Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

LECLANCHE SA, CH0016271550

Leclanché schließt seine Jahreshauptversammlung ab

30.06.2021 - 18:09:30

Leclanché schließt seine Jahreshauptversammlung ab. Leclanché schließt seine Jahreshauptversammlung ab

^

EQS Group-Ad-hoc: Leclanché SA / Schlagwort(e): Generalversammlung

30.06.2021 / 18:05 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- Die Aktionäre haben der Erhöhung des genehmigten Aktienkapitals bis zum

30. Juni 2023 auf maximal 60.000.000 Aktien zugestimmt.

- Die Aktionäre genehmigten die vom Verwaltungsrat zur Stärkung der Bilanz

vorgeschlagene Umwandlung von CHF 29,7 Millionen Schulden gegenüber SEFAM

[1] und Golden Partner in Aktien der Gesellschaft.

- Der bisherige Verwaltungsrat und die Revisionsstelle

(PricewaterhouseCoopers) wurden mit grosser Mehrheit wiedergewählt.

- Leclanché gab den Abschluss eines von SEFAM gewährten Baukredits in Höhe

von USD 24 Mio. zur Finanzierung des Projekts St. Kitts Stationary bekannt.

YVERDON-LES-BAINS, Schweiz, 30. Juni 2021 - Leclanché SA (SIX: LECN), eines

der weltweit führenden Unternehmen für Energiespeicherlösungen, gab heute

die Vorschläge des Verwaltungsrates bekannt, die von den Aktionären des

Unternehmens auf der - aufgrund der Covid-19-Situation per Live-Webcast

abgehaltenen - Jahreshauptversammlung (HV) 2021 angenommen oder abgelehnt

wurden.

Die Ermächtigung des Verwaltungsrats, das Aktienkapital jederzeit bis zum

30. Juni 2023 erhöhen zu können (genehmigtes Aktienkapital) und das

genehmigte Aktienkapital auf maximal 60.000.000 voll eingezahlte Aktien mit

einem Nennwert von je CHF 0,10 festzulegen, wurde von den Aktionären

genehmigt.

Das bestehende bedingte Aktienkapital, das durch die Ausgabe von bis zu

60.000.000 voll einbezahlten Aktien mit einem Nennwert von CHF 0,10 pro

Aktie um höchstens CHF 6.000.000,00 erhöht werden soll, sowie die Änderung

von Artikel 3quinquies der Statuten der Gesellschaft sind von einer Mehrheit

der Aktionäre nicht gebilligt worden.

Die Umwandlung der mit SEFAM und Golden Partner ("GP") aufgenommenen

Schulden in Höhe von CHF 29,7 Millionen in Eigenkapital wurde von den

Aktionären genehmigt. Diese mit SEFAM und GP ausgehandelte

Umstrukturierungsmassnahme stärkt die Bilanz und fördert das anhaltende

Investitionsinteresse am Unternehmen in einer Zeit, in welcher der

Auftragsbestand von Leclanché im schnell wachsenden e-Transport-Sektor stark

zunimmt.

Der gegenwärtige Verwaltungsrat von Leclanché wurde mit einer grossen

Mehrheit der Stimmen bestätigt. PricewaterhouseCoopers wurde ebenfalls als

Rechnungsprüfer des Unternehmens wiedergewählt.

Leclanché gab den Abschluss eines von SEFAM gewährten Baukredits in Höhe von

USD 24 Mio. zur Finanzierung des Eigenkapitals des St. Kitts Stationary

Projekts bekannt. Das Unternehmen befindet sich in fortgeschrittenen

Verhandlungen mit lokalen Banken, um bis zu USD 49 Mio. an vorrangigen

Projektkrediten bereitzustellen und den vollständigen finanziellen Abschluss

bis September 2021 zu ermöglichen. In der Zwischenzeit haben Leclanché und

ihr lokaler Partner Solrid Limited mit dem Bau des größten Öko-Kraftwerks

der Karibik begonnen, welches voraussichtlich innerhalb von zwölf bis

achtzehn Monaten fertiggestellt sein wird.

