Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Mynaric AG, DE000A0JCY11

Mynaric AG, DE000A0JCY11

09.10.2020 - 00:24:00

Mynaric AG: Erfolgreicher Abschluss der Vorabplatzierung und Festlegungen des Bezugspreises, der Anzahl Neuer Aktien und des Bezugsverh?ltnisses f?r Bezugsrechtskapitalerh?hung

NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VER?FFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG INNERHALB DER BZW. IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN ODER INNERHALB EINER BZW. IN EINE SONSTIGE RECHTSORDNUNG BESTIMMT, IN DER EINE SOLCHE VER?FFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG UNZUL?SSIG W?RE. ES GELTEN WEITERE BESCHR?NKUNGEN. ?

Gilching, 9. Oktober 2020 - Die Mynaric AG hat heute im Rahmen einer Vorabplatzierung aus der heute beschlossenen Barkapitalerh?hung EUR 52,8 Mio. im Wege eines Accelerated Bookbuilding-Verfahrens bei institutionellen Investoren erfolgreich platziert. Die Vorabplatzierung steht unter anderem unter der Bedingung der Ver?ffentlichung eines Wertpapierprospektes, welcher voraussichtlich am 9. Oktober 2020 durch die Bundesanstalt f?r Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligt wird. Der Vorstand der Mynaric AG hat daraufhin mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital von EUR 3.194.734,00 um EUR 800.000,00 auf EUR 3.994.734,00 unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals gegen Bareinlagen mit Bezugsrechten f?r die bestehenden Aktion?re durch Ausgabe von 800.000 neuen, auf den Inhaber lautenden St?ckaktien jeweils mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 und voller Dividendenberechtigung ab dem 1. Januar 2020 (Neue Aktien) zu erh?hen. Zugleich hat der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats auf Grundlage der Ergebnisse des Accelerated Bookbuilding-Verfahrens den Bezugspreis auf EUR 66,00 je Neuer Aktie und das Bezugsverh?ltnis mit 19 zu 5 festgelegt d.h. neunzehn bestehende Aktien berechtigen zum Bezug von f?nf Neue Aktien. ?

Das Bezugsangebot f?r die Aktion?re wird voraussichtlich am 9. Oktober 2020 im Bundesanzeiger ver?ffentlicht. Die Bezugsfrist beginnt voraussichtlich am 13. Oktober 2020 und endet mit Ablauf des 26. Oktober 2020 (jeweils einschlie?lich). Nach Ablauf der Bezugsfrist verfallen nicht ausge?bte Bezugsrechte. Die Bezugsrechte (ISIN DE000A289WW7) f?r die Neuen Aktien werden voraussichtlich w?hrend des Zeitraums vom 16. Oktober 2020 bis zum 22. Oktober 2020 (bis etwa 12 Uhr mittags MESZ) an der Frankfurter Wertpapierb?rse gehandelt. Die bestehenden Aktien werden voraussichtlich ab dem 13. Oktober 2020 "ex Bezugsrecht" im Freiverkehr (Scale Segment) der Frankfurter Wertpapierb?rse notieren. Die im Rahmen der Vorabplatzierung gezeichneten Neuen Aktien, die keinem R?cktrittsvorbehalt unterliegen, werden voraussichtlich am 15. Oktober 2020 geliefert. Die im Rahmen des Bezugsangebots gezeichneten Neuen Aktien und die im Rahmen des Bezugsangebots nicht gezeichneten Neuen Aktien, die einem R?cktrittsvorbehalt unterliegen, werden voraussichtlich am 2. November 2020 geliefert. Das Bezugsangebot steht unter anderem unter der Bedingung der Ver?ffentlichung eines Wertpapierprospektes, der voraussichtlich am 9. Oktober 2020 durch die Bundesanstalt f?r Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligt wird. ?

In der Vorabplatzierung hat Hauck & Aufh?user Privatbankiers AG durch R?ckforderungsvorbehaltsrechte bei der Zuteilung sichergestellt, dass Neue Aktien, die auf Bezugsrechte entfallen, au?er derjenigen Bezugsrechte, auf die bestehende Aktion?re verzichtet haben und die an Hauck & Aufh?user Privatbankiers AG abgetreten wurden, im Rahmen dieses Bezugsangebotes zum Bezug durch die Aktion?re von Mynaric AG zur Verf?gung stehen. ?

