung DGAP News-Service

904537  05.11.2019 CET/CEST

@ dgap.de