Leclanché erhält kurzfristiges Betriebskapital, durch die Rückzahlung von

bereits getätigten Investitionen von der Gesellschaft in das Projekt in St.

Kitts , sowie Erlöse aus den Zahlungen im Rahmen des EPC-Vertrags. Die

Liquiditätslage zur Unterstützung des Wachstums im Jahr 2021 bleibt

angespannt. Das Unternehmen befindet sich in einem laufenden Prozess, der

von BTIG, einer in New York ansässigen Investmentbank, geleitet wird, um

frisches Kapital zu beschaffen um seinen Wachstumsplan vollständig zu

finanzieren, bis es bis Ende 2023 EBITDA-positiv wird.

Kommerzielle Durchbrüche

In seiner Ansprache an die Aktionäre erläuterte Anil Srivastava, CEO von

Leclanché, die Fortschritte des Unternehmens bei der Umsetzung des im Jahre

2015 angekündigten Wachstumsplans. Im Jahr 2020 hat Leclanché in vielen

Geschäftsbereichen ein signifikantes Wachstum erzielt.

Leclanché konnte seine Wachstumsziele dank der konstanten und stetigen

Unterstützung aller Aktionäre erreichen, insbesondere von SEFAM, dem

Hauptaktionär, der seit Mai 2019 Schulden in Höhe von CHF 186 Millionen in

Kapital umwandelte.

Anil Srivastava, CEO von Leclanché, erklärte: "Im Jahr 2020 hat Leclanché

eine wettbewerbsfähige Organisation an mehreren Fronten errichtet, mit

kommerziellen Gewinnen, Projektabschlüssen und beschleunigter Innovation in

unserer Technologie und Verbesserung der Kostenstruktur. Das "neue

Unternehmen Leclanché" ist gut positioniert für beschleunigtes Wachstum und

Erfolg auf unseren Märkten - nicht zuletzt dank der harten Arbeit unserer

Kollegen weltweit, der Geduld unserer Aktionäre und der Unterstützung von

Geschäftspartnern und Investoren.

In dem aktuellen Marktumfeld, in dem viele Finanzmittel aufgrund von

ehrgeizigen Geschäftsplänen sogenannter Start-ups angezogen wurden, hebt

sich Leclanché als ein Unternehmen mit bewährten eigenen Technologien und

weltweit führenden OEMs als strategischen Kunden ab. Das Unternehmen ist in

der Lage, ein langfristiges profitables Wachstum zu erzielen, basierend auf

einem starken Auftragsbestand und einer guten Projektpipeline sowie einer

wettbewerbsfähigen Kostenbasis für Produkte, die in Serie gefertigt werden.

Unser intelligenter Einstieg in den Automobilsektor durch die Lizenzierung

unserer Technologie, die durch mehr als 200 Patente geschützt ist, und das

Know-how, Lithiumzellen seit 2013 in grossem Massstab zu produzieren, wird

es dem Unternehmen ermöglichen, seinen adressierbaren Markt mehr als zu

verdoppeln."

Für weitere Informationen schreiben Sie bitte an info@leclanche.com oder

besuchen Sie www.leclanche.com.

******

Über Leclanché

Leclanché SA mit Sitz in der Schweiz ist ein führender Anbieter von

hochwertigen Energiespeicherlösungen, die die Fortschritte in Richtung einer

sauberen Energiezukunft beschleunigen sollen. Die Geschichte und das Erbe

von Leclanché wurzeln in mehr als 100 Jahren innovativer Entwicklung von

Batterien und Energiespeichern - das Unternehmen ist ein zuverlässiger

Anbieter von Energiespeicherlösungen weltweit. Dies, kombiniert mit der

Unternehmenskultur des deutschen Maschinenbaus und der Schweizer Präzision

und Qualität, macht Leclanché zum bevorzugten Partner für neue

Markteilnehmer, etablierte Unternehmen und Regierungen, die an der Spitze

positiver Veränderungen in der weltweiten Energieerzeugung und -verteilung

sowie ihres Verbrauchs stehen. Der Energiewandel wird hauptsächlich durch

Veränderungen im Management der Stromnetze und in der Elektrifizierung des

Transports vorangetrieben; beide Märkte sind das Rückgrat der Strategie und

des Geschäftsmodells von Leclanché. Die Produkte von Leclanché sind das

Herzstück der Konvergenz der Verkehrselektrifizierung und der Entwicklung

des Verteilungsnetzes. Leclanché ist das einzige weltweit gelistete, reine

Energiespeicherunternehmen, das in drei Geschäftseinheiten organisiert ist:

stationäre Speicherlösungen, E-Transportlösungen und spezielle

Batteriesysteme. Leclanché ist an der Schweizer Börse notiert (SIX: LECN).

