Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MEDIQON Group AG, DE0006618309

MEDIQON Group AG, DE0006618309

21.08.2020 - 17:53:13

MEDIQON Group AG: Hauptversammlung soll ?ber Barkapitalerh?hung beschlie?en

Vorstand und Aufsichtsrat der MEDIQON Group AG (ISIN DE0006618309) haben am heutigen Tage beschlossen, der n?chsten Hauptversammlung vorzuschlagen, das Grundkapital der Gesellschaft um bis zu 6.666.372,00 Euro auf bis zu 9.999.558,00 Euro durch die Ausgabe von bis zu 6.666.372 neuer, auf den Inhaber lautender St?ckaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in H?he von je 1,00 Euro gegen Bareinlagen zu erh?hen. Die Hauptversammlung, die hier?ber beschlie?en soll, wird voraussichtlich im vierten Quartal 2020 stattfinden.

Gem?? dem Beschlussvorschlag, der mit der Einladung zur Hauptversammlung voraussichtlich Anfang September dieses Jahres im Bundesanzeiger ver?ffentlicht wird, soll den Aktion?ren das gesetzliche Bezugsrecht gem?? ? 186 Absatz (5) AktG als mittelbares Bezugsrecht im Bezugsverh?ltnis von 1:2 gew?hrt werden. Der Bezugspreis f?r die neuen Aktien und die weiteren Bedingungen der Aktienausgabe sollen vom Vorstand mit der Zustimmung des Aufsichtsrats im Zuge der Durchf?hrung der Kapitalerh?hung festgelegt werden. Etwaige aufgrund des Bezugsrechts nicht bezogene neue Aktien sollen zum gleichen Bezugspreis institutionellen Anlegern im Wege einer Privatplatzierung angeboten werden. F?r die Durchf?hrung der Kapitalerh?hung soll eine Frist von sechs Monaten nach Hauptversammlungsbeschluss vorgesehen werden.

Wenn die Hauptversammlung dem Beschlussvorschlag zustimmt, wird die Gesellschaft zur Durchf?hrung der Kapitalerh?hung vor dem Beginn des ?ffentlichen Angebots der neuen Aktien einen Wertpapierprospekt ver?ffentlichen. Die Bezugsrechte der Aktion?re sollen frei ?bertragbar und mindestens im Freiverkehr handelbar sein. Die im Rahmen einer m?glichen Barkapitalerh?hung zugef?hrten Mittel sollen voraussichtlich dem Wachstum der Tochterunternehmen sowie der Optimierung der Kapitalstruktur dienen.

21.08.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: MEDIQON Group AG Herzog-Adolph-Strasse 2 61462 K?nigstein im Taunus

Deutschland Telefon: +49 (0) 6174-9687040 Fax: +49 (0) 6174-9687043 E-Mail: dirk.isenberg@mediqon-group.de Internet: www.mediqon-group.de ISIN: DE0006618309, DE000A254TL0 WKN: 661830, A254TL B?rsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Basic Board), Stuttgart EQS News ID: 1121909 ? Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1121909??21.08.2020?CET/CEST

@ dgap.de