Leoni, DE0005408884

Leoni AG unterzeichnet Vereinbarung mit Stark Corporation Public Company Limited über Verkauf der Business Group Automotive Cable Solutions der Division Wire & Cable Solutions (deut

23.05.2022 - 13:25:27

Leoni AG unterzeichnet Vereinbarung mit Stark Corporation Public Company Limited über Verkauf der Business Group Automotive Cable Solutions der Division Wire & Cable Solutions (deut. Leoni AG unterzeichnet Vereinbarung mit Stark Corporation Public Company Limited über Verkauf der Business Group Automotive Cable Solutions der Division Wire & Cable Solutions (WCS)

^

DGAP-Ad-hoc: Leoni AG / Schlagwort(e): Verkauf

Leoni AG unterzeichnet Vereinbarung mit Stark Corporation Public Company

Limited über Verkauf der Business Group Automotive Cable Solutions der

Division Wire & Cable Solutions (WCS)

23.05.2022 / 13:21 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Leoni AG unterzeichnet Vereinbarung mit Stark Corporation Public Company

Limited über Verkauf der Business Group Automotive Cable Solutions der

Division Wire & Cable Solutions (WCS)

Nürnberg, 23. Mai 2022 - Die Leoni AG (ISIN: DE0005408884 / WKN: 540888) hat

heute mit Stark Corporation Public Company Limited, einem Draht- und

Kabelanbieter mit Hauptsitz in Bangkok, eine Vereinbarung über den Verkauf

der Business Group Automotive Cable Solutions unterzeichnet.

Die verkauften Aktivitäten erzielten im Geschäftsjahr 2021 ein Umsatzvolumen

von rund 1,3 Mrd. Euro und werden mit einem Unternehmenswert (Enterprise

Value) von 560 Mio. Euro bewertet. Der erwartete Mittelzufluss nach Abzug

u.a. von Finanzverbindlichkeiten und Pensionslasten liegt bei deutlich über

400 Mio. Euro und wird sich auch entsprechend positiv auf den berichteten

Free Cashflow auswirken.

Der Vollzug des Verkaufs unterliegt verschiedenen Vollzugsbedingungen, unter

anderem den erforderlichen Fusionskontroll- und

Investitionskontrollfreigaben, deren Erteilung innerhalb von sechs Monaten

erwartet wird. Der Vollzug der Transaktion bedarf außerdem der Zustimmung

durch Finanzierungspartner der Leoni-Gruppe. Die Transaktion steht im

Zusammenhang mit der Ausgestaltung des Refinanzierungskonzepts, die derzeit

noch nicht abgeschlossen ist. Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Leoni AG

sowie das Board des Käufers haben dem geplanten Verkauf bereits zugestimmt.

Ansprechpartner Media Relations

Gregor le Claire

Corporate Press Officer

Telefon +49 911 2023-226

E-Mail gregor.leClaire@leoni.com

Ansprechpartner Investor Relations

Rolf Becker

Senior Manager Investor Relations

Telefon +49 911 2023-134

E-Mail rolf.becker@leoni.com

23.05.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Leoni AG

Marienstraße 7

90402 Nürnberg

Deutschland

Telefon: +49 (0)911 20 23-234

Fax: +49 (0)911 20 23-382

E-Mail: veroeffentlichung@leoni.com

Internet: www.leoni.com

ISIN: DE0005408884

WKN: 540888

Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt

(Prime Standard), Hamburg, Hannover, München,

Stuttgart; Freiverkehr in Tradegate Exchange; Madrid

EQS News ID: 1359033

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1359033 23.05.2022 CET/CEST

°

@ dpa.de