SIX Swiss Exchange: ticker symbol LECN | ISIN CH 011 030 311 9

Haftungsausschluss

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen

über die Aktivitäten von Leclanché, die durch Begriffe wie "strategisch",

"vorgeschlagen", "eingeführt", "wird", "geplant", "erwartet",

"Verpflichtung", "erwarten", "prognostizieren", "etabliert", "vorbereiten",

"planen", "schätzen", "Ziele", "würden", "potenziell" und "erwarten"

gekennzeichnet sein können, "Schätzung", "Angebot" oder ähnliche Ausdrücke

oder durch ausdrückliche oder implizite Diskussionen über den Hochlauf der

Produktionskapazitäten von Leclanché, mögliche Anwendungen bestehender

Produkte oder potenzielle zukünftige Einnahmen aus solchen Produkten oder

potenzielle zukünftige Verkäufe oder Gewinne von Leclanché oder einer seiner

Geschäftseinheiten. Sie sollten sich nicht zu sehr auf diese Aussagen

verlassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen

Ansichten von Leclanché über zukünftige Ereignisse wider und beinhalten

bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die

dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den

zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in

diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck kommen. Es gibt

keine Garantie dafür, dass die Produkte von Leclanché ein bestimmtes

Umsatzniveau erreichen. Es gibt auch keine Garantie dafür, dass Leclanché

oder eine seiner Geschäftseinheiten bestimmte finanzielle Ergebnisse

erzielen wird.

Kontakte Leclanché

Medien Schweiz / Europa: Medien Nordamerika:

Thierry Meyer Henry Feintuch / Ashley Blas

T: +41 (0) 79 785 35 81 T: +1-914-548-6924 / +1-509-494-4053

E-Mail: [1]tme@dynamicsgroup.ch E-Mail: [1]leclanche@feintuchpr.com

1. mailto:tme@dynamicsgoup.ch 1. mailto:leclanche@feintuchpr.com

Medien Deutschland: Ansprechpartner für Investoren: Anil

Christoph Miller T: +49 (0) Srivastava / Hubert Angleys T: +41 (0)

711 947 670 E-Mail: 24 424 65 00 E-Mail:

[1]leclanche@sympra.de 1. [1]invest.leclanche@leclanche.com 1.

mailto:leclanche@sympra.de mailto:invest.leclanche@leclanche.com

[1] SEFAM bedeutet: AM INVESTMENT SCA, SICAV-SIF - Illiquid Assets Sub-Fund

und AM INVESTMENT SCA, SICAV-SIF - R&D Sub-Fund, zusammen mit STRATEGIC

EQUITY FUND - Renewable Energy Sub-Fund, STRATEGIC EQUITY FUND - Multi Asset

Strategy Sub-Fund, STRATEGIC EQUITY FUND - E Money Strategies Sub-Fund (auch

Energy Storage Invest genannt); alle diese Fonds sind gemeinsam der

Hauptaktionär von Leclanché, nachstehend als "SEFAM" bezeichnet.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Leclanché SA

Av. des Sports 42

1400 Yverdon-les-Bains

Schweiz

Telefon: +41 (24) 424 65-00

Fax: +41 (24) 424 65-20

E-Mail: investors@leclanche.com

Internet: www.leclanche.com

ISIN: CH0110303119, CH0016271550

Valorennummer: A1CUUB, 812950

Börsen: SIX Swiss Exchange

EQS News ID: 1213953

Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1213953 30.06.2021 CET/CEST

°

@ dpa.de