Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
LECLANCHE SA, CH0016271550

Leclanché und die Regierung von Saint Kitts realisieren das grösste Projekt zur Erzeugung und Speicherung von Solarenergie in der Karibik

07.08.2019 - 19:42:25

Leclanché und die Regierung von Saint Kitts realisieren das grösste Projekt zur Erzeugung und Speicherung von Solarenergie in der Karibik. Leclanché und die Regierung von Saint Kitts realisieren das grösste Projekt zur Erzeugung und Speicherung von Solarenergie in der Karibik

^

EQS Group-Ad-hoc: Leclanché SA / Schlagwort(e): Vereinbarung

Leclanché und die Regierung von Saint Kitts realisieren das grösste Projekt

zur Erzeugung und Speicherung von Solarenergie in der Karibik

07.08.2019 / 19:40 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Leclanché und die Regierung von Saint Kitts realisieren das grösste Projekt

zur Erzeugung und Speicherung von Solarenergie in der Karibik

Vollständig integrierte Solar-Photovoltaik und

Lithium-Ionen-Batterie-Energiespeicherung

Das System wird saubere und zuverlässige Energie für die Bewohner von St.

Kitts und Nevis liefern

BASSETERRE, St. Kitts und Nevis; DALLAS, USA, und YVERDON-LES-BAINS,

Schweiz, 7. August 2019 - Die Regierung von Saint Kitts und Nevis, die St.

Kitts Electric Company (SKELEC) und die Leclanché SA (SIX: LECN), eines der

weltweit führenden Unternehmen für Energiespeicher, kündigen das grösste je

in der Karibik gebaute Solarstromerzeugungs- und Energiespeicherprojekt an.

Ian Patches Liburd, Minister für öffentliche Infrastruktur, Post,

Stadtentwicklung und Verkehr von Saint Kitts und Nevis sagte: "Wir sind

bereit, dieses bedeutende Solar+Storage-Projekt zu starten. Es bildet ein

Schlüsselelement bei unseren Anstrengungen im Bereich der erneuerbaren

Energien, die für die zukünftige Entwicklung unseres Landes von

entscheidender Bedeutung sind."

Das 35,6-MW-Solarkraftwerk und der 44,2-MWh-Batteriespeicher werden auf

staatlichen Grundstücken im Basseterre-Tal in der Nähe der Stadt Basseterre

und des bestehenden SKELEC-Kraftwerks auf der Insel Saint Kitts errichtet.

Sie werden den Bewohnern der beiden Inseln dieses karibischen Landes eine

saubere, zuverlässige und erneuerbare Energiequelle zu fixen Kosten bieten,

die 20 bis 25 % niedriger sind als das derzeitige dieselbetriebene

Stromnetz. Das System wird zwischen 25 und 30 % des derzeitigen Strombedarfs

des Landes decken und die gleiche Menge an Dieselbrennstoffkapazität

ersetzen.

"Das Solarspeicherprojekt wird dazu beitragen, die Finanzkraft von SKELEC in

den nächsten 20 Jahren zu stärken und gleichzeitig die Brennstoffkosten auf

den Inseln in diesem Zeitraum deutlich zu senken," sagte Herr Minister

Liburd. "Die durch die Installation des Solarparks zu erwartenden

Brennstoffeinsparungen werden nicht nur der Energieversorgung des Landes

zugute kommen, sondern stellen auch die wirtschaftlich sinnvollste Option

für die Zukunft von SKELEC dar."

Leclanché wird Generalunternehmer für Engineering, Beschaffung und

Installation der Photovoltaik-Solaranlage (PV) - und des

Batteriespeichersystems (BESS) sein.

"Wir danken Premierminister Timothy Harris, dem Minister für öffentliche

Infrastruktur Liburd, der Regierung von Saint Kitts und Nevis, dem

SKELEC-Vorstand und dem Managementteam für ihre Vision, die gute

Zusammenarbeit und für ihre ausserordentlichen Bemühungen zur Unterstützung

dieses spannenden Projekts," sagte Anil Srivastava, CEO von Leclanché.