Die Kapitalerh?hung wurde von Hauck & Aufh?user Privatbankiers AG als Sole Global Coordinator und Sole Bookrunner begleitet.

Informationen und Erl?uterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

?ber Mynaric Mynaric ist ein Hersteller von Laserkommunikationstechnologien zum Betrieb von Kommunikations- und Beobachtungsanwendungen in der Luft und im Weltall. Zu den Produkten f?r die Daten?bertragung geh?ren Bodenstationen und Laserterminals, die es erm?glichen, sehr umfangreiche Datenmengen sicher ?ber lange Strecken kabellos zu ?bermitteln. Weltweit nimmt der Bedarf an schneller und allgegenw?rtiger Datenverf?gbarkeit dynamisch zu. Gegenw?rtig basieren Datennetze weitgehend auf Infrastruktur auf dem Boden, die aus rechtlichen, wirtschaftlichen oder logistischen Gr?nden nicht beliebig erweitert werden kann. Die Zukunft erfordert eine Erweiterung der bestehenden Netzwerkinfrastruktur in Luft und Raumfahrt. Mit seinen kabellosen Laserkommunikationsprodukten ist Mynaric als Pionier in diesem Wachstumsmarkt positioniert. ?

F?r weitere Informationen siehe: www.mynaric.comKontakt comms@mynaric.com +?49 8105 7999-0 ?

Wichtige Hinweise

Diese Mitteilung dient ausschlie?lich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Kauf, Verkauf, Tausch oder zur ?bertragung von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren der Mynaric AG in den Vereinigten Staaten von Amerika oder sonstigen Jurisdiktionen dar. Die hierin genannten Wertpapiere der Mynaric AG wurden und werden nicht nach dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit g?ltigen Fassung (der 'Securities Act') registriert und d?rfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von dem Registrierungserfordernis nach den Vorschriften des Securities Act verkauft oder zum Kauf angeboten werden. In den Vereinigten Staaten von Amerika werden die Wertpapiere ausschlie?lich an 'Qualified Institutional Buyers' im Sinne von Rule 144A des Securities Act angeboten und verkauft. Weder die Mynaric AG noch ein anderer hierin beschriebener an der Transaktion Beteiligter plant hierin beschriebene Wertpapiere nach dem Securities Act oder gegen?ber einer Wertpapieraufsichtsbeh?rde eines Staates oder einer anderen Jurisdiktion in den Vereinigten Staaten von Amerika in Verbindung mit dieser Ank?ndigung zu registrieren. Etwaige ?ffentliche Angebote von Wertpapieren in den USA werden lediglich durch einen vom Emittenten oder verkaufenden Aktion?r erh?ltlichen Prospekt unterbreitet, der ausf?hrliche Ausk?nfte ?ber die Gesellschaft und die Leitungsorgane sowie Finanzberichte enth?lt. Die Wertpapiere d?rfen in keiner Jurisdiktion unter Umst?nden angeboten werden, die das Erstellen oder die Registrierung eines Prospekts oder von Angebotsunterlagen im Zusammenhang mit den Wertpapieren in dieser Jurisdiktion voraussetzen.

Diese Bekanntmachung ist kein Wertpapierprospekt. Interessierte Anleger sollten ihre Anlageentscheidung bez?glich der in dieser Mitteilung erw?hnten Wertpapiere ausschlie?lich auf Grundlage der Informationen aus dem von der Bundesanstalt f?r Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligten Wertpapierprospekt der Gesellschaft (einschlie?lich etwaiger Nachtr?ge dazu) treffen, der unmittelbar nach seiner Billigung ver?ffentlicht wird. Kopien dieses Wertpapierprospekts werden kostenfrei bei der Mynaric AG., sowie, zur Ansicht in elektronischer Form, auf der Internetseite der Gesellschaft erh?ltlich sein.

