NEBENWERTE BETEILIGUNGEN, CH0005059438

nebag ag schliesst das Geschäftsjahr 2017 mit einem Gewinn von CHF 11.64 Mio.

06.04.2018 - 05:02:23

nebag ag schliesst das Geschäftsjahr 2017 mit einem Gewinn von CHF 11.64 Mio.

^

EQS Group-Ad-hoc: nebag ag / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Jahresergebnis

nebag ag schliesst das Geschäftsjahr 2017 mit einem Gewinn von CHF 11.64

Mio. (Vorjahr: CHF 10.32 Mio.)

06.04.2018 / 05:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

MEDIENMITTEILUNG

nebag ag schliesst das Geschäftsjahr 2017 mit einem Gewinn von CHF 11.64

Mio. (Vorjahr: CHF 10.32 Mio.)

Der Verwaltungsrat setzt die aktionärsfreundliche Ausschüttungspolitik im

Umfang von CHF 0.80 (Vorjahr: CHF 0.70) je Aktie fort. Die Ausschüttung

erfolgt im Rahmen einer Kapitalherabsetzung.

Erfreuliches Gesamtergebnis mit CHF 1.28 Gewinn pro Aktie

Die nebag ag schliesst das Geschäftsjahr 2017 sehr erfreulich ab und weist

ein Gesamtergebnis von CHF 11.64 Mio. aus. Das erfreuliche Börsenumfeld und

ein stringentes Anlageverhalten haben wesentlich zu diesem guten Ergebnis

beigetragen. Die Nettoperformance betrug im Berichtsjahr 12.77 %.

Der Schweizer Kapitalmarkt hat sich im Jahr 2017 massvoll entwickelt. Der

Index für die grosskapitalisierten Werte legte um rund 13% und jener für die

Small&Mid Caps um rund 19% zu. In diesem Umfeld konzentrierte sich die nebag

ag auf die weitere Entwicklung der strategischen Beteiligungen und richtete

dabei einerseits ihren Fokus auf die «best owner» Strategie und andererseits

auf die Marktpositionierung der strategischen Beteiligungen. Die

diesbezüglichen Arbeiten waren aufwändig, werden aber in den kommenden

Monaten zu einigen Veränderungen führen, die auch die Reize unsere

Beteiligungsportfolios in einem neuen Licht zeigen werden. Im Weiteren hat

die nebag ag im 2017 die liquiden Mittel ein weiteres Mal, und dies trotz

Negativzinsen, mit einer guten Rendite bewirtschaften können.

In diesem insgesamt positiven Umfeld hat die nebag ag im Berichtsjahr ein

sehr erfreuliches Gesamtergebnis von CHF 11.64 Mio. erzielt und liegt damit

CHF 1.32 Mio. über dem Vorjahr. Zu diesem Ergebnis trugen vor allem die

nicht realisierten Kursgewinne und das nach wie vor strikte Kostenmanagement

bei.

Attraktive Rendite für Aktionäre

Das Gesamtergebnis des Geschäftsjahres 2017 erlaubt es, die

aktionärsfreundliche Ausschüttungspolitik fortzusetzen. Der Verwaltungsrat

beantragt der Generalversammlung vom 11. Mai 2018 eine Ausschüttung von CHF

0.80 pro Aktie (Vorjahr: CHF 0.70). Die Ausschüttung erfolgt erneut im

Rahmen einer Kapitalherabsetzung.

Wichtige Termine

- Freitag, 11. Mai 2018: Ordentliche Generalversammlung der nebag ag, 10:00

Uhr, Zunft zur Zimmerleuten, Limmatquai 40, 8001 Zürich

- Der detaillierte Geschäftsbericht kann ab 6. April 2018 auf www.nebag.ch

heruntergeladen oder bei der Gesellschaft (info@nebag.ch) angefordert

werden.

Zürich, 6. April 2018

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

nebag ag

Markus Eberle, Vizepräsident des Verwaltungsrates

c/o Baryon AG, General Guisan-Quai 36, CH-8002 Zürich

Tel.: +41 (0)79 346 41 31

Fax: +41 (0)43 243 07 91

E-Mail: info@nebag.ch

Internet: www.nebag.ch

Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=FLNLJCVORS

Dokumenttitel: Geschäftsbericht 2017

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache: Deutsch

Unternehmen: nebag ag

c/o Baryon AG, General Guisan-Quai 36

8002 Zürich

Schweiz

Telefon: +41 (0)43 243 07 90

Fax: +41 (0)43 243 07 91

E-Mail: info@nebag.ch

Internet: www.nebag.ch

ISIN: CH0005059438

Börsen: SIX Swiss Exchange

Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

671889 06.04.2018 CET/CEST

°

@ dpa.de