"Dieses Projekt ist das erste, bei dem ein Solarenergiesystem mit

Megawattleistung, stabilisiert durch ein hochmodernes

Lithium-Batteriespeichersystem, genutzt werden kann, um einem

Versorgungsunternehmen auf einer karibischen Insel eine echte "Grundlast" zu

liefern. Es sendet ein starkes Signal an andere karibische Länder und an die

ganze Welt, dass es eine sauberere, kostengünstigere und praktikable

Alternative zur Dieselbrennstoffversorgung gibt."

Minister Liburd sagte: "Wir freuen uns, mit Leclanché, einem der weltweit

führenden Anbieter von Energiespeicherlösungen, bei diesem Leuchtturmprojekt

für die Bürger von Saint Kitts und Nevis zusammenzuarbeiten. Das Solar- und

Batteriespeicherprojekt stellt einen riesigen Fortschritt in den Bemühungen

der Regierung dar, eine saubere, sichere und erschwingliche Energiezukunft

für unser Land zu gewährleisten. Dieses Projekt bietet viele Vorteile für

unsere Bewohner, Unternehmen und die Millionen von Touristen, die Saint

Kitts und Nevis jedes Jahr besuchen."

Die Regierung hat unlängst die Zuweisung von Grundstücken für das

Projektgelände genehmigt, das im Rahmen eines Pachtvertrags zwischen der

Regierung von Saint Kitts und Nevis und der Projektgesellschaft

bereitgestellt werden soll. SKELEC und Leclanché haben einen 20-jährigen

Strombezugsvertrag (Power Purchase Agreement, PPA) abgeschlossen, der

garantiert, dass das System Saint Kitts für viele Jahre die notwendige

elektrische Kapazität zur Verfügung stellt.

Leclanché hat für Saint Kitts zusammen mit seinem lokalen Partner Solrid

eine Zweckgesellschaft (Special Purpose Vehicle, SPV) zur Finanzierung, zum

Besitz und zum Betrieb der Anlage eingerichtet. Sobald das Projekt zur

Energieerzeugung und -speicherung gebaut und in Betrieb ist ist, ist

Leclanché für das Management des gesamten Projektbetriebs, die Wartung und

die Garantieleistungen für die Ausrüstung verantwortlich.

"Die Führungsrolle von SKELEC bei diesem Projekt zur Erzeugung und

Speicherung von Solarenergie ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert," sagte

Timothy Sylvester Harris, Premierminister von Saint Kitts und Nevis. "Dieses

Projekt ist ein Beispiel für das mutige Denken und Handeln unseres

Energieversorgers, wenn es darum geht, eine zuverlässige Stromversorgung und

eine sauberere und nachhaltige Umwelt für unsere Bürger und Touristen zu

gewährleisten."

"Die Bürger von St. Kitts und Nevis tragen keine Kosten des Projekt," sagte

Bryan Urban, Executive Vice President und Direktor des Geschäftseinheit für

stationäre Batteriespeicher von Leclanché. "Dank der Einsparungen durch den

Übergang zu sauberer und zuverlässiger Solarenergie wird es über 20 Jahre

vollständig bezahlt."

Die Realisierung des Projektes sollen Mitte Oktober 2019 beginnen und im

September 2020 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen erhalten Sie unter info@leclanche.com oder besuchen

