Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

GBK BETEILIGUNGEN, DE0005850903

GBK Beteiligungen AG: GBK Beteiligungen AG unterzeichnet Vertrag über den Verkauf der Anteile an der Biesterfeld AG, Hamburg

27.09.2021 - 11:09:30

GBK Beteiligungen AG: GBK Beteiligungen AG unterzeichnet Vertrag über den Verkauf der Anteile an der Biesterfeld AG, Hamburg. GBK Beteiligungen AG: GBK Beteiligungen AG unterzeichnet Vertrag über den Verkauf der Anteile an der Biesterfeld AG, Hamburg

^

DGAP-Ad-hoc: GBK Beteiligungen AG / Schlagwort(e): Verkauf

GBK Beteiligungen AG: GBK Beteiligungen AG unterzeichnet Vertrag über den

Verkauf der Anteile an der Biesterfeld AG, Hamburg

27.09.2021 / 11:05 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Absatz 1 der

Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung -

MAR)

GBK Beteiligungen AG unterzeichnet Vertrag über den Verkauf der Anteile an

der Biesterfeld AG, Hamburg

Hannover, den 27.09.2021 - GBK Beteiligungen AG hat mit der Familienholding

der Familie Biesterfeld einen Vertrag über den Rückkauf der von GBK

mittelbar gehaltenen Anteile an der Biesterfeld AG geschlossen (Signing).

Damit macht die Familienholding von der im Beteiligungsvertrag vereinbarten

Rückkaufoption Gebrauch. GBK hatte sich 2011 an dem Hamburger

Chemikaliendistributor beteiligt und hält wirtschaftlich 3,2 % der Anteile.

Im Falle des Vollzugs der Transaktion (Closing) kommt es zu einem positiven

Ergebnisbeitrag im Geschäftsjahr 2021. Der Veräußerungserlös entspricht dem

Zeitwert der Beteiligung im Jahresabschluss zum 31.12.2020. Im Rahmen der

Transaktion realisiert GBK nach Abzug von Kosten einen Gewinn nach KAGB in

Höhe von rund 4,8 Millionen Euro.

Der Vorstand

Unternehmensprofil GBK Beteiligungen AG

Die GBK Beteiligungen AG ist eine banken- und branchenunabhängige deutsche

Beteiligungsgesellschaft. Seit 1969 erwirbt sie Beteiligungen an nicht

börsennotierten Gesellschaften im deutschsprachigen Raum. Die GBK kooperiert

seit 2002 mit der HANNOVER Finanz GmbH. Anleger können mit der GBK-Aktie in

ein diversifiziertes Portfolio mittelständischer Unternehmen mit

vielversprechender Entwicklungsperspektive investieren. Die Aktien von GBK

werden im Freiverkehr der Wertpapierbörsen Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München und Stuttgart sowie auf Tradegate gehandelt (ISIN: DE0005850903 /

WKN: 585090).

Internet: www.gbk-ag.de

Kontakt:

GBK Beteiligungen AG

Christoph Schopp

Vorstand

Günther-Wagner-Allee 17

30177 Hannover

Tel.: 0511-2800790

27.09.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: GBK Beteiligungen AG

Günther-Wagner-Allee 17

30177 Hannover

Deutschland

Telefon: +49 (0)511 - 2800790

Fax: +49 (0)511 - 2800751

E-Mail: schopp@gbk-ag.de

Internet: www.gbk-ag.de

ISIN: DE0005850903

WKN: 585090

Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1236055

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1236055 27.09.2021 CET/CEST

°

@ dpa.de