Im Vereinigten K?nigreich d?rfen diese Informationen nur weitergegeben werden und richten sich nur an (i) professionelle Anleger im Sinne des Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 in der jeweils g?ltigen Fassung (die 'Order'), oder (ii) verm?gende Gesellschaften (high net worth companies), die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Order fallen (alle diese Personen werden hierin zusammen als 'Relevante Personen' bezeichnet). Die Wertpapiere sind ausschlie?lich f?r Relevante Personen erh?ltlich, und jede Einladung zur Zeichnung, zum Kauf oder anderweitigem Erwerb solcher Wertpapiere bzw. jedes Angebot hierf?r oder jede Vereinbarung hierzu wird nur mit Relevanten Personen eingegangen. Jede Person, die keine Relevante Person ist, sollte nicht aufgrund dieser Bekanntmachung handeln oder sich auf diese Bekanntmachung oder ihren Inhalt verlassen.

Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmeregelungen nach dem Securities Act d?rfen die in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere in Australien, Kanada oder Japan, oder an oder f?r Rechnung von in Australien, Kanada oder Japan ans?ssigen oder wohnhaften Personen, weder verkauft noch zum Kauf angeboten werden.

Weder die Mynaric AG noch eines mit der Mynaric AG verbundenes Unternehmen haben Ma?nahmen getroffen, die ein ?ffentliches Angebot der Wertpapiere oder den Besitz oder die Verteilung dieser Ank?ndigung oder irgendein anderes Angebot oder Werbematerial im Zusammenhang mit diesen Wertpapieren in irgendeiner Jurisdiktion erlauben w?rden, wo solche Ma?nahmen erforderlich sind. In Mitgliedstaaten des Europ?ischen Wirtschaftsraums ('EWR'), in denen die Verordnung (EU) 2017/1129 ('Prospektverordnung') in ihrer jeweils g?ltigen Fassung Anwendung findet (die 'Relevanten Mitgliedstaaten'), richtet sich diese Mitteilung und jedes Angebot, welches im Nachgang dazu erfolgt, nur an Personen, bei denen es sich um 'qualifizierte Anleger' im Sinne von Artikel 2 lit. e der Prospektverordnung ('Qualifizierte Anleger') handelt. Bei jeder Person in den Relevanten Mitgliedstaaten, die im Rahmen eines Angebots Wertpapiere erwirbt oder der Wertpapiere angeboten werden (ein 'Investor'), wird davon ausgegangen, dass sie zugesichert und zugestimmt hat, ein Qualifizierter Anleger zu sein. Bei jedem Investor wird ferner angenommen, dass er zugesichert und zugestimmt hat, dass die von ihm im Rahmen des Angebots erworbenen Wertpapiere nicht f?r Personen im EWR mit Ausnahme Qualifizierter Anleger oder Personen im Vereinigten K?nigreich oder anderen Mitgliedstaaten (mit gleichartigen Rechtsvorschriften) erworben werden, f?r die der Anleger nach freiem Ermessen Entscheidungen treffen darf, und dass die Wertpapiere nicht zum Angebot oder Weiterverkauf im EWR erworben wurden, wenn dies dazu f?hren w?rde, dass die Mynaric AG oder ein mit der Mynaric AG verbundenes Unternehmen gem?? Artikel 3 der Prospektverordnung zur Ver?ffentlichung eines Prospekts verpflichtet w?ren.

Diese Mitteilung enth?lt zukunftsbezogene Aussagen, die gewissen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die zuk?nftigen Ergebnisse k?nnen erheblich von den zur Zeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten wie zum Beispiel Ver?nderungen der Gesch?fts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation, Wechselkursschwankungen, Ungewissheiten bez?glich Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungsverfahren und die Verf?gbarkeit finanzieller Mittel. Die Mynaric AG ?bernimmt keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.

09.10.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: Mynaric AG Dornierstr. 19 82205 Gilching

Deutschland Telefon: +49 8105 7999 0 E-Mail: comms@mynaric.com Internet: www.mynaric.com ISIN: DE000A0JCY11 WKN: A0JCY1 Indizes: Scale 30 B?rsen: Freiverkehr in Berlin, D?sseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, M?nchen, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1139877 ? Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1139877??09.10.2020?CET/CEST

@ dgap.de