Sie www.leclanche.com

________________________

Über Leclanché

Leclanché SA mit Sitz in der Schweiz ist ein führender Anbieter von

hochwertigen Energiespeicherlösungen, die unsere Fortschritte in Richtung

einer sauberen Energiezukunft beschleunigen sollen. Die Geschichte und das

Erbe von Leclanché wurzeln in mehr als 100 Jahren Innovation bei Batterien

und Energiespeichern und das Unternehmen ist ein zuverlässiger Anbieter von

Energiespeicherlösungen weltweit. Dies, kombiniert mit der

Unternehmenskultur des deutschen Maschinenbaus, der Präzision und der

Schweizer Qualität, macht Leclanché zum bevorzugten Partner für

Störenfriede, etablierte Unternehmen und Regierungen, die an der Spitze

positiver Veränderungen in der Art und Weise stehen, wie Energie weltweit

erzeugt, verteilt und verbraucht wird. Der Energiewandel wird hauptsächlich

durch Veränderungen im Management unserer Stromnetze und in der

Elektrifizierung des Transports getrieben, und diese beiden Endmärkte sind

das Rückgrat unserer Strategie und unseres Geschäftsmodells. Leclanché ist

das Herzstück der Konvergenz der Verkehrselektrifizierung und der

Entwicklung des Verteilungsnetzes. Leclanché ist das einzige weltweit

gelistete reine Spiel-Energiespeicherunternehmen, das in drei

Geschäftseinheiten organisiert ist: stationäre Speicherlösungen,

e-Transportlösungen und spezielle Batteriesysteme. Leclanché ist an der

Schweizer Börse kotiert (SIX: LECN).

SIX Swiss Exchange: ticker symbol LECN | ISIN CH 011 030 311 9

Haftungsausschluss

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen

über die Aktivitäten von Leclanché, die durch Begriffe wie "strategisch",

"vorgeschlagen", "eingeführt", "wird", "geplant", "erwartet",

"Verpflichtung", "erwarten", "prognostizieren", "etabliert", "vorbereiten",

"planen", "schätzen", "Ziele", "würden", "potenziell" und "erwarten"

gekennzeichnet sein können, "Schätzung", "Angebot" oder ähnliche Ausdrücke

oder durch ausdrückliche oder implizite Diskussionen über den Hochlauf der

Produktionskapazitäten von Leclanché, mögliche Anwendungen bestehender

Produkte oder potenzielle zukünftige Einnahmen aus solchen Produkten oder

potenzielle zukünftige Verkäufe oder Gewinne von Leclanché oder einer seiner

Geschäftseinheiten. Sie sollten sich nicht zu sehr auf diese Aussagen

verlassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen

Ansichten von Leclanché über zukünftige Ereignisse wider und beinhalten

bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die

dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den

zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in

diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck kommen. Es gibt

keine Garantie dafür, dass die Produkte von Leclanché ein bestimmtes

Umsatzniveau erreichen. Es gibt auch keine Garantie dafür, dass Leclanché

oder eine seiner Geschäftseinheiten bestimmte finanzielle Ergebnisse

erzielen wird.

Kontakte

Medienkontakte:

Europa/Weltweit: USA und Kanada:

Desiree Maghoo T: +44 (0) 7775 Rick Anderson T: +1-718-986-1596

522 740 E-mail: Henry Feintuch T: +1-212-808-4901

[1]dmaghoo@questorconsulting.com E-mail: [1]leclanche@feintuchpr.com

1. 1. mailto:leclanche@feintuchpr.com

mailto:dmaghoo@questorconsul

ting.com

Schweiz : Thierry Meyer T: +41 Investoren Kontakte: Anil

(0) 79 785 35 81 E-mail: Srivastava / Hubert Angleys T: +41

[1]tme@dynamicsgroup.ch 1. (0) 24 424 65 00 E-mail:

mailto:tme@dynamicsgroup.ch [1]invest.leclanche@leclanche.com

1.

mailto:invest.leclanche@leclanche.

com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Leclanché SA

Av. des Sports 42

1400 Yverdon-les-Bains

Schweiz

Telefon: +41 (24) 424 65-00

Fax: +41 (24) 424 65-20

E-Mail: investors@leclanche.com

Internet: www.leclanche.com

ISIN: CH0110303119, CH0016271550

Valorennummer: A1CUUB, 812950

Börsen: SIX Swiss Exchange

EQS News ID: 853967

Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

853967 07.08.2019 CET/CEST

°

@ dpa.de